Romoto spricht jetzt Chinesisch und 27 weitere Sprachen zur internationalen Autovermarktung

Romoto spricht jetzt Chinesisch und 27 weitere Sprachen zur internationalen Autovermarktung
Die Fahrzeugbörse Romoto bietet ab sofort die Übersetzung von Fahrzeuginseraten in 28 verschiedene Landessprachen inklusive Chinesisch, Japanisch, Arabisch, Russisch und in den meisten europäischen Sprachen an. Autohändler können damit internationale Absatzmärkte umgehend erschließen wie auch die aus Inzahlungnahme oder Buyback-Verträgen erhaltenen Fahrzeuge und Leasing-Rückläufer grenzüberschreitend vermarkten. Die neuen Leistungen sind optionaler Bestandteil für WebMobil24-Paketkunden.

Die zeitnahe Kfz-Weitervermarktung für Deutschland gerät in Teilsegmenten zunehmend ins Stocken. Ursache dafür sind die ...
Weiterlesen …