Homöopathie in der Schweiz an fast allen Unis

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Ärzte sollen in der Schweiz Nutzen und Grenzen von unterschiedlichen Verfahren einschätzen können. (Bildquelle: © Gorodenkoff / Fotolia)
Baden-Württemberg hat gerade einen Lehrstuhl für Naturheilkunde an der medizinischen Fakultät der Universität Tübingen eingerichtet. In der Schweiz werden nahezu an allen Universitäten Vorlesungen zur <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> gehalten. Die Hochschulen in dem Kantonsland betonen ihren gesetzlichen Auftrag, den Medizinstudenten Kenntnisse in Komplementärmedizin zu vermitteln. Hintergrund ist eine Vorschrift des Bundesgesundheitsamtes (BAG), nach der sich angehende Mediziner in der Schweiz Kenntnisse in komplementären Verfahren aneignen sollen. Dadurch sollen Ärzte in ...
Weiterlesen …

Ärzte sollten Kenntnisse in der Homöopathie haben

Freizeit/Buntes/Vermischtes
(Bildquelle: © CrazyCloud / Fotolia)
In einem Streitgespräch mit einem Immunologen, veröffentlicht im Schweizer Newsportal "20 Minuten", setzt sich die Präsidentin der Union komplementärmedizinischer Ärzte Gisela Etter für eine universitäre Vermittlung von Kenntnissen in der Komplementärmedizin ein. Sie verweist dazu auf den Lernzielkatalog "Profiles" vom März 2017, der vorgibt, die Komplementärmedizin sei in der Lehre zu berücksichtigen und Kenntnisse über ihre Methoden in die Ausbildungsziele zu integrieren. Sie sieht darin eine Form der Kompetenzförderung ...
Weiterlesen …

Viele äußern sich zur Homöopathie

Politik/Recht/Gesellschaft
Große Beteiligung an einer Umfrage zur Homöopathie. (Bildquelle: © strichfiguren.de / Fotolia)
35.000 Menschen beteiligten sich an einer Umfrage der CDU-Abgeordneten Prof. Claudia Schmidkte zum Thema <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a>. Eine große Resonanz, mit der die Medizinerin nicht gerechnet hat. 61 Prozent der Befragten stimmten in der Umfrage für die Apothekenpflicht und die Erstattungsfähigkeit von homöopathischen Arzneimitteln. Die Gesundheitspolitikern und Herzchirurgin zeigte sich überrascht davon, wie scharf die Debatte über die Kommentarfunktion geführt wurde. Sie vergleicht sie sogar mit einem "Bürgerkrieg". Schmidtke wollte ...
Weiterlesen …

Zu viele Medikamente: Was leistet Homöopathie?

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Homöopathie kann eventuell eine Hilfe sein. (Bildquelle: © Coloures-Pic / Fotolia)
Wenn Patienten viele Medikamente auf einmal nehmen müssen, können Wechselwirkungen auftreten. Kann die <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> eine Alternative sein?
Einer aktuellen Analyse der Barmer Krankenversicherung zufolge nehmen 21 Prozent der deutschen Bevölkerung fünf und mehr pharmazeutische Wirkstoffe ein. Die Anzahl der Medikamente steigt dabei mit dem Lebensalter. 23 Prozent der Bevölkerung nehmen keine Medikamente ein. Wechselwirkungen der verschiedenen Präparate sind kaum erforscht. Zudem konzentrieren sich Medikamentenstudien aufgrund ihres komplizierten Settings ...
Weiterlesen …

Problem Multimedikation – Homöopathie als Alternative?

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Bei der Einnahme ab fünf Arzneimittel sind Wechselwirkungen nicht ausgeschlossen. (Bildquelle: © stockpics / Fotolia)
In ihrem Arzneimittelreport für das Jahr 2018 analysiert die Barmer Krankenkasse, dass jeder fünfte Bundesbürger im Jahr 2016 fünf oder mehr Arzneimittel eingenommen hat. Die Wechselwirkungen der vielen Medikamente seien dabei Unsicherheitsfaktoren.
Die Ergebnisse der Versorgungsforschung sprechen für die <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a>. Prof. Dr. Christoph Straub, Vorstandsvorsitzender der Barmer, spricht im Arzneimittelreport von "Sicherheitslücken in der Arzneimitteltherapie", die durch eine bessere ärztliche Kommunikation und Verfügbarkeit von Informationen vermeidbar seien. In ...
Weiterlesen …

Homöopathie als Teil einer Strategie gegen Resistenzen

Wissenschaft/Forschung/Technik
Im Kampf gegen Antibiotikaresistenzen. (Bildquelle: © Davizro Photography / Fotolia)
Zwei hochrangige Vertreterinnen des Bundesverbands der Pharmazeutischen Industrie (BPI) fordern in einem Positionspapier beim Kampf gegen Antibiotikaresistenzen die Einbeziehung von Homöopathika, pflanzlichen Arzneimitteln, Anthroposophika und mikrobiologischen Arzneimitteln. Es geht dabei um die Behandlung von Infekten und die Vorbeugung von Erkrankungen. Biologin Dr. Nicole Armbrüster leitet das Geschäftsfeld Biologische / Pflanzliche Arzneimittel beim BPI. Pharmazeutin Dr. Meike Criswell verantwortet das Geschäftsfeld <a href="https://www.homimed.de">Homöopathische / Anthroposophische Arzneimittel</a>. Sie warnen vor den ...
Weiterlesen …

Homöopathie statt Multimedikation?

