Innere Ablagerungen an Dieselinjektoren

Dieselinjektoren im Prüfstand.
Im Rahmen eines Forschungsprojektes haben die <a href="https://www.owi-aachen.de">OWI Oel-Waerme-Institut gGmbH</a> und das Institut für Energieverfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen an der TU Bergakademie Freiberg wichtige Erkenntnisse zur Weiterentwicklung eines nicht-motorischen Injektor-Prüfstands mitsamt Testzyklus hin zu einem schnellen, wiederholbaren, verlässlichen und kostengünstigen Testverfahren für Kraftstoffe und Additive gewonnen. Der Prüfstand dient zur Untersuchung und Aufklärung von Funktionsstörungen von Dieselinjektoren, die durch die Bildung innerer Ablagerungen (Internal Diesel Injector Deposits, IDID) entstehen. Der ...
Weiterlesen …