Sensible Güter brauchen besondere Qualität

„Besonders sensible Güter brauchen besondere Qualität“
Stuttgart, 04.07.2018 - Die Walter Eckhardt GmbH Spedition + Logistik, schwäbischer Spezialist für Transport- und Lagerlogistik, hat die Qualitätsmanagement-Zertifizierung nach der neuen international gültigen Norm DIN EN ISO 9001:2015 erhalten.

Als Systempartner von VTL, ILN und ELVIS ist Qualitätsmanagement für den Stuttgarter Logistikdienstleister kein Neuland, denn gerade bei Systemverkehren sind einheitliche Prozesse Voraussetzung für eine verlässliche und funktionierende Logistik. Als Spezialist für Thermotransporte, Pflanzenlogistik und Gefahrgut betrachtet Eckhardt ...
Weiterlesen …

Eckhardt betreibt TSP für ILN

Unternehmen/Wirtschaft/Finanzen
Eckhardt, Stuttgarter Logistikdienstleister betreibt ab sofort einen regionalen Transshipment-Point (kurz: TSP) der Stückgutkooperation ILN. Die TSP bilden das Herz-stück des ILN Stückgutnetzwerks aus über 210 Systempartnern und fungieren zum einen als Bündelungsplatz der Ausgangs- und Beschaffungsmengen die Kooperationspartner und zum anderen als Gateway für internationalen Systemverkehre.

Bereits seit Frühjahr 2015 besteht eine strategische Allianz zwischen den Stückgutkoope-rationen ILN, S.T.a.R. und VTL. In Kürze wollen sie eine gemeinsame Produktionsgesell-schaft ...
Weiterlesen …

Der beschde Platz im Ländle: Eckhardt auf der LogiMAT 2018

Unternehmen/Wirtschaft/Finanzen
Das neue Eckhardt Logistikzentrum – ab Mitte
Die Walter Eckhardt GmbH Spedition + Logistik aus Stuttgart informiert auf ihrem Stand G26 in Halle 6 über ihren Neubau der Hauptverwaltung mit modernen Lagerflächen für sichere Beschaffungs- und Distributionsprozesse.

Auf dem 20.000 Quadratmeter großen Grundstück in Korntal-Münchingen entsteht derzeit die neue Hauptverwaltung plus einem 2.600 m² großen Umschlagslager und einem Hochregallager mit 11.000 Paletten-Stellplätzen sowie 1.750 m² Blocklagerfläche.

"Mit dem Neubau reagieren wir auf ...
Weiterlesen …