Unternehmen/Organisation:Capital Region USA
92 Sussex Street
19971 Rehoboth Beach, DE
USA
Rufnummer:-
Homepage:www.capitalregionusa.de
Unternehmensinfo:Capital Region USA - Washington DC, Maryland und Virginia. Von den monumentalen Denkmälern in Washington DC über die beeindruckenden Berglandschaften Virginias bis hin zu den malerischen Wasserwegen Marylands - die Hauptstadtregion der USA ist das historische Herz der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Stadtbild der lebendigen Metropole Washington DC wird geprägt durch eindrucksvolle Monumente und bemerkenswerte Museen, von denen die meisten kostenlos besichtigt werden können. Virginia beeindruckt mit seinen historischen Stätten über die Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges, seiner einzigartigen Natur im Shenandoah National Park und den langen Stränden in Virginia Beach. Entlang der Chesapeake Bay erstreckt sich auch der Bundesstaat Maryland mit seiner Segelhauptstadt Annapolis und Baltimore als Anlaufpunkt für große Kreuzfahrtschiffe. Insgesamt 13 Ferienstraßen, sogenannte Scenic Drives, verbinden Teile der Region miteinander und laden zu einer ereignisreichen Rundreise mit dem Mietwagen ein. Jährlich besuchen rund 178.000 Deutsche die Capital Region USA.

Der aktuelle Reiseplaner der Capital Region USA kann per E-Mail an crusa@claasen.de oder unter der Rufnummer 00800 - 96 53 42 64 (gebührenfrei) bestellt werden. Eine elektronische Version steht unter capitalregionusa.de zur Verfügung
Pressekontakt:Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
ralph.steffen@claasen.de
06257 - 6 87 81
www.claasen.de
Ansprechpartner:Matt Gaffney
Homepage:http://www.capitalregionusa.de
Mehr Infos:31 Pressemitteilungen
Registriert seit:08.01.2014
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Matt Gaffney

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Maryland im Zeichen des Freiheitskampfes

"Beacon of Hope"-Statue in Cambridge
Im September 1849 floh Harriet Tubman aus der Sklaverei und verhalf in den folgenden Jahren mithilfe eines geheimen Netzwerks an Fluchthelfern, der sogenannten Underground Railroad, über 300 Sklaven zur Freiheit. Maryland, wo Tubman vor 200 Jahren geboren wurde, feiert deshalb in diesem Jahr nicht ...
Weiterlesen …

Berlins historische Innenstadt zählt laut Tripadvisor zu den besten 10 Prozent aller Attraktionen der Welt

Das historische Hotel Atlantic liegt an der Main Street von Berlin
Gerade einmal um die 5.000 Menschen leben in dem kleinen Städtchen Berlin ganz im Osten des US-Bundesstaates Maryland. Doch die Innenstadt rund um die historische Main Street gehört zu den besten 10 Prozent aller Attraktionen weltweit. So sehen das zumindest die Nutzer der Reiseplattform Tripadvisor, ...
Weiterlesen …

Tradition trifft auf Moderne: Food Halls liegen mit frischen, neuen Konzepten in der Capital Region USA voll im Trend

Food Halls wie der Lexington Market in Baltimore präsentieren eine große kulinarische Vielfalt. (Bildquelle: Visit Baltymore_Justin Tsucalas - Plaid Photo)
Sightseeing, Bummeln, Shoppen - und dann all die neuen Eindrücke bei einem leckeren Essen noch einmal Revue passieren lassen: Das lieben Touristen und Einheimische gleichermaßen. Beliebte Treffpunkte dafür sind die Food Halls mit unterschiedlichen Restaurants, Ständen, Bars und Cafes, die in vielen Städten in der ...
Weiterlesen …

Roanoke in Virginia ist der “Best Urban Kayaking Spot” der USA

Sport/Events
Kajakfahrer auf dem Roanoke River in Roanoke (Bildquelle: Roanoke County Parks - Visit VBR)
Die beste Stadt der USA zum Kajakfahren ist Roanoke im Südwesten des Bundesstaates Virginia. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Leserbefragung der amerikanischen Tageszeitung USA Today, bei der insgesamt 20 Städte im ganzen Land zur Wahl standen. Was die Befragten an Roanoke besonders schätzen, ist, ...
Weiterlesen …

“Splash”: In Virginia und Maryland gibt es Meerjungfrauen nicht nur im Film

Meerjungfrauen bei der MerMagic Con in Virginia. (Bildquelle: FightGuy Photography)
Egal ob groß oder klein, ob Frau, Mann oder etwas dazwischen - die fabelhaften Wesen der Meerjungfrauen üben auf viele eine ungebrochene Faszination aus. Das zeigt sich am kommenden Wochenende besonders bei der weltweit größten Zusammenkunft dieser Wassergeister, der MerMagic Con in Manassas im ...
Weiterlesen …

Die melancholische Kunst des jungen Picasso: Phillips Collection in Washington, DC gewährt Einblicke in die Blaue Periode

Kunst/Kultur
Die ehrwürdige Phillips Collection in Washington
Vom 26. Februar bis zum 12. Juni 2022 gewährt die Phillips Collection, Amerikas erstes Museum für moderne Kunst, beeindruckende Einblicke in die frühe Karriere des spanischen Malers Pablo Picasso (1881-1973). Die Ausstellung "Picasso: Painting the Blue Period" in Washington, DC zeigt 70 Werke aus ...
Weiterlesen …

Neuer, digitaler Weinpass führt zu den Wurzeln nordamerikanischer Weinkultur nach Charlottesville in Virginia

Weinlagen bei Charlottesville in Virginia. (Bildquelle: Visit Charlottesville)
Der Bundesstaat Virginia mag heute vielleicht nicht die bekannteste Weinregion der USA sein, doch nahm hier im 18. Jahrhundert die Kultivierung des Weinanbaus in Amerika ihren Anfang. Niemand geringerer als Thomas Jefferson, der spätere US-Präsident, hatte von seinen Reisen Weinreben aus Europa mitgebracht, die er ...
Weiterlesen …

Zwischen Diplomaten und Austernfischern: In diesen Hotels treffen Locals auf Globetrotter

Die Rooftop Bar Lady Bird im Kimpton Banneker Hotel in Washington
Wer den Rhythmus einer Stadt spüren möchte, sollte sich zu jenen Menschen gesellen, die dort zuhause sind. Man fühlt den lokalen Puls, wenn man mit Einheimischen spricht, gemeinsam feiert, am selben Tisch speist und dort entspannt, wo die Stadtbewohner ihr Wochenende verbringen. Viele Hotels in ...
Weiterlesen …
Wird geladen...