Carnival verkleinert und verjüngt die Flotte – Zweites LNG-Schiff ab November 2022 im Einsatz

CARNIVAL RADIANCE_2
München – Carnival Cruise Line (www.carnivalcruiseline.de) will mit einer verkleinerten und verjüngten Flotte in die Post-Corona-Zeit starten. Als Reaktion auf die Pandemie-bedingten Auswirkungen auf das weltweite Kreuzfahrtgeschäft mustert die US-Reederei kurzfristig vier ihrer 28 Schiffe aus. Die in den 90er-Jahren gebauten Cruiser werden verkauft (Carnival Fantasy und Carnival Inspiration) bzw. auf unbestimmte Zeit stillgelegt (Carnival Fascination und Carnival Imagination).

Gleichzeitig kommt ab November 2022 ein zweiter, bislang noch namenloser Neubau ...
Weiterlesen …

Programmänderungen bei Princess Cruises: Majestic Princess steuert 2021 erstmals Alaska an – Regal Princess kehrt nach Europa zurück

PR_Regal Princess (002)
München – Princess Cruises hat für die Sommersaison 2021 den Einsatzplan der eigenen Flotte in Teilen geändert. So wird die 2017 in Dienst gestellt Majestic Princess erstmals in Alaska eingesetzt. Zwischen Mai und September kreuzt sie von Seattle aus durch die Fjorde des nördlichsten US-Bundestaates.

Sie ersetzt hierbei die Regal Princess, die ihrerseits im kommenden Sommer nach Europa zurückkehrt. Ab/bis Southampton stehen dann insgesamt 17 Kreuzfahrten auf dem Programm, die ...
Weiterlesen …

Leinen los bei Carnival

Vista-1
München – Carnival Cruise Line (www.carnivalcruiseline.de) will am 1. August den aufgrund der Corona-Krise zum Erliegen gekommenen Kreuzfahrtbetrieb schrittweise wieder aufnehmen. Den behutsamen Neustart bestreitet die US-Reederei mit zunächst acht ihrer insgesamt 28 Schiffe.

Die stufenweise Wiederinbetriebnahme soll sicherstellen, dass alle Hygiene- und Gesundheitsstandards sowie behördliche Vorgaben vollumfänglich umgesetzt werden. Um dies gewährleisten zu können, stehen zunächst ausgewählte Abfahrtshäfen und Zielgebiete im Fokus.

So starten die Kreuzfahrten ausschließlich von den ...
Weiterlesen …

Princess Cruises verlängert Unterbrechung des Kreuzfahrtbetriebes bis zum 30. Juni – Kommendes Alaska-Programm ausgedünnt

PR_Alaska
München - Als Reaktion auf die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie storniert Princess Cruises (www.princesscruises.de) alle Kreuzfahrten bis zum 30. Juni 2020. Die Hochseereederei hatte zuvor bereits eine freiwillige, 60-tägige Pause ihrer geplanten Abfahrten im Zeitraum 12. März bis 10. Mai bekanntgegeben.

Auch mit Blick auf die kommenden Alaska-Saison hat Princess Cruises Änderungen vorgenommen. So werden die beliebten Cruisetouren, die Alaska-Kreuzfahrten mit entsprechenden Landaufenthalten kombinieren in diesem Sommer nicht angeboten. Darüber hinaus bleiben ...
Weiterlesen …

Guyana satt auf 3sat

Essequibo River__AerialView©PeteOxford
Mettmann – Der Dienstag nach Ostern (14.4.) steht bei 3sat ganz im Zeichen von Guyana. Volle 305 Minuten lang präsentiert der werbefreie TV-Sender Bewegtbilder aus dem kleinen Land im Norden Südamerikas.

Der Startschuss fällt um 13:25 Uhr mit der zweiteiligen Dokumentation „Tief im Regenwald“, bei der mit der Kamera „Jagd“ auf Schwarze Kaimane (Krokodile) und den Harpyie Eagle gemacht wird, dem stärksten Greifvogel unseres Planeten.

