Kongress FutureMobility 2019 im April in Berlin

Der Kongress Future Mobility 2019 thematisiert mit seinem Programm wichtige Zukunftsfragen.
Am 8. und 9. April 2019 findet der Hauptstadtkongress für Mobilitätsentscheider "FutureMobility" auf dem EUREF-Campus in Berlin statt. Der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) begleitet die zwei spannenden Kongresstage als Netzwerkpartner. Hochkarätige Referenten aus Politik, Wirtschaft und NGOs reden und diskutieren über die Mobilität der Zukunft und präsentieren Pläne, Lösungen, Erkenntnisse und Herausforderungen der Mobilitätswende. Rund 1.200 Teilnehmer werden erwartet, Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik sowie Kommunen.

Der Kongress Future ...
Weiterlesen …

Know-how und Know-why für Fuhrparkbetreiber

Der Fuhrparkverband lädt Ende Februar in den in den VIP-Bereich des Signal-Iduna-Parks ein.
Der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) lädt für den 26. und 27. Februar zu seinem 22. offenen Verbandsmeeting in den VIP-Bereich des "Signal-Iduna-Park" ein - der Heimat von Borussia Dortmund. "Mitglieder des Verbandes, aber auch Nicht-Mitglieder die sich um das Flottenmanagement ihres Arbeitgebers kümmern, können sich auf aktuelle Themen und einen intensiven Austausch freuen", sagt Axel Schäfer, Geschäftsführer des BVF. Auch Fans anderer Vereine seien willkommen, ergänzt er schmunzelnd.

Passend ...
Weiterlesen …

Dieselskandal/Musterfeststellungsklage: Keine Klagewelle von Fuhrparkbetreibern in Sicht

Prinzing: "Fuhrparkbetreiber haben schon längst geprüft. Ein Klagewelle ist daher nicht in Sicht".
Der Fuhrparkverband empfiehlt nicht generell und pauschal allen Fuhrparkbetreibern gegen Volkswagen zu klagen. So war es missverständlich in einem Presseartikel zu verstehen, da Zitate gekürzt und durch die Zusammenstellung mit weiteren Zitatgebern der Eindruck eines "dringlichen Aufrufs" entstanden ist. "In der Regel haben die Fuhrparkbetreiber sich schon lange mit der Situation beschäftigt und Ihre Konsequenzen und Entscheidungen getroffen", sagt Marc-Oliver Prinzing, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement (BVF). Einen Handlungsbedarf sieht ...
Weiterlesen …

Europäische Zusammenarbeit der Fleet & Mobility Management-Verbände geht voran

Sieben nationale Fuhrpark- und Mobilitätsverbände aus Europa beim Austausch in Paris
Paris/Mannheim, im Oktober 2018. Nachdem die Fuhrparkverbände aus der DACH-Region bereits im März den Schritt in eine intensivierte europäische Vernetzung gegangen sind, haben sich nun in Paris die Vertreter von sieben nationalen Verbänden für Fuhrpark- und Mobilitätsmanagement in Europa getroffen. Ziel ist der gemeinsame Aufbau einer europäischen Dachorganisation für die Verbände.

"Wir wollen unsere Kräfte bündeln und damit ein starker Gesprächspartner auf europäischer und internationaler Ebene werden", unterstreicht ...
Weiterlesen …

WLTP: Gut für die Umwelt und die Staatskasse

Realistischere Normverbräuche sind gut
Mannheim, 1. September 2018. Seit September 2017 gilt der neue Prüfzyklus WLTP - "Worldwide Light Duty Test Procedure" zur Ermittlung von Kraftstoffverbräuchen bei Pkw. Ab dem heutigen Tag müssen für alle neu zugelassenen Fahrzeuge zertifizierte WLTP-Messwerte vorliegen. Ab 2019 ist WLTP dann der Standard für alle neuzugelassenen Pkw und leichte Nutzfahrzeuge in Europa.

