Unternehmen/Organisation:Maggioni Gretz GmbH
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 3
10407 Berlin
Rufnummer:-
Homepage:https://maggioni-gretz.de/
Unternehmensinfo:2005 gründete Roberto Maggioni «Maggioni Tourist Marketing» in Berlin, ein Unternehmen, das sich als Kommunikations- und Marketingagentur auf die internationale Tourismusbranche fokussiert. 2021 schreibt die Agentur nun ein neues Kapitel Unternehmensgeschichte und fusioniert zu: «Maggioni Gretz Tourist Marketing & PR» Wie bereits die ehemalige Firma, ist die neue dazu bestrebt, individuelle Kommunikations- und Marketingstrategien zu entwickeln, um die Sichtbarkeit touristischer Destinationen oder Leistungsträger zu maximieren oder diese, mit Fokus auf deutschsprachige Märkte, als attraktive Reisedestinationen zu positionieren.
Pressekontakt:

Frau Susanne Kilimann +49  (0)30  44044398 presse@maggioni-gretz.de

Ansprechpartner:Susanne Kilimann
Homepage:http://presse@maggioni-gretz.de
Mehr Infos:62 Pressemitteilungen
Registriert seit:23.05.2017
Bitte folgen:
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Susanne Kilimann

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

So gut schmeckt der sardische Herbst

So gut schmeckt der sardische Herbst
Von Anfang September bis weit in den Dezember wird im Herzen Sardiniens der Herbst gefeiert. Beim „Autunno in Barbagia“ laden winzige Ortschaften rund um das Bergmassiv Gennargentu ein, das „echte“ Sardinien mit seinen kulinarischen und kulturellen Schätzen zu entdecken. Wenn 32 Dörfer ein genussvolles Herbstfest ...
Weiterlesen …

Kulinarische Hochsaison am Lago Maggiore

Kulinarische Hochsaison am Lago Maggiore
Wenn zarte Nebenschleier frühmorgens aus den Tälern steigen und sich das Laub allmählich gelb und rötlich färbt, beginnt die kulinarische Hochsaison am Lago Maggiore. Birnen, Äpfel, Feigen und Kaki sind erntereif und auch Edelkastanien plumpsen von den Bäumen und halten Einzug in die Küchen. Seit ...
Weiterlesen …

tresa Festival: Mit großer Musik durch den Sommer

tresa Festival: Mit großer Musik durch den Sommer
Klassik, Jazz und Rock, hochkarätige Ensembles und virtuose Solisten – vom 16. Juli bis zum 9. September 2022 findet am Lago Maggiore das Stresa Festival statt. Die diesjährige 61. Ausgabe des Festivals widmet zahlreiche Veranstaltungen dem großen italienischen Intellektuellen Pier Paolo Pasolini. Er war ein ...
Weiterlesen …

Sardinien: Kleine Inseln, großes Kino

Sardinien: Kleine Inseln, großes Kino
Sardiniens Küsten sind etliche kleinere Inseln vorgelagert – Orte mit beeindruckender Natur und besonderer Geschichte. An einigen Abenden im Sommer werden La Maddalena & Co zu Festival-Kinos unter mediterranem Sternenhimmel. Ein Granitbrocken umspült vom blau- und türkisschimmernden Meer. Steil abfallende Klippen und eine feinsandige ...
Weiterlesen …

Neues Spar-Ticket: Autofrei zu den Highlights am Lago Maggiore

Die Borromäischen Inseln sind die Hauptattraktion am Lago Maggiore. Doch es gibt noch so viel mehr zu entdecken. Ein neues Kombiticket soll Touristen ermuntern, einen ganzen Tag lang entspannt mit Schiff, Bus und Schwebebahn auf Entdeckungsreise zu gehen. Das malerische Uferstädtchen Stresa mit seiner sonnenverwöhnten ...
Weiterlesen …

Rockiges Hexenwerk und Weltpremiere im Steinbruch

„The Witches Seed“ (die Saat der Hexen), eine Rockoper voller Fantasie und Dramatik – inspiriert von finsterer Realität. Stewart Copeland, Begründer der legendären New Wave-Band The Police, hat die Musik dazu komponiert - Weltpremiere wird am 22. Juli gefeiert, beim Festival „Tones on the Stones“ ...
Weiterlesen …

Oper von Sonnenaufgang bis Mitternacht

SERENATE D_OPERA_FESTA DELL_OPERA 2015_fotografia Umberto Favretto-15881ae0
Brescia lädt zur Festa dell’Opera 2022. Am Samstag, den 11. Juni, werden an über 50 Orten der lombardischen Provinzhauptstadt Auszüge aus berühmten Werken erklingen. Nicht immer geht es dabei klassisch zu. Bei diesem Fest mischt sich Oper auch mit Jazz, Elektro, Rock und Pop. Arien ...
Weiterlesen …

Sardiniens Heiligenfeste: Es darf wieder umarmt und geküsst werden

Sant_Efisio ©Assessorato Turismo Sardegna(6)-e47d5d61
Nach zwei glanzlosen Coronajahren dürfen die Sarden ihre Heiligen wieder feiern. Den Auftakt macht Sant’Efisio in der Hauptstadt Cagliari, das größte und bunteste Heiligenfest der Mittelmeerinsel. Hunderttausende Rosenblätter wirbeln durch die Luft und bedecken die Piazza wie ein überdimensionaler Teppich. Tausende Frauen und Männer in ...
Weiterlesen …