Corona-News
Corona-Fallzahlen in Deutschland am 27.2.2021, 00:00 Uhr
Insgesamt seit Vortag 7 Tage 7-Tage-Inzidenz Verstorben
2.434.446 9.762 53.048 64 69.888
Mehr Infos auf fair-NEWS  . Und noch mehr Informationen und detaillierte Statistiken gibt es beim Robert-Koch-Institut  

Corona-Krise bewältigen: Junge Arbeitnehmer schwächeln beim Erwerb neuer Fähigkeiten

Junge Arbeitnehmer haben Schwierigkeiten beim Erwerb neuer Fähigkeiten zur Bewältigung der Krise.
In der neuen Arbeitswelt mit Corona zu bestehen, erforderte Anpassungsfähigkeit sowie Selbstständigkeit - und damit verbunden auch den Erwerb neuer Fähigkeiten. Doch jungen Arbeitnehmern fällt dies schwer, wie das aktuelle Randstad Arbeitsbarometer aus dem 2. Halbjahr 2020 zeigt. Jeder zweite Befragte zwischen 18 und ...
Weiterlesen …

Jeder dritte Arbeitnehmer fühlt sich mit Corona-Sorgen allein gelassen

Randstad: Ein Drittel der Arbeitnehmer fühlt sich mit Corona-Sorgen allein gelassen.
Deutschen Arbeitgebern mangelt es an empathischer Führung. Etwa ein Drittel aller Arbeitnehmer fühlt sich in der gegenwärtigen Situation nicht ausreichend emotional und mental von ihnen unterstützt, so das Randstad Arbeitsbarometer aus dem 2. Halbjahr 2020. Sie stellen ihren Arbeitgebern ein eher schlechtes Führungszeugnis aus ...
Weiterlesen …

Azubis im Rückstand durch Corona

Corona beeinträchtigt die Ausbildungsqualität (Randstad Infografik)
Eschborn - Dezember 2020. Präsenzveranstaltungen sind seit Corona problematisch. Das betrifft nicht nur den beruflichen Alltag vieler, sondern auch die Berufsausbildung. Laut der Randstad-ifo-Personalleiterbefragung (Q3 2020) entstanden in 72% der Unternehmen, die durch Corona von betrieblichen Einschränkungen betroffen waren, Lücken in der Wissensvermittlung für ...
Weiterlesen …

Corona als Chance für Nachhaltigkeit

Randstad Infografik: Arbeitnehmer ziehen Fazit zur Nachhaltigkeit in Unternehmen seit Corona
Eschborn, Oktober 2020. Die beschleunigte Digitalisierung stellt für Unternehmen eine große Chance dar, ihre Organisation langfristig nachhaltig aufzustellen. Doch dieses Potenzial wird bislang kaum wahrgenommen. Aktuell beurteilt jeder zweite deutsche Arbeitnehmer das Engagement von Unternehmen für mehr Nachhaltigkeit als schlecht. Das zeigt die fortlaufende ...
Weiterlesen …

Digitaler Wandel beschleunigt sich, nur nicht im Recruiting

53% der Unternehmen wollen künftig auf die Nutzung von virtuellen Bewerbungsgesprächen verzichten.
Welche Rolle spielt der persönliche Kontakt im Recruiting? Für mehr als die Hälfte der deutschen Unternehmen ist der direkte Austausch zwischen Personaler und Kandidat essentiell. 53% von ihnen wollen künftig auf die Nutzung von virtuellen Bewerbungsgesprächen verzichten. Zu diesem Ergebnis kommt die Randstad-ifo-Personalleiterbefragung, die ...
Weiterlesen …

Unternehmen nehmen digitale Chancen wahr

Mehrheit für digitale Arbeitsweise aufgrund von Corona gerüstet
Die Mehrheit der deutschen Arbeitnehmer (78%) fühlt sich für die digitale Arbeitsweise gerüstet, die die neue Normalität mit Corona erfordert. Das geht aus dem aktuellen Randstad Arbeitsbarometer hervor (Covid-19-Edition/Juni 2020). "Vor den diesjährigen Ereignissen fiel das Urteil zur Frage, ob Deutschland den digitalen Wandel ...
Weiterlesen …

Unternehmen sehen Produktivität im Homeoffice kritisch

Randstad Studie: Wie verändert sich die Produktivität im Homeoffice?
Corona hat flächendeckend den Weg für das Arbeiten im Homeoffice geebnet. Doch die Akzeptanz dieses Arbeitsmodells bleibt eingeschränkt, wie eine Randstad Studie zeigt.

Hemmt das Homeoffice die Produktivität? Davon geht fast die Hälfte der deutschen Unternehmen, in denen Homeoffice zumindest theoretisch umsetzbar ist, ...
Weiterlesen …

Unternehmen wollen Dienstreisen dauerhaft reduzieren

Randstad Infografik: Mehrheit will Dienstreisen auch künftig seltener einsetzen
Besuche im Außenbüro oder beim Kunden? In der aktuellen Phase der Pandemie wird die berufliche Mobilität voraussichtlich weiterhin abnehmen. 61% der deutschen Unternehmen wollen Dienstreisen auch künftig seltener einsetzen. Zu diesem Ergebnis kommt die Randstad-ifo-Personalleiterbefragung, die im 2. Quartal 2020 Deutschlands Personalverantwortliche zur Corona-Pandemie ...
Weiterlesen …

Flexiblere Jobs, zufriedenere Arbeitnehmer

Randstad Grafik: Arbeitnehmer an Arbeitsalltag mit Corona gewöhnt
Von neu eingerichteten Homeoffice-Arbeitsplätzen bis hin zur Einführung von Schichtsystemen - die Veränderungen im Arbeitsalltag durch Corona sind vielfältig und fast in jedem Bereich sichtbar. Die Mehrheit der deutschen Arbeitnehmer (84%) hat sich den Neuerungen in ihrem beruflichen Alltag angepasst, so das aktuelle Randstad ...
Weiterlesen …