"Wir begrüßen die Umstellung und das Ende der Augenwischerei bei den Fahrzeugverbräuchen - allerdings sollte ...
Weiterlesen …

Veranstaltungshinweise: Neue RegioTreffs und Anwenderworkshops

Deutschlandweit finden ab September wieder neue RegioTreffs des Fuhrparkverbandes statt.
Von September bis Oktober finden deutschlandweit - von Wittenberg über Hamburg, Ulm, Stuttgart und München bis zum Bodensee - die nächsten sechs RegioTreffs statt. Unter anderem wird ein Impulsvortrag zum Thema WLTP und die Auswirkungen auf die Car-Policy geboten. "Wichtig ist uns der intensive Austausch mit Fachkollegen im kleinen Kreis", sagt Axel Schäfer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement (BVF).

Es geht in den Veranstaltungen darum, sich über relevante und ...
Weiterlesen …

Stellungnahme des Fuhrparkverbandes: Weiterer Steuervorteil für Elektrofahrzeuge

Der Fuhrparkverband begrüßt die Initiative der Bundesregierung.
Die Bundesregierung möchte dienstwagenberechtigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern deutscher Unternehmen die Auswahl von Fahrzeugen mit Elektro- oder Plug-in-Hybrid-Antrieb schmackhafter machen. Am Mittwoch den 1. August 2018 soll ein entsprechender Gesetzentwurf beschlossen werden. "Wir begrüßen es sehr, dass die Politik hier aktiv wird. Alle alternativen Antriebsarten sollten gefördert werden", sagt Axel Schäfer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement (BVF). Das Kalkül: Wenn die Nachfrage nach E-Fahrzeugen durch die Förderung forciert wird, ist das ...
Weiterlesen …

Neue Förderrichtlinie des BMVI für Dieselbusse – Stellungnahme des Fuhrparkverbandes

Fuhrparkverband: "Steuerzahler muss für politische Versäumnisse aufkommen"
Mannheim, im April 2018. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat ein 107-Millionen-Euro schweres Förderprogramm auf den Weg gebracht, um Diesel-Busse nachzurüsten. "ÖPNV-Busse legen täglich tausende Kilometer in den Kommunen zurück. Mit unserer neuen Förderrichtlinie unterstützen wir jetzt Verkehrsunternehmen finanziell, damit sie ihre Diesel-Busse mit Abgasnachbehandlungssystemen umweltfreundlicher machen", so Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Das Ziel ist natürlich unterstützenswert, nämlich die Luft in den Städten spürbar besser zu ...
Weiterlesen …

Veranstaltungsankündigung: Das Ende des Fuhrparkmanagement?!

Voneinander lernen und sich austauschen: Großer Nutzen bei den Verbandsmeetings des Fuhrparkverbands
Der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) lädt am 24./25. April zu seinem 20. offenen Verbandsmeeting nach Göttingen ein. "Naht das Ende des Fuhrparkmanagement? - Die Entwicklung zeigt, dass wir betriebliche Mobilität mehr und mehr intelligent managen müssen", sagt Axel Schäfer, Geschäftsführer des BVF. Eingeladen zu einem intensiven Austausch sind Mitglieder des Verbandes, aber auch Nicht-Mitglieder, die sich um das Flottenmanagement ihres Arbeitgebers kümmern.

Auf dem Programm stehen Workshops und Impulsvorträge ...
Weiterlesen …

Green Fleet: Neues Nachhaltigkeits- und Umweltsiegel

zukunft mobil und Fuhrparkverband unterstützen nachhaltiges Mobilitäts- und Fuhrparkmanagement
In Zusammenarbeit mit "zukunft mobil Baden-Württemberg e.V." bietet der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) ab sofort das BVF Umweltaudit für nachhaltiges Mobilitäts- und Fuhrparkmanagement an. Damit haben Unternehmen die Möglichkeit, den Status Quo ihrer nachhaltigen Ausrichtung in Bezug auf die betriebsnotwendige und die betriebsbedingte Mobilität mit einer Vielzahl von Parametern feststellen zu lassen.

"Letztlich geht es darum, eine Balance zwischen Wirtschaftlichkeit, Umweltschutz und Mitarbeitermotivation zu erreichen", unterstreicht Uwe Malach, ...
Weiterlesen …

Autoindustrie: Überhöhte Verbrauchswerte – unbekannte Wahrheit?

