Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber
Unternehmen/Organisation:wikifolio Financial Technologies AG
Berggasse 31
1090 Wien
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:www.wikifolio.com
Unternehmensinfo:Über wikifolio.com: wikifolio.com ist die führende europäische Online-Plattform für Handelsideen von privaten Tradern, Medienunternehmen und professionellen Vermögensverwaltern. Als einziger Anbieter ermöglicht sie Kapitalanlegern, über börsengehandelte Wertpapiere an der Wertentwicklung veröffentlichter Musterdepots zu partizipieren. Die wikifolio-Zertifikate sind besichert und bei nahezu allen Banken und Online-Brokern handelbar. Registrierte Nutzer können auf der Online-Plattform alle Käufe, Verkäufe und Kommentare der Social Trader in Echtzeit einsehen.
Pressekontakt:SCRIPT Consult GmbH Isartorplatz 5 80331 München c.plach@script-consult.de +49 89 242104122 www.script-consult.de
Ansprechpartner:Christiane Plach
Homepage:http://www.wikifolio.com
Mehr Infos:7 Pressemitteilungen
Registriert seit:28.10.2019
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Christiane Plach

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Gutes Gewissen braucht Rendite

Gutes Gewissen braucht Rendite
Wien (25. Juni 2020) - <a href="https://www.wikifolio.com">wikifolio.com</a>, Europas führende Online-Plattform von privaten und professionellen Handelsideen, zeigt in Zusammenarbeit mit der Rating-Plattform CLEANVEST.org, dass verantwortungsvolle Investments und Rendite Hand in Hand gehen können. wikifolios sind erstmals auf der Basis eines Nachhaltigkeits-Ratings transparent bewertet und öffentlich zugänglich ...

Berliner Aktien schlagen sich in der Corona-Krise am besten

Kursentwicklung von Aktienkörben deutscher Großstädte seit Start im Oktober 2019; Quelle: wikifolio.
Wien (07. Mai 2020) - Berlin ist in der Corona-Krise der Gewinner am deutschen Aktienmarkt. Papiere börsennotierter Unternehmen in der deutschen Hauptstadt haben seit den Höchstständen in diesem Jahr am wenigsten verloren. Im Vergleich zu der Zeit vor Corona ist Berlin der einzige Aktien-Standort, der ...

Nachhaltige Investments zeigen krisenresistente Outperformance

Rating anhand CLEANVEST.org Daten
Wien (27. März 2020) - Bei nachhaltigen Anlagestrategien geht es nicht nur um persönliche Überzeugung. Gerade in der Krise können sie ein Schlüssel für Performance sein und signifikantes Wachstum erzielen, wie eine aktuelle Analyse von <a href="https://www.wikifolio.com">wikifolio.com</a>, Europas führender Online-Plattform von privaten und professionellen Tradern, ...

So kommen Deutschlands Sparer aus der Sicherheitsfalle

Grafik: Wann sich Börsen-Skeptiker für börsengehandelte Anlage-produkte entscheiden würden (Bildquelle: wikifolio.com)
Wien (23. Januar 2020) - Was kann Börsen-Skeptiker dazu bewegen, ihr Geld chancenreicher anzulegen? Am ehesten locken niedrige Investitionsbeträge sowie Empfehlungen erfolgreicher Anleger, Freunde und Bekannter diejenigen aus der Reserve, die bislang keine börsengehandelten Anlageprodukte nutzen. So die Ergebnisse einer repräsentativen Studie von Marketagent ...

Deutschlands Sparer brauchen Vertrauen und Informationen

Gründe für Börsenskepsis bei Anlageformen wie Aktien
Wien (12. Dezember 2019) - Warum nehmen Deutschlands Sparer Verluste in Kauf? Niedrigzinsen und Inflation nagen an Vermögenswerten, doch fehlendes Vertrauen und Know-how verhindern Geldanlagen mit höheren Rendite-Chancen. So die Ergebnisse einer repräsentativen Studie von Marketagent im Auftrag von <a href="https://wikifolio.com">wikifolio.com</a>, Europas führender Online-Plattform ...

Börsenausblick 2020: Technologie und Gesundheit bringen Rendite

Grafik: Investmenttrends im Jahr 2020
Wien (06. Dezember 2019) - Die Social-Trading-Plattform <a href="https://www.wikifolio.com">wikifolio.com</a> verfolgt auch im Jahr 2020 vor allem ein Ziel: Faire und transparente Möglichkeiten der Geldanlage für alle zu schaffen. Dazu gehören Informationen zu Investmentchancen der Trader und Anleger. Entsprechend hat wikifolio.com seine Nutzer befragt, um einen ...

Viele Sparer sitzen in der Sicherheitsfalle und nehmen Vermögensverluste in Kauf

Viele Sparer sitzen in der Sicherheitsfalle und nehmen Vermögensverluste in Kauf
Wien (28. Oktober 2019) - Deutschlands Sparer scheinen die niedrigen Zinsen aussitzen zu wollen. Die meisten legen ihr Geld auf Girokonto (49%), Sparbuch (40%) und Tagesgeldkonto (39%) an. Anlagen, die mehr Rendite versprechen, wie Aktien und Fonds, nutzen weniger als 20 Prozent. Selbst private ...