Laser messen die vollständige Geometrie von Rohrenden

Wissenschaft/Forschung/Technik
Der seitlich zum Rollgang platzierte Roboter scannt den gesamten Rohrumfang über 360 Grad.
Auf der Tube 2020 in Düsseldorf präsentiert LAP erstmals das neue laser-basierte Messsystem TUBE END CHECK für die Erfassung der Geometrie von Rohrenden. Mit Sensoren, die an einem Roboterarm montiert sind, misst es inline und im Takt der Produktion die gesamte Geometrie jedes Rohrendes und macht so die Kontrolle jedes einzelnen Rohres möglich.

TUBE END CHECK ist ein modulares System, das den Anforderungen des Anwenders entsprechend konfiguriert wird ...
Weiterlesen …