Bei Atemwegsinfekten verstärkt auf Homöopathie setzen

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Bewährte Therapieverfahren wie die Homöopathie nutzen.
Ein Antibiotikum verschreiben, obwohl es bei virusbedingten Erkrankungen wirkungslos bleibt? Das ist leider noch immer Alltag in vielen Arztpraxen. Trotz der verstärkten Warnungen vor Antibiotikaresistenzen. Dabei kann die <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> als Therapieoption zur Genesung beitragen und die Symptome mildern.

<a href="https://www.homimed.de/bei-atemwegsinfekten-verstaerkt-auf-homoeopathie-setzen/">Homöopathie</a> als erstes Mittel der Wahl bei Atemwegsinfektionen

Ein Beispiel aus der Kinderheilkunde: Atemwegsinfektionen gelten als die häufigsten Gründe für eine Vorstellung beim Kinderarzt. Die meisten dieser ...
Weiterlesen …

Antibiotikaresistenzen und Homöopathie

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Arzt setzt auf komplementäre Verfahren wie die Homöopathie.
Das Regionalbüro für Europa der Weltgesundheitsorganisation (WHO) richtet einen dringenden Appell an die europäischen Länder: Antibiotika sollen in allen Bereich umsichtiger angewendet werden. Für Dr. med. Fred-Holger Ludwig liegt die Antwort auf die steigende Anzahl an Resistenzen unter anderem im Bereich der <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a>. Dass dringend gehandelt werden muss, liegt auf der Hand: Pro Jahr sterben einer im "Lancet" publizierten Studie[1] zufolge etwa 33.000 Menschen in Europa an multiresistenten ...
Weiterlesen …

Weniger Antibiotika: Was Homöopathie bei Tieren leistet

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Einsatz von Antibiotika reduzieren mit der Anwendung von Homöopathie.
Mastitis, also die Entzündung des Euters, kann für eine Milchkuh eine quälende Infektion sein. Mit der Anwendung von <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> kann der Einsatz von Antibiotika bei Mastitis in der Milchviehhaltung reduziert werden. Auch bei Fruchtbarkeitsstörungen kann die <a href="https://www.homimed.de/weniger-antibiotika-was-homoeopathie-bei-tieren-leistet/">Homöopathie</a> in der Milchviehhaltung zum Einsatz kommen. Das zeigt die Erfahrung einer wachsenden Zahl von Landwirten, die auf ihren Höfen bei der entsprechenden tierärztlichen Diagnose zuerst auf homöopathische Arzneimittel für Tiere ...
Weiterlesen …

Mehr Forschung zu Homöopathie und Antibiotikaresistenzen

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Antibiotikaresistenzen sind eine Bedrohung für die menschliche Gesundheit.
Antibiotikaresistenzen sind eine ernsthafte Bedrohung für die menschliche Gesundheit. Seit Jahren nehmen die Infektionen mit multiresistenten Keimen zu, ebenso wie die Todesfälle, verursacht durch Antibiotikaresistenzen. "Über den Tellerrand hinausschauen und ohne Denkverbote auch im Bereich der <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> als Prävention oder Alternative zur Antibiotika-Therapie forschen", fordert Dr. med. Fred-Holger Ludwig. Der Gynäkologe mit onkologischem Schwerpunkt behandelt in seiner Praxis sowohl konventionell, als auch biologisch additiv. Ludwig setzt sich dafür ...
Weiterlesen …

Studie zu Homöopathie und Antibiotika bei Atemwegsinfekten

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Homöopathie bei Atemwegsinfekten.
Upper Respiratory Tract Infektion (URTI), also virusbedingte Infektionen der oberen Atemwege, gehören zu den häufigsten Infekt-Arten bei Kindern. Eine Beobachtungsstudie an Kindern[1] hat nachgewiesen,

- dass bei einer homöopathischen Behandlung die zusätzliche Anwendung von Antibiotika keinen therapeutischen Nutzen zeigt und
- dass gleichzeitig jedoch das Risiko von Nebenwirkungen deutlich ansteigt.

