Homöopathie: Patienten schätzen ärztliche Zuwendung

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Für Patienten zählt die Zuwendung eines Arztes. (Bildquelle: © Alexander Raths / Fotolia)
Was machte einen guten Arzt aus? Eine Antwort auf diese Frage suchte die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung in einem großen Bericht. Ihr Fazit: Der Arzt müsse vor allem Mensch sein und so auch seine Patienten und nicht bloß die Krankheit sehen. Gerade diese aktive Zuwendung zum Patienten schätzen viele an Ärzten, die eine Zusatzausbildung in <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> haben. Das hat zum Beispiel eine Untersuchung im Rahmen des Gesundheitsmonitors der Bertelsmann-Stiftung herausgearbeitet.[1] ...
Weiterlesen …

Wahlpflichtfach Homöopathie: Plädoyer für Freiheit der Lehre

Medizin/Gesundheit/Wellness
Universität in Wien streicht das Wahlfach Homöopathie. (Bildquelle: © Thomas Bethge / Fotolia)
Für die Ärztegesellschaft für klassische <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> (ÄKH) ist die ersatzlose Streichung des Wahlfaches "Homöopathie" an der Medizinischen Universität in Wien (MUW) mit der Freiheit der Lehre nicht vereinbar. In einem Schreiben an den Rektor der Universität, Prof. Dr. Markus Müller, wenden sich hochrangige Vertreter der ÄKH gegen die Entscheidung der Universität, das Wahlfach vom Curriculum der MUW auszuschließen. Die Universität begründete diesen Entschluss mit der fehlenden Wissenschaftlichkeit der ...
Weiterlesen …

VHS bieten weiter Informationskurse zu Homöopathie an

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Es wird weiterhin Kurse zur Homöopathie bei der Volkshochschule geben. (Bildquelle: © stylefoto24 / Fotolia)
Der Deutsche Volkshochschul-Verband wird auch weiterhin Gesundheitskurse anbieten, die sich unter anderem mit der <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> auseinandersetzen. Das bestätigte der Verband auf Nachfrage des Bundesverbands "Patienten für <a href="https://www.homimed.de/vhs-bieten-weiter-informationskurse-zu-homoeopathie-an/">Homöopathie</a>". Die VHS-Vertreter reagieren damit auf die polemische Kritik von Prof. Edzard Ernst, der den Volkshochschulen im Magazin "Der Spiegel" unter anderem "Volksverdummung" vorgeworfen hat. Ungeachtet dieser Kritik wollen die Volkshochschulen im Land an ihren über 900 Standorten der gesamten Bevölkerung ...
Weiterlesen …

Neue Studie zur Homöopathie verblüfft Kritiker

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Positiven Wirkungsnachweis bei Schlaflosigkeit mit Homöopathie. (Bildquelle: © Zerbor / Fotolia)
Prof. Edzard Ernst gilt als einer der größten Kritiker der <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a>. Der ehemalige Professor für Alternativmedizin stellt immer wieder die Evidenz homöopathischer Behandlungen in Frage. Jetzt hat Prof. Ernst einen Kommentar zu einer Studie veröffentlicht, in dem er über deren positive Ergebnisse rätselt und eine Erklärung für die darin nachgewiesene Wirkung von <a href="https://www.homimed.de/neue-studie-zur-homoeopathie-verbluefft-kritiker/">Homöopathie</a> bei Schlafstörungen sucht. Die doppelblinde, Placebo-kontrollierte randomisierte klinische Studie (RCT) wurde in der Zeitschrift ...
Weiterlesen …

Allgemeinmediziner: Homöopathie stellt Patienten in den Fokus

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Mediziner bewertet Studienlage zur Homöopathie positiv. (Bildquelle: © Thaut Images / Fotolia)
In einem Interview schildert der Arzt und Psychotherapeut Dr. med. Thomas Bonath, warum er nach vielen Jahren als Forschungsleiter in der medizinischen Forschung den Weg in die <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> gefunden hat. Bonath arbeitet heute als niedergelassener, klassisch homöopathisch tätiger Arzt, nachdem er zehn Jahre in der klinischen Forschung beschäftigt war. Am Beginn seines Weges zur Homöopathie standen Zweifel am Ansatz klinischer Studien und ihrem konkreten Nutzen für die Patienten ...
Weiterlesen …

Homöopathie: Bundesrat befürwortet Komplementärmedizin

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Erstattung von Kosten wie Homöopathie. (Bildquelle: © fotogestoeber / Fotolia)
Kosten für Komplementärarzneimittel wie die <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> können derzeit im Rahmen von Krankenkassen-Wahltarifen erstattet werden. Die Krankenkassen finanzieren Versicherten, die dieses Tarifmodell anbieten, die Kosten u.a. für homöopathische Arzneimittel. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) plant, den Krankenkassen-Wahltarif im Rahmen des sogenannten Terminservice- und Versorgungsgesetztes (TSVG) abzuschaffen. Für eine Beibehaltung der Wahltarife setzt sich der Bundesverband Patienten für Homöopathie (BPH) ein. Zudem hat sich die schwarz-grüne Landesregierung von Baden-Württemberg für die ...
Weiterlesen …