Große Sorge vor dem Jobverlust wegen Corona

Randstad Grafik: Angst vor Jobverlust wegen Corona groß
In Deutschland nehmen 55% der Arbeitnehmer an, dass sich die Folgen der Corona-Pandemie negativ auf ihre Arbeitsplatzsicherheit auswirken. Dies besagt das aktuelle Randstad Arbeitsbarometer (Covid-19-Edition/Juni 2020). Am größten ist die Furcht vor dem Jobverlust bei Arbeitnehmern in der Gastronomie und Hotellerie (83%), dicht gefolgt ...
Weiterlesen …

Urlaubsmanagement in Zeiten von Corona

Urlaubsmanagement in Zeiten von Corona
Die Corona-Pandemie beeinflusst die Urlaubsplanung vieler Menschen nach wie vor. Nicht nur Lockdowns, gestrichene Flüge oder stornierte Hotelbuchungen bringen seit dem Frühjahr die Vorhaben vieler durcheinander, auch wirtschaftliche Faktoren wie Kurzarbeit spielen eine Rolle. Damit sich das Durcheinander der privaten Urlaubsplanung nicht auf die ...
Weiterlesen …

Arbeitnehmer nicht bereit für neue Arbeitswelt

Randstad Grafik: 57% der Arbeitnehmer in Deutschland fühlen sich nicht auf die Zukunft vorbereitet.
Eschborn - Juni 2020. 57% der deutschen Arbeitnehmer fühlen sich laut Randstad Arbeitsbarometer (Hj.1/2020) durch die Qualifizierungsmaßnahmen ihrer Arbeitgeber nicht auf die Zukunft vorbereitet. "Vielen Unternehmen ist bewusst, wie wichtig Weiterbildung ist. Aber wie erkennen Unternehmen, welche Fähigkeiten nachhaltig relevant sind? Es benötigt eine ...
Weiterlesen …

Randstad ist bester Recruiter Deutschlands

Randstad sicherte sich Platz 1 in der Studie Best Recruiters 2019/2020.
Aus dem Vergleich von 415 der umsatz- und mitarbeiterstärksten Arbeitgebern Deutschlands aus 27 Branchen ging Randstad in der wissenschaftlichen Studie "Best Recruiters 2019/2020" als Sieger hervor und sicherte sich Platz 1 in der Gesamtwertung. Der Personaldienstleister erzielte sehr gute 90 von möglichen 100 Punkten ...
Weiterlesen …

Hohe Erwartungen an den Staat

Die Deutschen vertrauen auf ihren Staat und seine Institutionen. Zumindest rechneten bisher 77 % der befragten Arbeitnehmer damit, dass die Bundesagentur für Arbeit und die Regierung Menschen beim Jobverlust finanziell unterstützt oder hilft, einen neuen Job zu finden. Im europäischen Vergleich waren die Arbeitnehmer ...
Weiterlesen …

Personaldienstleister gründen Bündnis für wirtschaftlichen Wiederanlauf

Eschborn, Mai 2020. Die Corona-Pandemie bedroht die Entwicklung der Wirtschaft nachhaltig. Unternehmen und Arbeitnehmer stehen vor der Herausforderung, den wirtschaftlichen Wiederanlauf unter sicheren Bedingungen zu schaffen. Die weltweit größten Personaldienstleister Randstad, Adecco und die ManpowerGroup schließen ein Aktionsbündnis, um ihr Know-how zu bündeln und ...
Weiterlesen …

Händewaschen wird allein nicht mehr reichen

Mit Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz überzeugen
Am 28. April ist der internationale Tag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Aufmerksamkeit auf dieses Thema zu lenken, ist in diesen ungewöhnlichen Zeiten so wichtig, wie lange nicht mehr - und kann für Unternehmen auch nachhaltige Erfolge bringen.

Aktuell gibt es für ...
Weiterlesen …

Weiterbilden im Home Office

Randstad Infografik - So schätzen Unternehmen die Bedeutung von Weiterbildung ein
Eschborn, April 2020. Noch nie haben so viele deutsche Arbeitnehmer im Home Office gearbeitet wie derzeit. Doch in der Corona-Krise ist die Auftragslage nicht überall gleich gut. So stehen viele Arbeitnehmer vor der Herausforderung, die Zeit im Home Office sinnvoll zu nutzen. Weiterbildung kann ...
Weiterlesen …

So sind deutsche Unternehmen fürs Home Office gerüstet

Randstad Infografik: So sind deutsche Unternehmen fürs Home Office gerüstet
Eschborn, März 2020 - Schon vor Corona galt Home Office im Sinne der flexiblen Arbeit von zu Hause aus als zukunftsweisendes Arbeitsmodell. Doch in der Praxis blieb dieses Modell allenfalls ein ergänzendes Angebot. So boten bislang nur 39% der deutschen Unternehmen ihren Mitarbeitern Home ...
Weiterlesen …

Kein Personalabbau durch Mindestlohnerhöhung

Randstad Grafik: Auswirkungen des Mindestlohns
Eschborn, Februar 2020. Im Januar 2020 wurde der allgemeine gesetzliche Mindestlohn zum mittlerweile vierten Mal erhöht, auf aktuell 9,35 Euro. Doch lediglich 11% der befragten Unternehmen planen in der Folge der Mindestlohnerhöhung einen Abbau ihres Personalbestands. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen Randstad-ifo-Personalleiterbefragung (4 ...
Weiterlesen …