Von Schweißgeräten und Ultraschallwellen: So plant Aesthetic Sports, den Markt aufzumischen

Aesthetic Sports
Die Textilindustrie geht neue Wege. Herkömmliche Nähte werden durch neue, hochtechnologische Fügeverfahren ersetzt. So auch in der ersten Fitnesskollektion des neuen Labels „Aesthetic Sports“.Mit der ersten nahezu vollständig nahtfreien Fitness-Kollektion geht die neu gegründete Innovationsmarke „Aesthetic Sports“ im Februar 2019 an den Markt. Statt herkömmlicher Nähte setzt Firmengründer Marlon Scholz auf ein hochspezialisiertes Verfahren aus der Textiltechnik, das bislang vor allem in der Medizin oder der Fahrzeugtechnik zum Einsatz kam: Das Bonding. Hierbei handelt es sich um Klebnähte, die ganz ohne Nachtlöcher und Faden auskommen. Das minimiert die Schwachstellen herkömmlicher, genähter Bekleidung ...
Weiterlesen …