Homöopathie als Ressource im Gesundheitswesen

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Homöopathie passt gut in den Alltag. (Bildquelle: © BillionPhotos.com / Fotolia)
Eine repräsentative Forsa-Studie verdeutlicht den hohen Stellenwert der <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> in Deutschland. Darauf weist Cornelia Bajic, erste Vorsitzend des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte, hin. Die Studie bestätigt damit die Ergebnisse einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar im Auftrag der Deutschen <a href="https://www.homimed.de/homoeopathie-als-ressource-im-gesundheitswesen/">Homöopathie</a> Union im Herbst vergangenen Jahres. In der Befragung hätten die Teilnehmer zum Ausdruck gebracht,

- dass sie sich eine Einbindung der <a href="https://youtu.be/tJLz_WxPBiM">Homöopathie</a> im medizinischen Alltag wünschen ...
Weiterlesen …

Meinungen zur Homöopathie im Wahltarif

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Homöopathie wird gewünscht. (Bildquelle: © TIMDAVIDCOLLECTION / Fotolia)
Die Abschaffung der Wahltarife, u.a. für Kostenerstattung von Behandlungen mit <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a>, beschäftigt derzeit die Politik. Während Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) auf der einen Seite eine Abschaffung fordert, setzen sich der Bundesrat und Patientenvertreter auf der anderen Seite für die Beibehaltung von Wahltarifen ein. Ihre Argumentation richtet sich vorwiegend auf die Interessen von chronisch Kranken oder krebskranken Patienten, die über die Wahltarife begleitende Therapien mit <a href="https://www.homimed.de/meinungen-zur-homoeopathie-im-wahltarif/">Homöopathie</a> oder anderen ...
Weiterlesen …

Zu viele Medikamente: Was leistet Homöopathie?

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Homöopathie kann eventuell eine Hilfe sein. (Bildquelle: © Coloures-Pic / Fotolia)
Wenn Patienten viele Medikamente auf einmal nehmen müssen, können Wechselwirkungen auftreten. Kann die <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> eine Alternative sein?
Einer aktuellen Analyse der Barmer Krankenversicherung zufolge nehmen 21 Prozent der deutschen Bevölkerung fünf und mehr pharmazeutische Wirkstoffe ein. Die Anzahl der Medikamente steigt dabei mit dem Lebensalter. 23 Prozent der Bevölkerung nehmen keine Medikamente ein. Wechselwirkungen der verschiedenen Präparate sind kaum erforscht. Zudem konzentrieren sich Medikamentenstudien aufgrund ihres komplizierten Settings ...
Weiterlesen …

Problem Multimedikation – Homöopathie als Alternative?

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Bei der Einnahme ab fünf Arzneimittel sind Wechselwirkungen nicht ausgeschlossen. (Bildquelle: © stockpics / Fotolia)
In ihrem Arzneimittelreport für das Jahr 2018 analysiert die Barmer Krankenkasse, dass jeder fünfte Bundesbürger im Jahr 2016 fünf oder mehr Arzneimittel eingenommen hat. Die Wechselwirkungen der vielen Medikamente seien dabei Unsicherheitsfaktoren.
Die Ergebnisse der Versorgungsforschung sprechen für die <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a>. Prof. Dr. Christoph Straub, Vorstandsvorsitzender der Barmer, spricht im Arzneimittelreport von "Sicherheitslücken in der Arzneimitteltherapie", die durch eine bessere ärztliche Kommunikation und Verfügbarkeit von Informationen vermeidbar seien. In ...
Weiterlesen …

Homöopathie als Teil einer Strategie gegen Resistenzen

Wissenschaft/Forschung/Technik
Im Kampf gegen Antibiotikaresistenzen. (Bildquelle: © Davizro Photography / Fotolia)
Zwei hochrangige Vertreterinnen des Bundesverbands der Pharmazeutischen Industrie (BPI) fordern in einem Positionspapier beim Kampf gegen Antibiotikaresistenzen die Einbeziehung von Homöopathika, pflanzlichen Arzneimitteln, Anthroposophika und mikrobiologischen Arzneimitteln. Es geht dabei um die Behandlung von Infekten und die Vorbeugung von Erkrankungen. Biologin Dr. Nicole Armbrüster leitet das Geschäftsfeld Biologische / Pflanzliche Arzneimittel beim BPI. Pharmazeutin Dr. Meike Criswell verantwortet das Geschäftsfeld <a href="https://www.homimed.de">Homöopathische / Anthroposophische Arzneimittel</a>. Sie warnen vor den ...
Weiterlesen …

Homöopathie statt Multimedikation?

