RATEC mit Folgeauftrag für variable Schalung zur Produktion von Trafokompaktstationen

Immobilien
Aufbau der Schalung für die Trafokompaktstation im Werk (Bildquelle: @RATEC)
Hockenheim, 22. August 2019 - Im Herbst 2018 hatte RATEC bereits an einen deutschen Versorgungs- und Transformatorenstationsbauer eine hochvariable Schalung zur Herstellung von Trafokompaktstationen geliefert. Sie erlaubt dem Kunden die Herstellung ganz unterschiedlicher Stationstypen. Mitte März 2019 erhielt RATEC den Folgeauftrag zu Konzeption und Bau einer ähnlichen Schalungslösung für einen weiteren Standort des Kunden, die Ende Juli ausgeliefert wurde.

Auch diese Modulschalung ist sehr variabel ausgelegt. Sie kann ...
Weiterlesen …