Corona-News
Corona-Fallzahlen in Deutschland am Sonntag 13.6.2021, 00:00 Uhr
Insgesamt seit Vortag 7 Tage 7-Tage-Inzidenz Verstorben
3.714.969 1.489 14.383 17 89.834
Weitere Informationen und detaillierte Statistiken gibt es beim Robert-Koch-Institut  

Allrounder zur Aluminium-Zerspanung

(Bildquelle: © Walter)
Tübingen, 01. Juni 2021 - Die Bearbeitung von ISO N-Werkstoffen wie Aluminium-Knetlegierungen und Aluminium-Gusslegierungen oder Kupfer fordert Werkzeuge heraus. Mit den Vollhartmetallfräsern MC267 Advance bringt Walter eine eigens dafür entwickelte Produktfamilie auf den Markt. Die universell einsetzbaren Fräser mit Zentrumsschnitt und Durchmesser 1 - ...
Weiterlesen …

Walter komplettiert DX18-Abstech- und Stechdrehprogramm

(Bildquelle: © Walter AG)
Tübingen, 20. April 2021 - Mit der Einführung des Drehhalters G4014 mit SmartLock realisierte Walter bereits eine Verkürzung der Schneideinsatz-Wechselzeiten bei Langdrehern und Mehrspindlern um bis zu 70 Prozent. Nun erweitern die Tübinger ihr DX18-Abstech- und Stechdrehprogramm: Wie beim G4014 setzt Walter auch bei den ...
Weiterlesen …

Neuheiten beim vibrationsfreien Fräsen und Drehen

Neuheiten beim vibrationsfreien Fräsen und Drehen
Tübingen, 23. März 2021 - Mit den schwingungsgedämpften Accuretec Aufnahmen und Bohrstangen brachte Walter eine Technologie speziell für das vibrationsfreie Drehen und Fräsen mit langen Auskragungen auf den Markt. Axial und radial, elastisch gelagerte Dämpferelemente sorgen für einen stabilen Prozess mit geringer Geräuschentwicklung. Die ...
Weiterlesen …

90 Prozent schneller schlichten

Die Walter Kreissegmentfräser MD838 Supreme (auch als ConeFit) und MD839 Supreme. (Bildquelle: © Walter AG)
Tübingen, 12. Januar 2021 - Mit den neuen Kreissegmentfräsern MD838 Supreme und MD839 Supreme bringt Walter zwei Vollhartmetall-Fräser speziell für die Schlichtbearbeitung auf den Markt. Wie schon beim Dynamischen Fräsen im Schruppen nutzt Walter mit den neuen Fräsern beim Schlichten die Potenziale der neusten ...
Weiterlesen …

Kurze Gewinde in kürzester Zeit

Der mehrreihige Walter Gewindefräser T2710 mit axialer beziehungsweise radialer Innenkühlung. (Bildquelle: © Walter AG)
Tübingen, 24. November 2020 - Mit dem T2710 überträgt die Walter AG das Konzept seiner mehrreihigen Gewindefräser nun auch auf kurze Gewinde. Dank kurzer Reihenabstände ist der T2710 speziell für Gewindetiefen bis 1,5 DN ausgelegt. Auch bei kurzen Gewinden reduziert die parallele Bearbeitung mehrerer ...
Weiterlesen …

Spezialist und Allrounder: zweimal Kompetenz in Titan

Walter Vollhartmetall-Fräser MD377 Supreme und MC377 Advance. (Bildquelle: © Walter AG)
Tübingen, 13. Oktober 2020 - Mit dem MD377 Supreme und dem MC377 Advance bietet Walter zwei Vollhartmetall-Fräser speziell für Titan: der erste, ein High-End-Spezialist für die Luft- und Raumfahrtindustrie; der zweite, hoch wirtschaftlich und universell einsetzbar. Beide VHM-Fräser eignen sich zum Schruppen, Schlichten und ...
Weiterlesen …

Tigertec erweitert die Grenzen

Neue Farbe
Mit der neuen Tigertec Gold PVD-Sorte WSP45G stellt die Walter AG einen Schneidstoff vor, der die Grenzen dieser Beschichtungen deutlich erweitert: Sowohl in der Anwendung als auch im Hinblick auf die Materialien, die der Anwender damit bearbeiten kann. Neben Xtratec XT, Walter BLAXX und ...
Weiterlesen …

Mehr Prozesssicherheit beim Stechen

Die Walter Cut DX18-Stechsysteme G4014-P mit SmartLock sowie die neuen G4011-P und G4041-P. (Bildquelle: Walter AG)
Walter erweitert das DX18-Stechsystem-Programm um zwei neue Werkzeuge: Das neue Monoblock-Schaftwerkzeug G4011-P ist als Universalwerkzeug für alle gängigen Stech-Bearbeitungen konzipiert, die G4041-P Stechklinge ist für das tiefe Ein- und Abstechen mit einem verstärkten Schaft optimiert. Bereits im März brachte Walter das System G4014-P mit ...
Weiterlesen …

Mit Highspeed vom Bauteil zur Werkzeuglösung

Der weltweit erste web-basierte Auslegungsassistent Walter Innotime. (Bildquelle: Walter AG)
Ingenieure im Walter Engineering arbeiten mit einem neuen digitalen Assistenten: Walter Innotime. Die Web-Anwendung verknüpft bestehende Walter Systeme mit der Engineering Kompetenz der Walter Mitarbeiter. Anhand eines vom Kunden per Drag-and-Drop auf der Walter Website hochgeladenen 3D-Modells des Bauteils analysiert Walter Innotime, welche Zerspanungsoperationen ...
Weiterlesen …