Etwa sechs bis acht Mal im Jahr leiden Kinder im Vorschulalter an einer Erkältung, die oft mit ...
Weiterlesen …

Homöopathika wirken besser als Placebo!

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Die positive Wirkung der Homöopathie nutzen. (Bildquelle: © Sashkin – Fotolia)
Placebo - was ist das eigentlich? Hierzu sollte zunächst einmal erklärt werden, was man in der Wissenschaft unter Placebo genau versteht. Darüber hinaus beweisen wissenschaftliche Studien, dass die positive Wirkung durch <a href="https://www.homimed.de">Homöopathika</a> signifikant besser ausfällt, als ein so postulierter Placeboeffekt.

Was ist eine Placebo-Wirkung?

Placebo kommt aus dem Lateinischen und bedeutet wörtlich: "Ich werde wohl gefallen". Ein Placebo Medikament ist beispielsweise eine Tablette, die keinerlei Wirkstoff ...
Weiterlesen …

Homöopathie in der Tiermedizin

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Was für den Menschen gut ist, das kann auch dem Tier nutzen. So denken viele Patienten, die erfolgreich mit homöopathischen Arzneimitteln behandelt wurden und zugleich Tierbesitzer sind. Auch unter Tierärzten breitet sich die Behandlung mit homöopathischen Medikamenten aus. Derzeit gibt es in Deutschland knapp 12.000 Tierärzte. Jeder 60. von ihnen führt die Fachbezeichnung "homöopathischer Tierarzt". Doch auch viele der rein schulmedizinisch ausgebildeten Kollegen behandeln in einer Kombination mit chemischen ...
Weiterlesen …

Homöopathie in der Pädiatrie

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Kinder reagieren gut auf Homöopathie. (Bildquelle: © Sergey Novikov – Fotolia)
In der Pädiatrie kommt der homöopathischen Behandlung eine besondere Bedeutung zu:

- Kinder haben ungestörte Selbstheilungskräfte, die auf <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> gut reagieren. Durch homöopathische Behandlung lassen sich Selbstheilungskräfte aktivieren.
- Die Gabe von Antibiotika kann so reduziert werden.

Kein Zufall, dass sich viele Eltern als Behandlungsform auch für die <a href="https://www.homimed.de/homoeopathie-in-der-medizin/homoeopathie-in-der-paediatrie/">Homöopathie</a> entscheiden. Hierbei vertrauen homöopathisch behandelnde Ärzte mittlerweile auf jahrzehntelange Erfahrung mit homöopathischen Behandlungen in der Pädiatrie: ...
Weiterlesen …

Homöopathika: Vermeidung von zu vielen Arzneimitteleinnahmen

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Die Homöopathie legt die Warnsignale dar. (Bildquelle: © Monika Wisniewska – Fotolia)
Viele Arzneimittel sind wichtig und unverzichtbar. Sie lindern akute Beschwerden oder stellen physiologische Funktionen ein. Andere Medikamente überdecken Symptome und sorgen für zeitweise Betäubung der Wahrnehmung. <a href="https://www.homimed.de">Homöopathische Arzneimittel</a> zielen auf die Ursachen ab und können so Symptome dauerhaft lindern. Das führt zu weniger Arzneimittelgaben, verminderte Einnahmemengen und damit Schonung des Organismus sowie letztendlich des Geldbeutels.

Arzneimittelarten und Anwendungsbereiche

Laut einer Studie des wissenschaftlichen Instituts der Allgemeinen ...
Weiterlesen …

Patienten wünschen sich die Homöopathie

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Den menschlichen Organismus positiv beeinflussen: Homöopathie. (Bildquelle: © sewcream – Fotolia)
<a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> - dieser Begriff hat längst einen festen Platz im Bewusstsein der Gesellschaft. Als alternative bzw. ergänzende Behandlungsform zu den Methoden der konventionellen Medizin ist die Homöopathie oft ein sehr wirksamer Weg, um gesundheitliche Störungen im menschlichen Organismus positiv zu beeinflussen. Rund um dieses wichtige Thema gibt es aber nach wie vor einen großen Informationsbedarf.

