Mit kontrollierter Wohnraumlüftung die Keim- und Schadstoff-Belastung der Innenraumluft senken

Garten/Bauen/Wohnen
Kontrollierte Wohnraumlüftungen eignen sich vor allem für Neubauten und Kernsanierungsprojekte. (Bildquelle: Wolf GmbH)
In modernen Gebäuden mit hohen Dämmstandards ist es wichtig, verbrauchte Luft aktiv abzuleiten und im Gegenzug neuen Sauerstoff in die Räume zu transportieren. Das ist besonders für das Wohlbefinden der Bewohner relevant, denn verbrauchte Luft kann beispielsweise Konzentrationsprobleme und körperliche Beschwerden wie gereizte Haut und Schleimhäute sowie juckende Augen hervorrufen. Moderne Wohnraumlüftungsanlagen wie die des Raumklimaexperten WOLF wirken hier entgegen, indem sie zuverlässig einen kontinuierlichen Luftaustausch sicherstellen. Zusätzlich hindern ...
Weiterlesen …

Empfehlungen für den Betrieb von RLT-Anlagen während der Corona-Pandemie

Garten/Bauen/Wohnen
Empfehlungen für den Betrieb von RLT-Anlagen in der Corona-Zeit: www.wolf.eu/rlt-wartung-corona. (Bildquelle: Wolf GmbH)
Raumlufttechnische (RLT) Anlagen sind für das Betreiben vieler Gebäude eine unabdingbare Voraussetzung. Insbesondere bei energieeffizienten Gebäuden ist aufgrund der dichten Gebäudehüllen der natürliche Luftaustausch verringert. Schadstoffe, Viren und Allergene können bei schlechter Belüftung nicht nach draußen entweichen. Korrekt geplante und ordnungsgemäß betriebene RLT-Anlagen helfen hier unter anderem durch einen ausreichenden Austausch von verbrauchter Raumluft durch Frischluft sowie durch eine effiziente Filterung, eine hohe Luftqualität und somit ein gesundes Raumklima ...
Weiterlesen …

Kostenloses E-Book von WOLF mit Tipps zum Energiesparen im Eigenheim

Garten/Bauen/Wohnen
Tipps und Infos zum nachhaltigem Wohnen und Heizen im WOLF Ebook „Energiesparen im Eigenheim". (Bildquelle: Wolf GmbH)
Der Großteil der deutschen Haushalte heizt nach wie vor mit fossilen Energieträgern wie Erdgas oder Öl. Und das meistens auch noch mit veralteten Geräten - ab 15 Jahren gilt ein Wärmeerzeuger als technisch überholt und ineffizient. Eine Heizungssanierung kann hierbei den Energieverbrauch deutlich senken. Da zudem aktuell die Förderbedingungen mit beispielsweise bis zu 45 % für eine Wärmepumpe sehr reizvoll sind, kann zusätzlich noch Geld gespart werden. Doch bereits ...
Weiterlesen …

Tipps vom Experten für den Einsatz einer Wärmepumpe im Bestand

Garten/Bauen/Wohnen
Geförderte Wärmepumpen wie die CHA stehen bei Heizungsmodernisierern hoch im Kurs. (Bildquelle: Wolf GmbH)
Die Bundesregierung hat Ende letzten Jahres ein wegweisendes Klimapaket beschlossen, aus welchem sich neue Förderungsmöglichkeiten für Heizsysteme sowohl in der Sanierung als auch im Neubau ergeben. Vor allem langfristig nachhaltige Lösungen wie Wärmepumpen stehen hier speziell im Fokus. Diese effiziente Technologie nutzt Umweltwärme aus der Luft, der Erde oder dem Grundwasser nicht nur zum Heizen, sondern auch zur Warmwasserbereitung. Das spart Kosten und macht zudem unabhängig von fossilen Energieträgern ...
Weiterlesen …

Bis zu 45 % BAFA-Förderung für die neue WOLF Haustechnikzentrale CHT-Monoblock

Garten/Bauen/Wohnen
Bis zu 45 % geförderte Haustechnikzentrale CHT-Monoblock: Wohnraumlüftung und Wärmepumpe vereint. (Bildquelle: Wolf GmbH)
Die WOLF Haustechnikzentrale CHT-Monoblock wurde in die BAFA-Liste der förderfähigen Geräte aufgenommen. Damit erhalten beispielsweise Sanierer bis zu 45 % Förderung vom Staat. Die Komplettlösung besteht aus einer Luft/Wasser-Wärmepumpe, einer Wohnraumlüftung und Speicherlösungen (35l/50l-Reihen- oder 50l-Trennspeicher). Damit vereint sie Warmwasserbereitung, Heizen, Kühlen und Lüften in einem kompakten, modularen System. Zudem ist die Lösung immer passend auf die Kundenbedürfnisse eingestellt, denn es stehen bis zu zehn Varianten zur Auswahl. Die ...
Weiterlesen …

