Tiny House und Elektrik: Auch im Kleinen zählen Komfort und Sicherheit

(Bildquelle: ppa5stock/adobe.com)
Tiny House und Elektrik: Auch im Kleinen zählen Komfort und Sicherheit

Das Haus ist "tiny", winzig, für die Fangemeinde alles andere als das: Rund 65.000 Deutsche können sich vorstellen, in absehbarer Zeit in einem Tiny House zu wohnen*. Der Trend ist inzwischen so etabliert, ...
Weiterlesen …

Auch ohne Heizungstausch die Energiekosten runterfahren

(Bildquelle: Alexander Raths/stock.adobe.com.jpeg)
Die Preise für Öl und Gas liegen seit Monaten auf Rekordniveau. Laut BDEW-Gaspreisanalyse April 2022 liegt der durchschnittliche Erdgaspreis für Haushalte in Einfamilienhäusern mit einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh im bisherigen Jahresmittel um 95 Prozent höher als 2021*. Wer möchte dieser Preisspirale nicht entkommen? ...
Weiterlesen …

Energiesparen mit Strom

Wärme+_Broschüre_Effiziente Lösungen (Bildquelle: Wärme+)
Die Energieverbrauchskosten in den eigenen vier Wänden herunterzufahren wird für viele Immobilienbesitzer:innen angesichts der steigenden Energiekosten und der mit jedem Jahr höheren CO2-Abgabe immer dringlicher. "Wer heute neu baut oder sein Haus saniert und klimafreundlich leben möchte, kommt an Strom nicht mehr vorbei", so ...
Weiterlesen …

Sichere Elektrik bei Überflutungen

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Die aktuelle Wetterlage führt nicht nur in hochwassergefährdeten Gebieten zu Überschwemmungen, auch in anderen Regionen laufen immer öfter Keller oder Erdgeschosse voll Wasser. Doch nicht nur starke Regenfälle und Dauerregen, sondern auch Wasserrohrbrüche können überflutete Räume zur Folge haben. Befinden sich in diesen Räumen ...
Weiterlesen …

Beim Blitzschutz an PV-Anlagen denken

(Bildquelle: Elektro+)
Mit dem nahenden Sommer steigt die Wahrscheinlichkeit von Gewittern - und damit die Gefahr eines Blitzeinschlags im Wohnhaus. Dann kann es nicht nur zu einem Brand kommen, der Blitz kann auch empfindliche Elektro-Technik im Haus zerstören. Auf der sicheren Seite ist, wer sein Haus ...
Weiterlesen …

Energie fürs Outdoor-Wohnzimmer

Energie fürs Outdoor-Wohnzimmer
Seitdem Garten und Terrasse zum "Outdoor-Wohnzimmer" aufgestiegen sind, werden Elektroanschlüsse auch im Außenbereich des Eigenheims immer wichtiger. Auf der Terrasse wie auch in weiter vom Haus entfernten Gartenbereichen sind Stromauslässe unerlässlich. "Damit die Stromversorgung zuverlässig und jederzeit sicher funktioniert, gibt es bei der Planung ...
Weiterlesen …

Elektroinstallationsrohre – eine sichere Investition in die Zukunft

(Bildquelle: Elektro+/Fränkische)
Ein neuer Anstrich, ein anderes Dach oder der langersehnte Wintergarten: Im Laufe seiner Nutzungsdauer erfährt ein Haus oft viele Veränderungen. Die Elektroinstallation bleibt dagegen in der Regel unverändert; das Nachrüsten von Leitungen, die unter Putz verlegt werden sollen, ist aufwendig und teuer. Umso wichtiger ...
Weiterlesen …

Mit Klimageräten einen kühlen Kopf bewahren

Wärme+/ Stiebel Eltron
Die vergangenen Jahre haben es gezeigt: Auch Deutschland hat in Sachen Sommer einiges zu bieten. In vielen Wohnungen und Häusern ist dann schnell Hitzealarm - was nicht nur während der Arbeit im Homeoffice unangenehm ist. "Die Sonneneinstrahlung über unverschattete Fenster heizt die Räume stark ...
Weiterlesen …

Geld vom Staat für mehr Energieeffizienz im Haus

Wärme+/ Clage
Bauen und Wohnen wird teurer und wer veraltete Haustechnik einsetzt, verbraucht zudem unnötige Energie. Manchmal muss es aber nicht gleich der Austausch der kompletten Heizungsanlage sein, damit das Haushaltsbudget geschont wird, auch kleinere Maßnahmen können schon einiges bringen. Insbesondere, wenn sie mit Geld vom ...
Weiterlesen …

Moderne Türkommunikation: Ein Plus an Sicherheit und Komfort

(Bildquelle: Elektro+/Hager)
Immer wieder versuchen sich Einbrecher oder Trickbetrüger unter falschem Vorwand Zutritt zu einer Wohnung oder einem Haus zu verschaffen. Es besteht nicht nur die Gefahr, dass Wertgegenstände entwendet werden, auch die Optionen für einen späteren Einbruch können ausspioniert werden. Dabei möchte man sich zu Hause ...
Weiterlesen …

Grün wohnen mit Strom

(Bildquelle: Wärme+/ clage.de)
Klimafreundlich ausgestattete Häuser sind zukunftsfähig. Diesen wichtigen Aspekt sollten Bauherren bei der Planung ihres Hauses von Anfang an beachten. Denn alles, was nachträglich baulich verändert werden muss, kostet nicht nur Geld, sondern auch Zeit und Nerven. Doch was zeichnet ein klimafreundliches Haus aus? Entscheidende ...
Weiterlesen …

Mit 16 Klicks zum smarten Zuhause

Mit 16 Klicks zum smarten Zuhause
Der Markt der Smart-Home-Systeme wächst rasant und immer mehr Verbraucher interessieren sich für smarte Technik. Wer sich für eines davon entscheiden muss, hat die Qual der Wahl. Energiesparen, erhöhter Wohnkomfort oder mehr Sicherheit für das Zuhause - es gibt viele Gründe, in ein Smart-Home-System ...
Weiterlesen …

Elektrosicherheit bei Überflutungen

Elektrosicherheit bei Überflutungen
Die aktuelle Wetterlage führt nicht nur in hochwassergefährdeten Gebieten zu Überschwemmungen, auch in anderen Regionen laufen immer öfter Keller oder Erdgeschosse voll Wasser. Doch nicht nur starke Regenfälle und Dauerregen, sondern auch Wasserrohrbrüche können überflutete Räume zur Folge haben. Befinden sich in diesen Räumen ...
Weiterlesen …

Effiziente Warmwassererwärmung im Haushalt

Wärme+
Warmes Wasser ist neben der Heizwärme einer der größten Energieverbrauchsposten im Haushalt. Deshalb ist es wichtig, dass es möglichst energieeffizient erwärmt wird. Zum Beispiel mit elektronischen Durchlauferhitzern, die im Gegensatz zu zentralen Systemen nur genau die Wassermenge auf Temperatur bringen, die im Bad oder der ...
Weiterlesen …
Wird geladen...