Danach geht es bis 18:30 Uhr ...
Weiterlesen …

Ranch-Urlaub in Guyana – Rinderfarmen haben in South Rupununi eine lange Tradition – Rodeo in diesem Jahr wegen Corona abgesagt

klein_SittingonHorses_Ranching_SouthRupununi_IanCraddock
Mettmann – Nein, Guyana (www.guyanatourism.com) definiert sich nicht ausschließlich über die 80% Regenwald, die die „grüne Lunge“ im Nordosten Südamerikas bedecken. Neben diesen riesigen, zum Großteil unberührten Dschungelgebieten zeichnen auch die weitläufigen Savannen von South Rupununi die Topografie des Landes. Schier endlose, goldbraune Gras- und Strauchebenen, an der Grenze zu Venezuela sowie Brasilien liegend und vom Namen gebenden Strom Rupununi durchzogen.

Es ist die Heimat der Rancher und ihrer Cowboys, ...
Weiterlesen …

Carnival bietet Kreuzfahrtschiffe als temporäre Krankenhäuser für Nicht-Covid-19-Patienten an

Carnival Panorama-1
München – Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der rasant steigenden Infektionszahlen bietet die Carnival Corporation betroffenen Ländern ihre Kreuzfahrtschiffe als provisorische und temporäre Krankenhäuser an.

Angesichts des wachsenden Drucks auf die medizinischen Einrichtungen an Land und des Fehlens von Intensivbetten würden durch den Einsatz der Schiffe zusätzliche Kapazitäten für die Behandlung von Nicht-Covid-19-Patienten geschaffen. Als Folge werde in den Krankenhäusern Platz für ernsthaft betroffene Virus-Patienten frei.

Bei Bedarf ...
Weiterlesen …

„Best of the Americas“: Guyana sichert sich bei den Sustainable Top 100 Destination Awards erneut einen Spitzenplatz

PR_Surama Eco Lodge - -copy_David DiGregorio
Mettmann – Guyana hat bei den Sustainable Top 100 Destination Awards der Green Destinations Foundation erneut einen Spitzenplatz errungen. Nachdem das südamerikanische Land im vergangenen Jahr in der Kategorie „Best of Ecotourism“ auf dem ersten Rang landete, belegt man 2020 im Segment „Best of the Americas“ als einziges Land im Wettbewerb Platz 2 hinter dem US-amerikanischen Ort Vail, Colorado, und vor der kanadischen Provinz Alberta. Mit diesem Award wird Guyana ...
Weiterlesen …

Premierenfahrt der Carnival Radiance am 29. April – US-Reederei im Sommer mit zwei Schiffen in Europa unterwegs

PR_CARNIVAL RADIANCE_1-1
München – Auch wenn die Flotte von Carnival Cruise Line hauptsächlich in der Karibik und entlang der nordamerikanischen Küsten unterwegs ist: In diesem Sommer cruisen gleich zwei der insgesamt 28 Schiffe in europäischen Gewässern. Zur Auswahl stehen dabei 15 Routen, die von den Einschiffungshäfen Barcelona, London (Southampton) und Venedig aus bedient werden.

In den Mittelpunkt rückt dabei zweifelsohne die für rund 200 Mio. US-Dollar komplett renovierte Carnival Radiance (vormals Carnival ...
Weiterlesen …

Der Luxus ungezähmter Natur – Mapari Wilderness Camp: Dschungel-Abenteuer in Guyanas Regenwald

Der Luxus ungezähmter Natur – Mapari Wilderness Camp: Dschungel-Abenteuer in Guyanas Regenwald
Mettmann – Der Verzicht auf die Annehmlichkeiten modernen Lebens macht den Trip in die hintersten Regionen des Regenwaldes von Guyana zu einem echten Abenteuer. Vor allem aber schärft er die Sinne all jener, die Natur bislang lediglich über die mit Rindenmulch gepolsterte Joggingstrecke des heimischen Nutzforstes erlebt haben.