Der Faktor Zeit - ein wichtiger Punkt im Verhältnis zwischen Arzt und ...
Weiterlesen …

Homöopathie – was ist das?

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Der Grundpfeiler in der Homöopathie ist die Ähnlichkeitsregel. (Bildquelle: © oatawa – Fotolia)
Seit jeher erfreut sich die <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> großer Beliebtheit. Immer häufiger ziehen Menschen diese Form der Behandlung einer konventionellen Therapierung vor, sofern die gesundheitsspezifischen Gegebenheiten dies zulassen. Die Bezeichnung <a href="https://www.homimed.de/homoeopathie-in-der-medizin/homoeopathie-was-ist-das/">Homöopathie</a> stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet "ähnliches Leiden". So werden in der Homöopathie Erkrankungen mit geringen Mengen bestimmter Substanzen natürlichen Ursprungs, meist Pflanzen, therapiert. Würden diese Stoffe in größerer Menge einem gesunden Menschen gegeben werden, riefen sie ähnliche ...
Weiterlesen …

Homöopathie setzt bei der Wurzel der Krankheit an

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Ansetzen
Die <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> zielt mit ihrem Heilansatz und der Methodik auf die Ursache einer Krankheit. Dabei werden der physische und der psychische Aspekt mit einbezogen. Auch vermeintlich ursachenferne Informationen fließen in die ärztliche Diagnose ein. Die homöopathische Anamnese bezieht die komplexen Verbindungen möglicher Krankheitsursachen mit ein und führt somit oft zu verblüffenden Diagnosen und Heilungserfolgen.

Die physische Komponente in der homöopathischen Medizin

Wahrscheinlich gehören Kopfschmerzen zum plakativsten ...
Weiterlesen …

Homöopathie nach Schweizer Vorbild?

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Durch Volksentscheid zur Homöopathie in der Schweiz. (Bildquelle: © DarwelShots – Fotolia)
Die homöopathisch tätige Ärzteschaft zeigt sich gestärkt: Die Entscheidung des deutschen Ärztetages die <a href="https://www.homimed.de">Zusatzbezeichnung Homöopathie</a> in der Weiterbildungsverordnung der Ärzte beizubehalten, gibt den Forderungen Rückenwind, die <a href="https://www.homimed.de/homoeopathie-in-der-medizin/homoeopathie-nach-schweizer-vorbild/">Homöopathie</a> ähnlich wie in der Schweiz in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen aufzunehmen. Für die Verfechter der Homöopathie in der Medizin ist die Schweiz ein gutes Beispiel für die wissenschaftlich belegte, wirksame, zweckmäßige und effiziente Anwendung der Homöopathie im Gesundheitswesen. In ...
Weiterlesen …

Dr. Frank Montgomery zur Homöopathie

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Homöopathie wird von den Patienten gewünscht.
Ärzte können auch in Zukunft eine homöopathische Zusatzqualifikation erwerben. Dr. Frank Montgomery spricht sich dafür aus, dass Homöopathie von Ärzt ...
Weiterlesen …

Resistenzen: Sind homöopathische Arzneimittel eine Lösung?

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Homöopathie als Alternative. (Bildquelle: © aquamarine4 – Fotolia)
Wissenschaftler zeichnen ein zunehmend düsteres Szenario: Die wachsende Antibiotika-Resistenz in der Weltbevölkerung sei eine drohende medizinische Großkatastrophe, die viel mit dem Klimawandel gemeinsam habe. Die Probleme sind bekannt und dennoch sind die Folgen für jeden einzelnen noch nicht drastisch genug, damit sich daraus ein echter Handlungsdruck entwickelt. Dabei steht das Thema zwischenzeitlich auf der Agenda der Generalversammlung der Vereinten Nationen, und auch die G-20-Runde hat die zunehmende Antibiotika-Resistenz behandelt ...
Weiterlesen …