Radfahren im Sommer: Unfallrisiko Reifenplatzer

Radfahren im Sommer: Unfallrisiko Reifenplatzer
Wiesbaden, 7. August 2020. Der Fahrradmarkt boomt: Im Corona-Sommer 2020 steigen mehr Radler denn je täglich auf ihr Zweirad. Doch hochsommerliches Wetter kann die Reifen schädigen - und sie sogar platzen lassen. Dann sind schwere Unfälle möglich, warnt das R+V-Infocenter.

Fahrradreifen regelmäßig prüfen
Gerade in Innenstädten stehen die Fahrräder oft den ganzen Tag draußen in der prallen Sonne. "UV-Strahlung und Hitze können das Material angreifen und die ...
Weiterlesen …

Unsichtbare Keime: Trinkflaschen regelmäßig reinigen

Unsichtbare Keime: Trinkflaschen regelmäßig reinigen
Wiesbaden, 28. Juli 2020. Strahlender Sonnenschein und sommerliche Temperaturen: Da ist Trinken besonders wichtig. Wer wiederverwendbare Trinkflaschen nutzt, sollte diese jedoch unbedingt regelmäßig gründlich reinigen. Sie werden sonst schnell zu Keimschleudern, warnt das Infocenter der R+V Versicherung.

Bakterien vor allem an Mundstücken
Ob am Strand, beim Radeln oder beim Wandern: Die praktischen auffüllbaren Trinkflaschen aus Kunststoff, Glas oder Edelstahl sind deutlich umweltfreundlicher als Einwegflaschen. Doch in Getränkeresten ...
Weiterlesen …

Heute geparkt, morgen abgeschleppt

Heute geparkt, morgen abgeschleppt
Wiesbaden, 16. Juli 2020. In vielen Innenstädten sind Autofahrer froh, wenn sie endlich einen Parkplatz ergattert haben. Doch wo heute Parken erlaubt ist, kann sich schon morgen ein Halteverbotsschild finden. Vorsicht ist vor allem geboten, wenn das Auto während des Urlaubs länger nicht bewegt wird, warnt das R+V-Infocenter.

Befristete Halteverbote jederzeit möglich
Was Autofahrer oft vergessen: Öffentlicher Verkehrsraum, wie Straßen oder frei zugängliche Parkplätze, ist nicht nur ...
Weiterlesen …

Einbruch ins Ferienhaus: Ist das versichert?

Einbruch ins Ferienhaus: Ist das versichert?
Wiesbaden, 9. Juli 2020. Urlaub in Ferienhaus, Ferienwohnung oder Wohnmobil ist in Corona-Zeiten beliebt. Oft haben die Urlauber Wertgegenstände dabei - das wissen auch Einbrecher. Die gute Nachricht: In vielen Fällen springt dann die Hausratversicherung ein. Darauf macht das R+V-Infocenter aufmerksam.

Versicherungsschutz ist zeitlich begrenzt
Fahrrad, Kamera, elektronische Geräte oder Schmuck: Gerade bei Urlaubsaufenthalten in einem Ferienhaus oder in einer Ferienwohnung laden Reisende das Auto bis zum ...
Weiterlesen …

Fahrradhelm: Auf Spielplätzen nur “oben ohne”

Fahrradhelm: Auf Spielplätzen nur "oben ohne"
Wiesbaden, 1. Juli 2020. Mit dem Fahrrad zum nächsten Spielplatz: Das ist zur großen Freude vieler Kinder endlich wieder möglich. Doch Eltern sollten unbedingt darauf achten, dass die kleinen Wirbelwinde ihren Helm vor dem Klettern und Toben abziehen, rät das Infocenter der R+V Versicherung.

Kinder können sich strangulieren
Im Straßenverkehr sind Fahrradhelme ein wichtiger Schutz, auf Spielplätzen jedoch im Zweifel riskant. "Der Helm kann sich an den ...
Weiterlesen …

Großeinkauf im Baumarkt: Anhänger richtig beladen

Großeinkauf im Baumarkt: Anhänger richtig beladen
Wiesbaden, 26. Juni 2020. Holzplatten, Gartenmöbel, Beton: Wer sperrige oder schwere Teile im Baumarkt kauft, kann sich dort oft einen Anhänger für den Transport ausleihen. Doch das R+V-Infocenter warnt: Beim Beladen und Fahren gibt es einiges zu beachten - vor allem wenn die Heimwerker keine Erfahrung mit Gespannen haben.

Überladung ist gefährlich
Viele Menschen nutzen die Corona-Zeit, um den Garten zu verschönern oder fällige Renovierungen anzugehen. Doch ...
Weiterlesen …

Beet, Schaukel, Pool: Was dürfen Mieter im Garten?

Beet, Schaukel, Pool: Was dürfen Mieter im Garten?
Wiesbaden, 10. Juni 2020. In der warmen Jahreszeit ist ein Garten Gold wert - besonders wenn Kinder im Haushalt leben. Doch welche Rechte und Pflichten haben die Mieter bei der Gartennutzung? Das Infocenter der R+V Versicherung gibt Tipps.

