EU-Datenschutzverordnung: Erster Journalist stellt Email-Vorschläge ein

DSC6272-600x410[6]
Wien – Für den bekannten freien Journalisten Alexander Glück gehören Emails als Akquiseinstrument für seine Themenvorschläge der Vergangenheit an. Damit zieht Glück die Konsequenz aus der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die das Versenden nicht angeforderter Emails drakonisch reglementiert. Während im Vorfeld des Inkrafttretens zahlreiche Firmen Massenemails versenden, um auf die Änderung ihrer Datenschutzrichtlinien hinzuweisen oder sich noch schnell die Einwilligung zum Bezug weiterer Aussendungen zu holen, setzt Alexander Glück auf einen Medienwechsel ...
Weiterlesen …

EU-Datenschutzverordnung: Erster Buchautor stellt Email-Vorschläge ein

DSC6272-600x410[5]
Wien – Für den bekannten Verfasser zahlreicher Sachbücher Alexander Glück gehören Emails als Akquiseinstrument für seine Buchprojekte der Vergangenheit an. Damit zieht Glück die Konsequenz aus der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die das Versenden nicht angeforderter Emails drakonisch reglementiert. Während im Vorfeld des Inkrafttretens zahlreiche Firmen Massenemails versenden, um auf die Änderung ihrer Datenschutzrichtlinien hinzuweisen oder sich noch schnell die Einwilligung zum Bezug weiterer Aussendungen zu holen, setzt Alexander Glück auf einen ...
Weiterlesen …