Ein Zeichen für sauberes Trinkwasser: GF Piping Systems Deutschland veranstaltet “Walk for Water”

Unternehmen/Wirtschaft/Finanzen
Beim „Walk for Water“ von GF liefen die kleinen und großen Teilnehmer für den guten Zweck mit. (Bildquelle: GF Piping Systems)
Um das Bewusstsein für die Anstrengungen, die weltweit Millionen von Frauen und Kindern beim täglichen Wassersammeln auf sich nehmen müssen, zu steigern, führte GF Piping Systems im September den "Walk for Water" erstmalig in Deutschland durch. An der Veranstaltung in Uhingen, nahe dem Firmensitz in Albershausen, nahmen insgesamt 250 Mitarbeiter, Familienmitglieder sowie Geschäftspartner teil. Die Einnahmen in Höhe von 109.000 EUR Euro, bestehend aus Startgeldern, Mitarbeiterspenden sowie Beiträgen von ...
Weiterlesen …

Lernen im digitalen Zeitalter: GF Piping Systems kooperiert mit Wissensplattform ecolearn

Garten/Bauen/Wohnen
Im November informieren René Habers und Inga-Lill Kuhne im Webinar zum Thema Trinkwasserhygiene. (Bildquelle: GF Piping Systems)
Wie gehen wir in Zukunft mit digitalen Medien um? Wie können wir mithilfe der Digitalisierung unser Wissen austauschen und so gemeinsam lernen? Für GF Piping Systems Deutschland (GFPS) ist eine erste Antwort auf diese Fragen die neue Kooperation mit ecolearn, einer Informations- und Lernplattform zum Thema nachhaltiges Bauen. Das Wissensmanagementnetzwerk stellt zukünftig gewerke- und themenübergreifende Informationen zu den GF- Systemen COOL-FIT, iLITE, Sanipex, Hycleen Des30 sowie dem Hycleen Automation ...
Weiterlesen …

Schiff Ahoi! Azubis von GF Piping Systems besuchen Meyer Werft

Wissenschaft/Forschung/Technik
Im Rahmen eines zweitägigen Ausflugs besuchte die Azubi-Gruppe von GF Piping Systems die Meyer Werft (Bildquelle: GF Piping Systems)
Im Rahmen eines zweitägigen Ausflugs nahm in diesem Jahr erstmalig eine Azubi-Gruppe von GF Piping Systems Deutschland (GFPSDE) Kurs auf die Meyer Werft in Papenburg. Bei der dortigen Kreuzfahrtschiffproduktion werden die GF-Produkte aus unter anderem ABS für Pools, INSTAFLEX (Polybuthen) für Warm- und Kaltwasserrohrleitungen sowie Armaturen und Tempergussfittings in sehr großen Mengen verbaut. Ausgestattet mit Sicherheitshelm, -schuhen und Schutzbrille erhielten die Azubis die Möglichkeit, zusätzlich zur regulären Führung auch ...
Weiterlesen …