Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber
Unternehmen/Organisation:socialbnb
Vitalisstr. 67
50827 Köln
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:https://www.socialbnb.org
Unternehmensinfo:

Das social impact Startup socialbnb entwickelt eine Online-Plattform, die Reisende mit sozialen und ökologischen Projekten (NGOs) oder social Businesses in der ganzen Welt verbindet. Wir bieten deren ungenutzten Räumlichkeiten, den Reisenden als als Übernachtungsmöglichkeit an, die nachhaltiger und authentischer reisen möchten. Durch die Übernachtung vor Ort erhalten die Projekte eine nachhaltige Einkommensquelle abseits von Spenden und können so ihre wertvolle Arbeit finanzieren. Die Reisenden haben währenddessen die Möglichkeit, eine authentische und lokale Reiseerfahrung zu machen, in das Leben vor Ort einzutauchen und mehr über das jeweilige Projekt zu lernen. So schaffen wir eine neue Form des nachhaltigen Tourismus, von dem alle profitieren Gegründet wurde socialbnb von Nils Lohmann und Alexander Haufschild mit Sitz in Köln.

Pressekontakt:

Alexander Haufschild alexander.haufschild@socialbnb.de

+49 15730977660

Ansprechpartner:Alexander Haufschild
Homepage:https://www.socialbnb.org
Mehr Infos:1 Pressemitteilung
Registriert seit:21.07.2021
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Alexander Haufschild

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Reisen nach der Pandemie: Social Impact Startup socialbnb macht nachhaltiges Reisen einfacher

Übernachte für den Umweltschutz wie hier auf Chumbe Island in Tansania
Authentische Erlebnisse mit Impact Faktor Auf der Plattform socialbnb können Interessierte bereits im Vorfeld aus aktuell über 180 Projekten in 40 Ländern die gewünschte Destination und Art des Projektes auswählen: Umweltschutz, Tierschutz, Bildung, Gleichberechtigung, Gesundheit und Sport. Statt ein Hotel oder Hostel zu buchen, übernachten ...