Keine Straßen, keine Häuser, keine anderen Touristengruppen. So präsentieren sich weite Gebiete des südamerikanischen Landes, das zu den grünen Lungen unseres Planeten zählt ...
Weiterlesen …

Wo der Frühling zeitig kommt – Auf Jersey hat’s die Natur eilig – Kanalinsel profitiert vom Golfstrom – Ideal für eine Inselauszeit

Wo der Frühling zeitig kommt – Auf Jersey hat’s die Natur eilig – Kanalinsel profitiert vom Golfstrom – Ideal für eine Inselauszeit
Mettmann – Sicherlich, irgendwo ist immer Frühling. Allerdings muss man mitunter weit reisen, um sich nach kalten Wintertagen an den ersten Blüten zu erfreuen. Als ebenso lohnende wie naheliegende Alternative hat sich eine kleine Insel im Golf von St. Malo vor der Westküste der Normandie einen Namen gemacht.

Während die Landschaft hierzulande im März zumeist noch ziemlich unwirtlich daherkommt, zeigt sich Jersey (www.jersey.com) bereits von seiner bunten Seite. Dank des ...
Weiterlesen …

Stark in USA und Kanada – Carnival Cruise Line bietet umfangreiches Kreuzfahrtprogramm für Nordamerika

Stark in USA und Kanada – Carnival Cruise Line bietet umfangreiches Kreuzfahrtprogramm für Nordamerika
München – Während andere Reedereien ihr Angebot in Nordamerika zurückfahren oder gleich ganz streichen, bleibt Carnival Cruise Line (www.carnivalcruiseline.de) der Destination treu. So kreuzt das Unternehmen in der Saison 2020/21 mit sieben seiner insgesamt 28 Schiffe auf den schönsten Routen vor den USA und Kanada.

Highlights sind dabei zweifelsohne die Alaskafahrten. Ab den Westküstenhäfen San Francisco, Seattle oder Vancouver starten die Carnival Spirit sowie die Carnival Miracle zu den Gletscherriesen in ...
Weiterlesen …

Bunker-Yoga: Wie Jersey mit seinem deutschen Erbe umgeht – Tower wird zur Ferienwohnung – Der Cousin vom Ebbelwoi heißt Jersey-Cider

Bunker-Yoga: Wie Jersey mit seinem deutschen Erbe umgeht – Tower wird zur Ferienwohnung – Der Cousin vom Ebbelwoi heißt Jersey-Cider
Mettmann – Anderswo werden Schwerter zu Pflugscharen, in Jersey (www.jersey.com) führt man Relikte aus kriegerischen Zeiten ebenfalls einer sinnvollen Verwendung zu. Allerdings sind auf der Kanalinsel die Überbleibsel der letzten militärischen Auseinandersetzung deutlich klobiger. Vor allem taugen sie nicht zum Recycling.

Es geht um Bunker und damit um jene Hinterlassenschaften deutscher Militärs, die im Zweiten Weltkrieg Jersey zu einem Teil des „Atlantikwalls“ machten. Seinerzeit wurde entlang der schönsten Küstenabschnitte des ...
Weiterlesen …

Schnäppchen für Kreuzfahrer mit Anhang – Princess Cruises bietet günstige Raten für die 3. und 4. Person

Schnäppchen für Kreuzfahrer mit Anhang – Princess Cruises bietet günstige Raten für die 3. und 4. Person
München – Für Kreuzfahrer, die zwischen April und Oktober eine Hochsee-Reise mit größerem Anhang planen, hält Princess Cruises derzeit besonders preisattraktive Angebote bereit. So zahlen auf einer Vielzahl ausgewählter Kreuzfahrten die 3. und 4. Person in der Kabine altersunabhängig deutlich reduzierte Raten.

Beispielsweise auf der einwöchigen Karibik-Kreuzfahrt der Caribbean Princess ab/bis Fort Lauderdale. Hier gibt es die komplette Kabine bei einer 3er-Belegung ab 1.867 €. Für vier Gäste werden ab 2.012 ...
Weiterlesen …