Bei baulichen Veränderungen den Vermieter fragen
Entspannen, Spielen oder Gemüse anbauen: Familien können einen gemieteten Garten fast genauso nutzen wie einen eignen. Dazu gehört, dass sie Gartenzwerge, Sandkästen, Schaukeln ...
Weiterlesen …

E-Bikes oft zu schwer für Fahrradträger

E-Bikes oft zu schwer für Fahrradträger
Wiesbaden, 5. Juni 2020. Fahrradurlaub statt Fernreise - in diesem Sommer planen viele Deutsche einen Urlaub im eigenen Land. Auf dem Auto mit dabei: das Fahrrad, oft auch mit elektrischem Antrieb. Allerdings ist nicht jedes Trägersystem für die schwereren Zweiräder geeignet, warnt das Infocenter der R+V Versicherung.

Pedelecs und E-Bikes lieber nicht aufs Dach
Pedelecs und E-Bikes sind durch Motor und Akku deutlich schwerer als normale Fahrräder. "Deshalb ...
Weiterlesen …

Mundschutz gehört jetzt in den Erste-Hilfe-Koffer

Mundschutz gehört jetzt in den Erste-Hilfe-Koffer
Wiesbaden, 29. Mai 2020. Im Notfall nicht wegschauen: Unterlassene Hilfeleistung ist auch in Corona-Zeiten strafbar. Wer Verletzten nach einem Unfall helfen will, kann jedoch kaum Abstand halten. Autofahrer sollten ihren Erste-Hilfe-Koffer deshalb um einen Mundschutz und Desinfektionsmittel ergänzen, rät das R+V-Infocenter.

Niemand muss sich selbst gefährden
Derzeit haben viele Menschen Angst vor Ansteckung mit dem Coronavirus. Dennoch sollten die Zeugen eines Unfalls auch jetzt nicht einfach wegschauen. "Bei ...
Weiterlesen …

Mit Einschränkungen möglich: Umzug in Corona-Zeiten

Mit Einschränkungen möglich: Umzug in Corona-Zeiten
Wiesbaden, 14. Mai 2020. Alles neu macht der Mai: Im Frühling beginnt die Hochsaison für Umzüge. Auch in Corona-Zeiten sind Wohnungswechsel grundsätzlich erlaubt - zumindest innerhalb Deutschlands. Wegen der Kontaktbeschränkungen gibt es momentan jedoch zahlreiche Hürden, warnt das Infocenter der R+V Versicherung.

Quarantäne stoppt den Umzug
"Am wichtigsten ist, dass die umziehenden Personen nicht unter Quarantäne stehen", sagt Ingo Schumacher, Leiter Schaden Verkehrshaftung bei der R+V Versicherung. "Denn ...
Weiterlesen …

Einmalhandschuhe sind Keimschleudern

Einmalhandschuhe sind Keimschleudern
Wiesbaden, 30. April 2020. Ob im Supermarkt oder beim Spaziergang: Immer mehr Menschen ziehen Einmalhandschuhe an, um sich vor einer Corona-Infektion zu schützen. Doch tatsächlich sind "nackte" Hände hygienischer - sofern sie regelmäßig gründlich gewaschen werden. Darauf weist das R+V-Infocenter zum Welttag der Handhygiene (5. Mai) hin.

"Welttag der Handhygiene" am 5. Mai
Seit 2009 gibt es den Welttag der Handhygiene, doch wohl noch nie war das ...
Weiterlesen …

Keine staubigen Arbeiten ohne Mundschutz

Garten/Bauen/Wohnen
Keine staubigen Arbeiten ohne Mundschutz
Wiesbaden, 22. April 2020. Mehr freie Zeit durch Homeoffice oder Kurzarbeit: Viele Heimwerker kommen jetzt auf die Idee, längst fällige Arbeiten am Haus und in der Wohnung zu erledigen. Da ein Mundschutz derzeit Mangelware ist, macht das jedoch viele Arbeiten gefährlich, warnt das Infocenter der R+V Versicherung.

Staub und Dämpfe schädigen die Atemwege
Den alten Tisch abschleifen und neu lackieren, Schimmel entfernen, die gebrochene Stelle am Geländer ...
Weiterlesen …

Telefonkonferenzen im Homeoffice: Je kürzer, desto besser

Telefonkonferenzen im Homeoffice: Je kürzer, desto besser
Wiesbaden, 23. März 2020. Die Corona-Pandemie verändert auch die Kommunikation. Seitdem viele Menschen in den eigenen vier Wänden arbeiten, haben Telefonkonferenzen die persönlichen Treffen abgelöst. Feste Regeln verhindert, dass diese virtuellen Meetings an den Nerven zerren, rät das R+V-Infocenter.

Belastungsprobe für alle
Wenn alle wild durcheinanderreden, einander permanent ins Wort fallen oder laute Hintergrundgeräusche die Sprecher übertönen, kann eine Telefonkonferenz zur echten Belastungsprobe werden. "Durch die Angst vor ...
Weiterlesen …

Kinderbetreuung daheim: Gefahr durch Flachbildschirme

Kinderbetreuung daheim: Gefahr durch Flachbildschirme
Wiesbaden, 18. März 2020. Kinder wollen die Welt erforschen - und fassen dabei alles in ihrer Reichweite an. Was viele Eltern nicht wissen: Seit einigen Jahren kommt es immer häufiger zu Unfällen durch umstürzende Flachbildfernseher. Das R+V-Infocenter rät, die Geräte ausreichend zu sichern.

Fernseher kippsicher aufstellen
Abgerundete Möbelkanten, verschließbare Schubladen oder abgedeckte Steckdosen: Eltern mit kleinen Kindern richten ihre Wohnung meist kindersicher ein. Doch die Flachbildfernseher haben viele ...
Weiterlesen …