Empfehlungsmarketing: Zufriedene Kunden locken neue Kunden an

Die Märkte und auch die Verkaufsprozesse haben sich durch die weiter fortschreitende Digitalisierung und ihre zahlreichen Innovationen und neuen Technologien verändert: Durch die Vielzahl der angebotenen Produkte, die stetige Verschiebung der Märkte in die digitale Welt und die ununterbrochene Kommunikation zwischen Unternehmen und Konsumenten werden authentische und fundierte Empfehlungen durch andere Kunden für den Verkaufsprozess immer wichtiger.

Kunden vertrauen Empfehlungen mehr als herkömmlichen Werbemaßnahmen

<a href="https://www.reputativ.com/wiki/empfehlungsmarketing/">Empfehlungsmarketing</a> basiert auf ...
Weiterlesen …

Unternehmenswert Reputation: Ein Erfolgsfaktor

Die Reputation übt einen enormen Einfluss auf den Unternehmenswert aus und lässt sich daher als immaterieller Vermögenswert betrachten. Eine positive <a href="https://www.reputativ.com/wiki/reputation/">Reputation</a> beeinflusst nicht nur das Vertrauen der Stakeholder in ein Unternehmen, sondern wirkt wie ein Airbag, der in Krisenzeiten wertvollen Handlungsspielraum eröffnet. Organisationen mit einem besseren Ruf als der ihrer Konkurrenten heben sich von der Masse ab und agieren wirtschaftlich erfolgreicher.


Reputation - die Grundlagen

Reputation ...
Weiterlesen …

Zufriedene Kunden durch nachhaltiges Reputationsmanagement

Internet/Ecommerce
Aufgrund der immer weiter fortschreitenden Digitalisierung und seit dem Aufkommen des Web 2.0 ist das <a href="https://www.reputativ.com/">Reputationsmanagement</a> eine wichtige Disziplin des Online-Marketings. Unternehmen und Organisationen sind einem andauernden kritischen Dialog ausgesetzt. Das Reputationsmanagement greift dabei nicht nur im Falle negativer Kommentare und Konnotationen ein, sondern kann auch zur Verstärkung positiver Imageeffekte genutzt werden. Wie potenzielle Kunden ein Unternehmen oder eine Marke wahrnehmen, wirkt sich direkt auf den Erfolg aus.
...
Weiterlesen …