Digitales Kunden-Event: Walter.live erleben

Digitales Kunden-Event: Walter.live erleben
Tübingen, 13. August 2020 - Walter lädt Kunden und Interessenten am 15. September 2020 zu einem digitalen Event unter dem Motto "Lösungen, die Chancen sehen" ein. Teilnehmer können Walter.live erleben: Der Werkzeughersteller präsentiert innovative Lösungen und Präzisionswerkzeuge für die besonderen Herausforderungen in der zerspanenden Metallbearbeitung.
...
Weiterlesen …

CBN – das komplette Programm

WBK20 und WBK30 – die neue Walter CBN-Wendeschneidplatten-Generation für Drehanwendungen. (Bildquelle: © Walter AG)
Tübingen, 21. Juli 2020 - Mit den CBN-Sorten WBK20 und WBK30 bringt Walter zwei neue Wendeschneidplatten zur Drehbearbeitung von ISO H- und ISO K-Werkstoffen auf den Markt: WBK20 (Ø Korngröße 3,0 μm) für die Schlichtbearbeitung von Guss; WBK30 (Ø Korngröße 10,0 μm) für hohe ...
Weiterlesen …

Neue Dimensionen beim Tieflochbohren

(Bildquelle: © Walter AG)
Tübingen, 07. Juli 2020 - Mit den Vollhartmetall-Bohrern Xtreme Evo der Bohrer-Familie DC160 Advance verbindet Walter das "Bohren der nächsten Generation". Durch die Einführung der Längen 16 bis 30 x D erweitert der Werkzeughersteller deren Bandbreite jetzt auf das Tieflochbohren. Als Nachfolger der seit ...
Weiterlesen …

Beim Bohren auf der sicheren Seite

(Bildquelle: © Walter AG)
Tübingen, 23. Juni 2020 - Mit dem Wendeschneidplatten-Vollbohrer D4120 etablierte Walter 2018 einen flexiblen Allrounder im Markt. Jetzt vervollständigt der Werkzeughersteller sein D4120-Programm: Mit den Abmessungen 2, 3, 4 und 5 D sind die Tübinger im Ø-Bereich 13,5 - 59 mm breit aufgestellt. Eigens ...
Weiterlesen …

Das Programm: Präzisionsteile prozesssicher bohren

(Bildquelle: © Walter AG)
Tübingen, 10. Juni 2020 - Beim Bearbeiten von Präzisionsteilen konnten sich außengekühlte Walter Mikrobohrer DB133 Supreme weltweit etablieren. Nun präsentiert das Tübinger Unternehmen zwei Neuentwicklungen im Mikrobohren: den Vollhartmetall-Mikrobohrer DB133 Supreme mit Innenkühlung in den Abmessungen 5, 8 und 12 Dc sowie den in ...
Weiterlesen …

Wirtschaftlich eine runde Sache

(Bildquelle: © Walter AG)
Tübingen, 26. Mai 2020 - Beim Bearbeiten von Bauteilen aus schwer zerspanbaren Werkstoffen wie Turbinenschaufeln, Getriebeteile oder Triebwerksteile aus der Energie- oder Luft- und Raumfahrtindustrie sind Rundplattenfräser oftmals die erste Wahl. Bisher kommen hier vorwiegend einseitige Wendeschneidplatten zum Einsatz. Mit der Wendeschneidplattengröße RNMX1005M0 für ...
Weiterlesen …

Mehr Gewinde pro Werkzeug produzieren

(Bildquelle: © Walter AG)
Tübingen, 12. Mai 2020 - Die Synchronisation der Maschine, sprich: die Drehung der Spindel im Zusammenspiel mit dem Vorschub, ist einer der entscheidenden Gründe für den Werkzeugverschleiß bei der Gewindeherstellung. Mit dem Synchron-Gewindeeinsatz AB735 präsentiert Walter eine flexibel einsetzbare Lösung, welche die dabei auftretenden ...
Weiterlesen …

Beim Schwerzerspanen breiter aufgestellt

(Bildquelle: © Walter AG)
Tübingen, 28. April 2020 - Prozesssicheres Einstechen und Aufweiten von Nuten in der Schwerzerspanung: Mit dem Stechhalter G2016-P und der Stechplatte UX mit GD2-Geometrie bringt Walter ein eigens dafür entwickeltes Stechsystem auf den Markt. Es überführt die Stechbreiten 12 und 19 mm vom Sonder- ...
Weiterlesen …

Hohe Standzeiten in Serie

(Bildquelle: Walter AG)
Tübingen, 15. April 2020 - Mit dem TC470 Supreme stellt Walter einen Gewindeformer speziell für die Anforderungen von Serienfertigern an höhere Standzeiten, Produktivität und Prozesssicherheit vor. Seine Geometrie verfügt über mehr Formkanten als vergleichbare Gewindeformer. Die HiPIMS-Beschichtung und die neuartige Vor- und Nachbehandlung des ...
Weiterlesen …

Vibrationsfreie Bearbeitung bei schwierigen Bedingungen

(Bildquelle: © Walter AG)
Tübingen, 1. April 2020 - Mit Accuretec stellt Walter ein Dämpfungssystem speziell für das Drehen und Fräsen mit langauskragenden Werkzeugen vor. Die Schwingungsdämpfung durch das axial und radial elastisch gelagerte Dämpferelement ist ab Werk voreingestellt. Die Werkzeuge sind damit ohne Einstellaufwand direkt einsetzbar. Drehbearbeitungen ...
Weiterlesen …