Unternehmen/Organisation:ENDEGS GmbH
Am Gewerbepark 8
85104 Pförring
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:www.endegs.com
Unternehmensinfo:Das Familienunternehmen ENDEGS wurde 2007 gegründet und bietet Spitzentechnologien für eine sichere, saubere und nachhaltige Entgasung an. ENDEGS entwickelte die weltweit erste auf einem Anhänger montierte und autonom betriebene, voll ausgestattete Verbrennungsanlage. Somit wurde das Unternehmen zum Vorreiter auf dem Gebiet der mobilen Entgasung. Die in zahlreichen Projekten eingesetzten Entgasungstechnologie verbrennt flüchtige organische Verbindungen (VOC) und gefährliche Luftschadstoffe (HAP) mit einer Verbrennungsrate von nahezu 100 %. Der neue ATEX Zone 0 Roboter als Rental-Service ermöglicht die ferngesteuerte Reinigung von Lagertanks in der Chemie-, Petrochemie-, Öl- und Gasindustrie.
Pressekontakt:Sprengel & Partner GmbH Nisterstraße 3 56472 Nisterau endegs@sprengel-pr.com +49 2661 912 600 https://www.sprengel-pr.com
Ansprechpartner:David Wendel
Homepage:http://www.endegs.com
Mehr Infos:2 Pressemitteilungen
Registriert seit:02.03.2022
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von David Wendel

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Presseinformation: Zugunglück bei Gifhorn: ENDEGS unterstützt Rettungskräfte bei der Bergung von Kesselwagen

Umwelt/Energie
(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Pförring/Leiferde, 01. Dezember 2022 - Die ENDEGS GmbH, Experte für die industrielle Emissionsminderung, war in den vergangenen Tagen an einem Noteinsatz in Niedersachsen zur Bergung von vier havarierten Kesselwagen auf der Bahnstrecke zwischen Hannover und Berlin beteiligt. Das Unternehmen stellte eine mobile Stickstoffanlage inklusive ...
Weiterlesen …

Presseinformation: ENDEGS als TOP 100-Innovator 2022 ausgezeichnet

TOP 100-Innovator 2022
Pförring, 02. März 2022 - Die ENDEGS GmbH, Experte für die industrielle Emissionsminderung, hat das TOP 100-Siegel 2022 erhalten. Mit diesem Preis werden besonders innovative mittelständische Unternehmen geehrt. ENDEGS wurde als TOP 100-Innovator 2022 in der Größenklasse A (bis 50 Mitarbeiter) ausgezeichnet. Der Wissenschaftsjournalist ...
Weiterlesen …