Der aktuelle Spiegel-Beitrag grenzt nahezu an Realsatire: "Staatssekretäre im Bundesverkehrs- und Finanzministerium klagen über ihre Plug-In-Hybride von BMW. Die Limousinen mit teilweisem Elektrobetrieb entpuppen sich als Spritfresser." (http://www.spiegel.de/auto/aktuell/berlin-ministerien-beschweren-sich-ueber-hybrid-dienstwagen-a-1177341.html). Da kann man nur sagen: Willkommen im wahren Leben! Hier "entpuppt"" sich überhaupt nichts! Jeder, der auch nur annähernd darüber Bescheid wissen wollte, wusste um dieses "Phänomen". Schlimmer noch: Seit Jahren setzt sich jeder, der darauf hingewiesen hat, dass nicht jede ...
Weiterlesen …

Flotte! Der Branchentreff: 2018 wieder in Düsseldorf

Flotte! Der Branchentreff wird auch 2018 in Düsseldorf stattfinden
Nach dem Erfolg der neuen Messe "Flotte! Der Branchentreff" in den letzten beiden Jahren, stehen die Zeichen auf weiteres Wachstum. Auch 2018 wird im März in Düsseldorf das erste große Flotten-Event des Jahres gestartet. Der Bundesverbandes Fuhrparkmanagement e. V. (BVF) und der Veranstalter Flotte Medien GmbH haben als strategische Partner eine umfangreiche Kooperation vereinbart.

"Flotte, der Branchentreff, ist meiner Meinung nach im kommenden Jahr die größte und sicher ...
Weiterlesen …

Do’s and don’ts im Fuhrpark

328640
 Der Bundesverbands Fuhrparkmanagement (BVF) lädt am 14./15. November zu seinem 19. offenen Verbandsmeeting nach Augsburg ein. "Es geht diesmal um Do"s and Don"ts - wo gibt es Grenzen und wie sehen gangbare Wege im Fuhrparkmanagement aus", sagt Axel Schäfer, Geschäftsführer des BVF. Es sind oft Feinheiten und Details, die die machbaren vom unmöglichen Entscheidungen trennen. Fachwissen und Erfahrungen sind daher wertvoller denn je. Eingeladen zu einem intensiven Austausch sind Mitglieder ...
Weiterlesen …

Fuhrpark-Wissen: Fuhrparkmedia bietet interessante Video-Beiträge

Fuhrpark-Wissen: Fuhrparkmedia bietet interessante Video-Beiträge
Fachvorträge zu fuhrparkrelevanten Themen ab sofort online / Kostenfrei auch für Nicht-Mitglieder / Weiteres exklusives Material im ...
Weiterlesen …

Gunter Glück verstärkt Fuhrparkverband

Gunter Glück verstärkt Fuhrparkverband
Erfahrener Experte kümmert sich um Zukunftsthemen
Der Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. (BVF) baut sein Kompetenzteam weiter ...
Weiterlesen …

Fuhrparkmanager im Gespräch: Neuer RegioTreff am Bodensee

Fuhrparkmanager im Gespräch: Neuer RegioTreff am Bodensee
Regionaler Erfahrungsaustausch nun auch am Bodensee / Fuhrparkverantwortliche treffen ortsnahe Kolleginnen und Kollegen aller Branchen<br ...
Weiterlesen …

Zukunft des Dieselantriebs für Fuhrparks unklar

Diskussion &uuml;ber die Auswirkungen f&uuml;r Fuhrparks derzeit noch zu spekulativ und Kaffeesatzleserei / Fuhrparkverband kritisiert VMF, ...
Weiterlesen …

Fuhrparks: Herausforderung Datenmanagement

Fuhrparks: Herausforderung Datenmanagement
Telematik, eCall, autonomes Fahren - mit der Digitalisierung kommt einiges auf die Fuhrparkmanager zu / Verbandsmitglieder diskutieren mit ...
Weiterlesen …
Wird geladen...