Unternehmen/Organisation:Mobil in Deutschland e.V.
Elsenheimerstraße 45
80687 München
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:https://www.mobil.org
Unternehmensinfo:

Mobil in Deutschland e.V. ist Deutschlands junger und moderner Automobilclub mit Sitz in München. Eine echte Alternative zum ADAC mit günstigen Tarifen.

Pressekontakt:

Mobil in Deutschland e.V.

Elsenheimerstraße 45

80687 München

Tel.: 089 2000 1610

Ansprechpartner:Mobil in Deutschland e.V.
Homepage:https://www.mobil.org
Mehr Infos:25 Pressemitteilungen
Registriert seit:30.03.2020
Bitte folgen:
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Mobil in Deutschland e.V.

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Stadtrat beschließt Diesel-Fahrverbote in München – Automobilclub unterstützt betroffene Dieselfahrer und wird

Stadtrat beschließt Diesel-Fahrverbote in München – Automobilclub unterstützt betroffene Dieselfahrer und wird
Am heutigen Mittwoch, den 26. Oktober 2022, hat der Stadtrat die Einführung eines Diesel-Fahrverbots in München beschlossen. Ab Februar 2023 sollen damit rund 70.000 Diesel-Fahrzeuge der Euro-4-Norm aus dem Innenstadtbereich und dem Mittleren Ring ausgeschlossen werden. Also für Pkw, die eigentlich eine grüne Umweltplakette auf der Windschutzscheibe haben. Ab Oktober 2023 soll ...
Weiterlesen …

Neue Münchner Studie zu Rotlichtverstößen in Städten: 6,4% aller Fahrradfahrer fahren über Rot!

Neue Münchner Studie zu Rotlichtverstößen in Städten: 6,4% aller Fahrradfahrer fahren über Rot!
Die Beachtung der Verkehrsregeln auf den Straßen ist von immens großer Bedeutung, damit die verschiedenen Verkehrsträger gemeinsam existieren können und Unfälle vermieden werden. Das wohl wichtigste H ...
Weiterlesen …

Neue repräsentative Studie zum Tempolimit in Deutschland: Mehrheit der regelmäßigen Autonutzer lehnt Tempolimit von 130 km/h auf Autobahnen ab

Das Thema Tempolimit bewegt die Menschen wie kein anderes. Und es wird zum heißen Wahlkampfthema. Denn Grüne, Linke und SPD sprechen sich klar dafür aus und werden dies auch so schnell wie möglich umsetzen, wenn sie nach der Bundestagswahl in eine Regierung kommen. Eine flächendeckende ...
Weiterlesen …

Sparen an der Autobahn 2021: Raststätten sind 20% teurer als Autohöfe!

Fotos Sparen an der Autobahn 2021 (1)-c13b48ee
Endlich wieder Urlaub! Nachdem das Reisen in den letzten Monaten leider schwer oder kaum möglich war, stehen nun wieder Millionen Urlauber in den Startlöchern. Aber wie es immer so ist, leuchtet irgendwann die Tankleuchte. Also Zeit für eine Pause. Doch wo lohnt sich am besten ein Tankstopp? ...
Weiterlesen …

DIESEL Protect 25 – der neue CO2-reduzierte Kraftstoff: Der sauberste Diesel in München

5-ffb3aafe
Klimaschutz ist wichtig. Die Reduzierung und Einsparung von CO2 steht ganz oben auf der Agenda. Das haben auch viele Unternehmen erkannt und sind sich ihrer Verantwortung bewusst. Schritt für Schritt wird gehandelt. ...
Weiterlesen …

Pop-Up-Irrsinn in München geht weiter – Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. hält dagegen

Stau durch Pop-Up Radweg Elisenstrasse 1 -klein-cc03e7cf
Letztes Jahr wurden Pop-Up Radwege in München getestet. Dabei wurden Straßenzüge temporär umgestaltet und tausende Autofahrer in den Stau gezwungen. Für die Grün-Rote Stadtregierung ein Erfolg, sodass heute im Stadtrat die Weiterführung beschlossen wurde ...
Weiterlesen …

München erneut Staustadt Nr. 1: Verkehrsmittel Nr. 1 wird zerstört, Radverkehr gefördert

Staureichsten Städte 2020-Top 5-16a61291
Es wird immer enger und enger für Autofahrer – besonders für Münchner Autofahrer. Das belegen die neuesten Ergebnisse der Global Traffic Scorecard des Verkehrsinformationsanbieters INRIX, welche vor zwei Tagen veröffentlicht wurden. Denn bei der Untersuchung des Verkehrs 2020 landet die bayerische Landeshauptstadt zum wiederholten Mal auf dem Treppchen, gefolgt von Berlin auf Platz 2 und Nürnberg auf Platz 3 ...
Weiterlesen …

Grün-Rot plant Anti-Auto-Messe zur IAA: München orientierungslos und blamiert statt klarem JA zur IAA

Anti-Auto-Messe-zur-IAA-Muenchen-1 (002)-61e746fe
Der größten Automesse der Welt droht jetzt eine Anti-Auto-Messe, die gleichzeitig in der Stadt stattfinden und die neuesten Konzepte für eine autofreie Mobilität präsentieren soll. „Wieder ein grün-roter Angriff auf das Auto, um die eigenen ideologischen Konzepte durchzudrücken ohne Rücksicht auf Menschen und Wirtschaft“, kritisiert der Automobilclub Mobil in Deutschland e.V ...
Weiterlesen …
Wird geladen...