Pressemitteilungen von Prof. Dr.

Seite 3 - Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Hypophyse: Tumor Therapie im Raum Frankfurt / Darmstadt

Prof. Wüster behandelt Patienten mit Hypophyse Adenomen je nach Intensität der Symptome.
FRANKFURT / DARMSTADT. Tumoren an der <a href="https://www.prof-wuester.de/behandlungsspektrum/hypophyse/">Hypophyse</a> werden als Hypophysen Adenome bezeichnet. Dabei handelt es sich um einen zwar gutartigen, jedoch anatomisch mitunter ungünstig gelegenen Tumor, der mit diffusen und teils starken Symptomen einhergeht. Bei etwa jedem siebten Hirntumor handelt es sich um ...
Weiterlesen …

Schenkelhalsfraktur in Darmstadt und Rüsselsheim behandeln

Eine regelmäßige Knochendichtemessung gehört zur Prävention einer Schenkelhalsfraktur.
DARMSTADT / RÜSSELSHEIM. Gerade bei älteren Patienten kann eine <a href="https://www.prof-wuester.de">Schenkelhalsfraktur</a> zu dauerhaften Einschränkungen führen. Gleichzeitig sind vor allem ältere Patienten von diesem typischen Bruch betroffen. Er steht meist in einem Alters- bzw. Osteoporose-bedingten Zusammenhang mit dem Rückgang der Knochendichte und der Knochenstabilität.

...
Weiterlesen …

Fakten zur Knochendichte für Patienten in Bingen/Worms

Eine Knochendichtemessung gibt Auskunft über die Stabilität der Knochen.
BINGEN / WORMS. Wie stabil und belastbar sind unsere Knochen? Darüber geben Werte der Knochendichte Auskunft, die mit speziellen Untersuchungen ermittelt werden. In den Regionen Bingen und Worms ist Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster, Leiter des Hormon- und Stoffwechselzentrums, Ansprechpartner für Patienten ...
Weiterlesen …

Endokrinologe für Mainz: Schenkelhalsfraktur vorbeugen

Eine Schenkelhalsfraktur kann zum Verlust der Eigenständigkeit führen.
MAINZ. Es trifft häufig ältere Menschen und die Folgen können dramatisch sein: Die <a href="https://www.prof-wuester.de">Schenkelhalsfraktur</a> gehört zu den besonderen Gesundheitsrisiken vor allem für Menschen in fortgeschrittenem Alter. Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster ist niedergelassener Facharzt für Endokrinologie in Mainz und leitet das ...
Weiterlesen …

Endokrinologe aus Mainz informiert: Neues DMP Osteoporose

Das neue Disease Management Programm für den Kampf gegen Osteoporose.
MAINZ. Immer mehr Menschen leiden an <a href="https://www.prof-wuester.de">Osteoporose</a>. Um ihre Versorgung zu verbessern, wurde jetzt durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) ein neues Disease Management Programm aufgelegt. DMPs sind strukturierte Behandlungsprogramme für Menschen mit chronischen Erkrankungen. Sie zielen auf eine bessere Versorgung von Patienten, auf ...
Weiterlesen …

Endokrinologe Mainz: Knochendichte kontrollieren ist wichtig

Die Knochendichtemessung darf Aufgrund von Corona nicht vergessen werden.
MAINZ. "Die medikamentöse Behandlung einer krankhaften Abnahme der Knochendichte durch <a href="https://www.prof-wuester.de">Osteoporose</a> ist ein wichtiges Element in der Versorgung von Patienten mit dieser Diagnose." Das betont Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster, der das Hormon- und Stoffwechselzentrum in Mainz leitet. Seit Beginn der ...
Weiterlesen …

Tumoren der Hypophyse – Infos aus Mainz

Tumoren der Hypophyse gehen mit unterschiedlichen Erkrankungen einher.
MAINZ. Die <a href="https://www.prof-wuester.de">Hypophyse</a>, auch als Hirnanhangdrüse bezeichnet, gehört zu den wichtigsten hormonellen Steuerungszentralen des menschlichen Körpers. Ihr Gleichgewicht kann durch unterschiedliche Krankheiten beeinflusst werden. Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster ist niedergelassener Endokrinologe in Mainz und leitet das Hormon- und Stoffwechselzentrum. Er ...
Weiterlesen …

Ratgeber Schilddrüse – Endokrinologe aus Mainz informiert

Mithilfe moderner Labordiagnostik werden in Mainz Erkrankungen an der Schilddrüse behandelt.
MAINZ. Die <a href="https://www.prof-wuester.de">Schilddrüse</a> im menschlichen Körper ist ein kleines Organ mit großem Einfluss auf vielfältige Körperfunktionen. Sie nimmt eine wichtige Steuerungsfunktion in Bezug auf andere Organe im Körper wahr. Hier werden verschiedene Hormone gebildet, die als Botenstoffe die Funktion anderer Organe regulieren. Im ...
Weiterlesen …

Hashimoto – Ratgeber für Patienten aus Mainz

Bei der Diagnose Hashimoto Thyreoiditis ist die Schilddrüse betroffen.
MAINZ. Im Hormon- und Stoffwechselzentrum in Mainz werden vielfältige Stoffwechselerkrankungen behandelt. Dazu gehört auch die sogenannte <a href="https://www.prof-wuester.de">Hashimoto</a> Thyreoiditis. Sie wurde nach ihrem Erstbeschreiber Hakaru Hashimoto (1881-1934) benannt. Die <a href="https://www.prof-wuester.de/blog/hashimoto/hashimoto-ratgeber-fuer-patienten-aus-mainz/">Hashimoto</a> Thyreoiditis wird auch als Autoimmunthyreoiditis bezeichnet und ist die häufigste Schilddrüsen Erkrankung im ...
Weiterlesen …

Hypophyse – Facharzt aus Mainz informiert zu neuer Leitlinie

Behandlung von Tumoren der Hypophyse.
MAINZ. Zur Behandlung von Tumoren der <a href="https://www.prof-wuester.de">Hypophyse</a> ist unter Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie eine neue Leitlinie zur Diagnostik und Therapie klinisch hormoninaktiver Hypophysentumoren veröffentlicht worden. Darauf weist Prof. Dr. med. Dr. h.c. Christian Wüster hin. Der Endokrinologe leitet das Hormon- & ...
Weiterlesen …