Eventorientiert und offen Automatisieren

Passgenaue Automatisierung, gepaart mit datenbasiertem Energiemanagement auf Basis einer durchgängigen Anlagenvernetzung Der neue EcoStruxure Automation ...
Weiterlesen …

Exakte Daten sind Voraussetzung für Energieeffizienz

Die durchgängige Kommunikationsfähigkeit aller Komponenten untereinander ist hierfür unabdingbar. Exakte Daten, auch die der kleinsten Verbraucher, sin ...
Weiterlesen …

Alte Gebäude werden smart

Perspektivenwechsel legt Potenziale offen Moderne Lösungen in der Gebäudeautomation sind heute speziell für Bestandsbauten und für Gebäudekomplexe e ...
Weiterlesen …

Gebäude müssen flexibel sein

Gewöhnlich sind Gebäude aus Stein, Holz, Metall, Glas - solide, starr, beständig. Neuerdings sollen sie flexibel sein, sich den Gegebenheiten anpassen u ...
Weiterlesen …

Der Weg zu CO2-freien Städten

Studie "Net Zero Carbon Cities: An Integrated Approach" beschreibt unter anderem "systemische Effizienz" als Vorbeugung und Lösung für zahlreiche Krisens ...
Weiterlesen …

Schneider Electric treibt Umsetzung der EU-Klimaziele voran

Schneider Electric hat für den grünen Übergang einen Ansatz gewählt, bei dem in MS-Schaltanlagen reine Luft verwendet wird. F-Gase-Verordnung Um die ...
Weiterlesen …

Von proprietären Altsystemen für die Automatisierung zu einer offenen Plattform für Plug-and-Production

Standards sind unerlässlich Proprietäre Ansätze schränken den Zugang zu Innovationen ein, erhöhen die Gesamtbetriebskosten und hemmen die Fähigkeit ...
Weiterlesen …

Industrie 4.0 – angetrieben durch IEC 61499

Die Zukunft der industriellen Automatisierung ist weit offen. Was hält uns zurück? Stellen Sie sich eine Zukunft vor, in der Industrieunternehmen florie ...
Weiterlesen …

Was ist IEC 61499?

Definition eines generischen Modells für verteilte Informations- und Steuerungssysteme Die Norm IEC 61499 definiert ein generisches Modell für verteilte ...
Weiterlesen …