Gemeinsam sind wir stark! WOLF unterstützt lokale Heizungsbauer

Garten/Bauen/Wohnen
Mit Rat und Tat setzt sich WOLF für die dringende Unterstützung lokaler Heizungsbauer ein. (Bildquelle: Wolf GmbH)
"Gemeinsam sind wir stark" lautet die Devise, um gut durch diese Krise zu kommen. Viele SHK-Handwerker helfen tagtäglich, mit systemrelevanten Tätigkeiten unser Leben am Laufen zu halten. Durch ihren Einsatz sichern sie nicht nur die Versorgung mit Wasser und Wärme von Wohnhäusern, sondern sind ebenso in kritischen Einrichtungen wie Krankenhäusern oder Altenheimen im Einsatz. Doch auch die Heizungs- und Sanitärbranche ist gegen die Folgen des Corona-Virus nicht immun - ...
Weiterlesen …

WOLF Haustechnikzentrale CHT-Monoblock komplett BAFA-förderfähig

Garten/Bauen/Wohnen
Die BAFA förderfähige Haustechnikzentrale CHT-Monoblock verbindet Wohnraumlüftung und Wärmepumpe. (Bildquelle: Wolf GmbH)
Ende letzten Jahres hat die Bundesregierung ein wegweisendes Klimapaket beschlossen. Aus den Entscheidungen ergeben sich zahlreiche Förderungsmöglichkeiten für moderne Heizsysteme - sowohl in der Sanierung als auch im Neubau. Große finanzielle Anreize gibt es besonders für Investitionen in Heizungen, die erneuerbare Energien nutzen, wie beispielsweise Wärmepumpen. Für alle Hausbesitzer, die für eine noch höhere Effizienz ihre Wärmepumpe mit einer Wohnraumlüftung kombinieren wollen, gibt es jetzt ein lohnenswertes Gesamtpaket. Denn ...
Weiterlesen …

Robuste Heiztechnik mit Spitzenleistung: Die neuen WOLF Gas-Brennwertgeräte CGB-2-38/55

Garten/Bauen/Wohnen
Die WOLF CGB-2-38/55 setzt neue Maßstäbe – kompakt wie eine Therme
WOLF erweitert sein Geräteportfolio um die Modelltypen CGB-2-38 und CGB-2-55. Die Geräte sind besonders für Mehrfamilienhäuser, Büros oder Industriegebäude geeignet und wurden in enger Zusammenarbeit mit Fachhandwerkern entwickelt. Im Fokus der Konstruktion standen maximale Robustheit, lange Lebensdauer und eine komfortable Bedienung. Das Ergebnis: Ein Allround-Heizgerät, das geringen Platzbedarf mit einer unkomplizierten Installation und optimaler Zugänglichkeit bei der Wartung kombiniert. Die neuen Modelle verfügen über 10 % mehr Leistung im ...
Weiterlesen …

Klarheit bei der Heizungsförderung: WOLF Heizungskompass stellt Förderangebote übersichtlich dar

Garten/Bauen/Wohnen
Der WOLF Heizungskompass stellt Förderangebote übersichtlich dar: www.wolf.eu/heizungskompass. (Bildquelle: Wolf GmbH)
Beim Gebäudebestand in Deutschland gibt es ein sehr hohes Potential den CO2-Ausstoß zu reduzieren - insbesondere hinsichtlich Heizungen und Warmwasserbereitung. Deshalb hat die Bundesregierung Ende letzten Jahres ein wegweisendes Klimapaket beschlossen, das im Kern aus den drei Säulen CO2-Einsparung, Förderung und Infrastruktur besteht. Für Hausbesitzer bedeutet das: CO2-Steuer, bessere Förderbedingungen und die Vorgabe Ölheizungen ab 2026 mit regenerativen Energien zu verbinden. Aus den Beschlüssen ergeben sich zahlreiche Förderungsmöglichkeiten für ...
Weiterlesen …

Fit für die Zukunft: Kosteneffizienter Wechsel zur Hybrid-Heizung

Garten/Bauen/Wohnen
Förderangebote auf einen Blick unter www.wolf.eu/heizungskompass.
Im Jahr 2018 waren nach Angaben des Umweltbundesamtes Wohnhäuser für 117 Millionen Tonnen der insgesamt 866 Millionen Tonnen CO2-Ausstoß in Deutschland verantwortlich. Gründe dafür sind unter anderem veraltete Fenster, unzureichende Dämmung von Dach und Wänden oder ineffiziente Heizungen. Im von der Bundesregierung beschlossenen Klimapaket 2030 steht deshalb unter anderem der Austausch veralteter fossiler Wärmeerzeuger im Fokus.