Freizeit/Buntes/Vermischtes
(Bildquelle: @ Robert Kneschke / Fotolia)
<a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> und Multimedikation - wie hängt das zusammen? Dem Leiter des Instituts für klinische Pharmakologie der Medizinischen Fakultät Mannheim an der Universität Heidelberg zufolge, haben Menschen im Alter von 80 Jahren im Durchschnitt etwas mehr als drei Diagnosen. Viele müssen, Prof. Dr. med. Martin Wehling in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung zufolge, mehrere unterschiedliche Medikamente pro Tag einnehmen. Acht Präparate seien nicht selten. Das liege an sich verändernden Organfunktionen, ...
Weiterlesen …

Anästhesistin wechselt zur Homöopathie

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Medizinerin war von der prompten Wirkung der Homöopathie überrascht. (Bildquelle: © XtravaganT – Fotolia)
Sie bezeichnet sich selbst als Homöopathin aus Leidenschaft. Die Anästhesistin Dr. Angela Lehmann hat im Alter von 55 Jahren einen beruflichen Neustart gewagt und eine Praxis für <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> eröffnet. In einem Artikel in der Ärzte Zeitung schildert sie dazu ihre Motivationslage.
Seit 1995 war die Ärztin an der herzchirurgischen Klinik der Uni Magdeburg für die Intensivstation verantwortlich. Mit <a href="https://www.homimed.de/homoeopathie-in-der-medizin/anaesthesistin-wechselt-zur-homoeopathie/">Homöopathie</a> kam sie über eine Kollegin in Kontakt, die ...
Weiterlesen …

Studie: Weniger Antibiotika mit Homöopathie

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Im Kampf gegen Antibiotika Resistenzen. (Bildquelle: © angellodeco – Fotolia)
- Eine Schweizer Studie zeigt: Ärzte mit Ausbildung in komplementären Methoden wie der <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> verschreiben weniger Antibiotika als ihre schulmedizinischen Kollegen.

- Der Schweizer Dachverband Komplementärmedizin (Dakomed) will die Erkenntnisse im Kampf gegen Antibiotikaresistenzen nutzen.

Neue Zahlen aus der Schweiz verdeutlichen: Ärzte, die auch alternative Heilmethoden anwenden, verschreiben weniger Antibiotika. Das geht aus einer Untersuchung der Rechnungsdaten hervor, die die Schweizer Ärzte im vergangenen Jahr an ...
Weiterlesen …

Fachberatung zur Homöopathie steht an erster Stelle

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Hoher Stellenwert bei Kunden: Homöopathie. (Bildquelle: © Ivan – Fotolia)
Soll die Apothekenpflicht für homöopathische Medikamente wegfallen? Der Vorsitzende des Deutschen Apothekerverbands Fritz Becker spricht sich klar dagegen aus. Vor dem Hintergrund einer aktuellen Diskussion über homöopathische Arzneimittel in Apotheken plädieren immer mehr Apotheker für einen Verbleib von homöopathischen Arzneien in Apotheken aus. Denn eine qualifizierte Beratung zu den Therapieoptionen mit <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> und ihren Grenzen ist wichtig, betont auch der erste Vorsitzendes Bundesverbands "Patienten für Homöopathie", Meinolf Stromberg ...
Weiterlesen …

Homöopathie: Mehr Umsatz in Apotheken

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Homöopathie bewährt sich im Praxisalltag. (Bildquelle: © cineberg – Fotolia)
<a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> ist für viele Patienten weiterhin eine gute Behandlungsalternative. Das zeigen aktuelle Zahlen zum Umsatz mit homöopathischen Arzneimitteln im Vergleich der ersten Halbjahre 2017 und 2018. Daten des Marktforschungsunternehmens IQVIA belegen, dass

- der Umsatz von rund 321 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2017 auf 388 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2018 gestiegen ist. Das entspricht einer Umsatzsteigerung von rund fünf Prozent.
- Der Absatz stieg um ...
Weiterlesen …

Förderung für Arbeitskreise zur Homöopathie

Medizin/Gesundheit/Wellness
Förderung richtet sich an Studierende der Human-
Die Karl und Veronica Carstens-Stiftung treibt die universitäre Verankerung von Naturheilkunde und <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> voran. Sie fördert vor diesem Hintergrund die Einrichtung von acht Arbeitskreisen und Wahlpflichtfächern. Konkret unterstützt werden

- Reisekosten und
- Dozentenhonorare
- Kosten von Fachliteratur und Software.

Derzeit werden Arbeitskreise in den Städten

- Oldenburg,
- Hannover,
- Halle-Wittenberg,
- Leipzig,
- Köln,
- Tübingen,
- Marburg und
- Dresden unterstützt.

...
Weiterlesen …

Homöopathie in der Medizin wird nachgefragt

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Homöopathie steigt in der Beliebtheit. (Bildquelle: © E. Zacherl – Fotolia)
Bieten Krankenkassen in Deutschland das an, was von Versicherten nachgefragt wird? Nehmen sie Rücksicht auf das, was sich Versicherte von ihrer Krankenkasse wünschen? Das Deutsche Finanz-Service-Institut (DFSI) geht regelmäßig diesen Fragen nach. Die jüngste Evaluation zeigte:

- Die <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> steigt in der Beliebtheit der Versicherten.
- Die Patienten legen dabei unterschiedliche Kriterien an.
- Neben dem Beitragssatz spielt ein individuelles Leistungsangebot eine entscheidende Rolle bei der Wahl ...
Weiterlesen …
Wird geladen...