Die führenden deutschen Heiztechnik-Hersteller wie WOLF entwickeln bereits seit Anfang der 1990er ...
Weiterlesen …

WOLF CHA Monoblock Wärmepumpe – bis zu 45 % Förderung

Garten/Bauen/Wohnen
Fördermöglichkeiten bei einer Modernisierung finden Sie unter www.wolf.eu/heizungskompass. (Bildquelle: Wolf GmbH)
Wärmepumpen haben sich in den letzten Jahren nicht nur zum Standard im Neubau entwickelt, sondern stellen auch im Sanierungsfall eine gute Alternative dar. WOLF hat früh die Potentiale dieses Wachstumsmarkts erkannt und seine effizienten sowie leistungsstarken Geräte konsequent weiterentwickelt. Die mehrfach ausgezeichnete Luft/Wasser-Wärmepumpe CHA-Monoblock ist ein robustes Premium-Produkt, das auf einfache Installation und einen besonders sicheren Langzeitbetrieb ausgerichtet ist. Zusätzlich profitieren Bauherren dank des Klimapakets der Bundesregierung von attraktiven ...
Weiterlesen …

WOLF Junior Reporter erkunden den Bereich Entwicklung

Wissenschaft/Forschung/Technik
In der sechsten Folge der Reportagereihe erkunden die WOLF Junior Reporter den Bereich Entwicklung. (Bildquelle: Wolf GmbH)
Neuer Einsatz für die aktuellen Junior Reporter Emma Brand, Kilian Kürzinger und Muhammed Can Tan: In der sechsten Folge der unterhaltsamen Reportagereihe nehmen die Nachwuchsjournalisten den Bereich der Entwicklung genauer unter die Lupe. Wer entwickelt die Produkte? Was machen hier die einzelnen Abteilungen? Wer ist für was zuständig? Und was passiert alles im Innovationszentrum? Das Reporter-Trio wollte dem am Firmensitz in Mainburg auf den Grund gehen. Auch dieses Mal ...
Weiterlesen …

Neue Kompakt-Lüftungsgeräte WOLF CKL evo: Höhere Luftleistungen im montagefreundlichen Design

Garten/Bauen/Wohnen
Dank höherer Luftleistungen
Mit dem neuen Comfort-Kompakt-Lüftungsgerät CKL evo baut WOLF die einfach zu montierende und gleichzeitig sehr flexibel auslegbare CKL-Serie weiter aus. Anfang Januar startete die Produktion in Mainburg. WOLF wird die Geräte auch auf der SHK in Essen sowie auf der IFH in Nürnberg als Messeneuheiten zeigen. Die Modelle der neuen Gerätegeneration mit hocheffizienten EC-Ventilatoren sind jetzt in den Leistungsgrößen 1400, 2400 und 3300 m3/h verfügbar. Im Vergleich zur bisherigen ...
Weiterlesen …

Gesundheitsministerin Angolas überzeugt sich bei WOLF von Qualität der Klimageräte für Krankenhausprojekte

Unternehmen/Wirtschaft/Finanzen
Bernhard Steppe begrüßte Angolas Gesundheitsministerin Silvia Lutucuta bei Wolf in Mainburg. (Bildquelle: Wolf GmbH)
Hoher Besuch bei WOLF - Anfang Dezember empfing Bernhard Steppe, Geschäftsführer Vertrieb, Angolas Gesundheitsministerin Silvia Lutucuta am Hauptsitz des Unternehmens in Mainburg. Sie tauschten sich über die innovativen Lösungen des Raumklimaexperten, vor allem im Bereich Klima- und Lüftungstechnik, aus. Anschließend führte Josef Köglmeier, Leiter International Sales Airhandling, Frau Lutucuta und ihre Begleiter durch das Werk. Der Gesundheitsministerin war es ein wichtiges Anliegen, sich persönlich vor Ort zu informieren. Denn ...
Weiterlesen …

WOLF sensibilisiert Auszubildende für solidarisches Miteinander mit “Respekt! Workshop”

Wissenschaft/Forschung/Technik
Anfang November fand bei Wolf in Mainburg der von der IG Metall angebotene „Respekt! Workshop“ statt
Für WOLF als einen der größten Arbeitgeber in der Region sind motivierte Mitarbeiter ein sehr wichtiger Faktor für den langfristigen Unternehmenserfolg. Diese können jedoch nur produktiv arbeiten, wenn die Atmosphäre im Betrieb sowie der respektvolle Umgang miteinander stimmen. Um auch neue Mitarbeiter hierfür zu sensibilisieren, fand Anfang November 2019 am Standort Mainburg der von der IG Metall angebotene "Respekt! Workshop" statt. Diesen organisierte die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) gemeinsam mit ...
Weiterlesen …

Wolf hilft mit Honigverkauf bei der Erhaltung regionaler Artenvielfalt

Umwelt/Energie
Wolf übergibt die gesammelten Spenden an an den Bund Naturschutz
Eine umweltschonende Betriebsweise und die verantwortungsvolle Nutzung von Energie sind wesentliche Qualitätsmerkmale aller Produkte von WOLF. Auch in der Region will das Unternehmen einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Deshalb hat WOLF bereits seit Ende Mai auf dem Betriebsgelände in Mainburg drei Bienenvölker, die seitdem fleißig Honig produzieren. Das Unternehmen verkaufte nun mit Unterstützung des Betriebsrates einen Teil des Honigs an die Belegschaft. Die Geschäftsleitung stockte den Betrag noch auf ...
Weiterlesen …