Freizeit/Buntes/Vermischtes
(Bildquelle: @ Robert Kneschke / Fotolia)
<a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> und Multimedikation - wie hängt das zusammen? Dem Leiter des Instituts für klinische Pharmakologie der Medizinischen Fakultät Mannheim an der Universität Heidelberg zufolge, haben Menschen im Alter von 80 Jahren im Durchschnitt etwas mehr als drei Diagnosen. Viele müssen, Prof. Dr. med. Martin Wehling in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung zufolge, mehrere unterschiedliche Medikamente pro Tag einnehmen. Acht Präparate seien nicht selten. Das liege an sich verändernden Organfunktionen, ...
Weiterlesen …

Anästhesistin wechselt zur Homöopathie

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Medizinerin war von der prompten Wirkung der Homöopathie überrascht. (Bildquelle: © XtravaganT – Fotolia)
Sie bezeichnet sich selbst als Homöopathin aus Leidenschaft. Die Anästhesistin Dr. Angela Lehmann hat im Alter von 55 Jahren einen beruflichen Neustart gewagt und eine Praxis für <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> eröffnet. In einem Artikel in der Ärzte Zeitung schildert sie dazu ihre Motivationslage.
Seit 1995 war die Ärztin an der herzchirurgischen Klinik der Uni Magdeburg für die Intensivstation verantwortlich. Mit <a href="https://www.homimed.de/homoeopathie-in-der-medizin/anaesthesistin-wechselt-zur-homoeopathie/">Homöopathie</a> kam sie über eine Kollegin in Kontakt, die ...
Weiterlesen …

Studie: Weniger Antibiotika mit Homöopathie

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Im Kampf gegen Antibiotika Resistenzen. (Bildquelle: © angellodeco – Fotolia)
- Eine Schweizer Studie zeigt: Ärzte mit Ausbildung in komplementären Methoden wie der <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> verschreiben weniger Antibiotika als ihre schulmedizinischen Kollegen.

- Der Schweizer Dachverband Komplementärmedizin (Dakomed) will die Erkenntnisse im Kampf gegen Antibiotikaresistenzen nutzen.

Neue Zahlen aus der Schweiz verdeutlichen: Ärzte, die auch alternative Heilmethoden anwenden, verschreiben weniger Antibiotika. Das geht aus einer Untersuchung der Rechnungsdaten hervor, die die Schweizer Ärzte im vergangenen Jahr an ...
Weiterlesen …

Fachberatung zur Homöopathie steht an erster Stelle

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Hoher Stellenwert bei Kunden: Homöopathie. (Bildquelle: © Ivan – Fotolia)
Soll die Apothekenpflicht für homöopathische Medikamente wegfallen? Der Vorsitzende des Deutschen Apothekerverbands Fritz Becker spricht sich klar dagegen aus. Vor dem Hintergrund einer aktuellen Diskussion über homöopathische Arzneimittel in Apotheken plädieren immer mehr Apotheker für einen Verbleib von homöopathischen Arzneien in Apotheken aus. Denn eine qualifizierte Beratung zu den Therapieoptionen mit <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> und ihren Grenzen ist wichtig, betont auch der erste Vorsitzendes Bundesverbands "Patienten für Homöopathie", Meinolf Stromberg ...
Weiterlesen …

Homöopathie: Mehr Umsatz in Apotheken

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Homöopathie bewährt sich im Praxisalltag. (Bildquelle: © cineberg – Fotolia)
<a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> ist für viele Patienten weiterhin eine gute Behandlungsalternative. Das zeigen aktuelle Zahlen zum Umsatz mit homöopathischen Arzneimitteln im Vergleich der ersten Halbjahre 2017 und 2018. Daten des Marktforschungsunternehmens IQVIA belegen, dass

- der Umsatz von rund 321 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2017 auf 388 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2018 gestiegen ist. Das entspricht einer Umsatzsteigerung von rund fünf Prozent.
- Der Absatz stieg um ...
Weiterlesen …

Förderung für Arbeitskreise zur Homöopathie

Medizin/Gesundheit/Wellness
Förderung richtet sich an Studierende der Human-
Die Karl und Veronica Carstens-Stiftung treibt die universitäre Verankerung von Naturheilkunde und <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> voran. Sie fördert vor diesem Hintergrund die Einrichtung von acht Arbeitskreisen und Wahlpflichtfächern. Konkret unterstützt werden

- Reisekosten und
- Dozentenhonorare
- Kosten von Fachliteratur und Software.

Derzeit werden Arbeitskreise in den Städten

- Oldenburg,
- Hannover,
- Halle-Wittenberg,
- Leipzig,
- Köln,
- Tübingen,
- Marburg und
- Dresden unterstützt.

...
Weiterlesen …

Homöopathie in der Medizin wird nachgefragt

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Homöopathie steigt in der Beliebtheit. (Bildquelle: © E. Zacherl – Fotolia)
Bieten Krankenkassen in Deutschland das an, was von Versicherten nachgefragt wird? Nehmen sie Rücksicht auf das, was sich Versicherte von ihrer Krankenkasse wünschen? Das Deutsche Finanz-Service-Institut (DFSI) geht regelmäßig diesen Fragen nach. Die jüngste Evaluation zeigte:

- Die <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> steigt in der Beliebtheit der Versicherten.
- Die Patienten legen dabei unterschiedliche Kriterien an.
- Neben dem Beitragssatz spielt ein individuelles Leistungsangebot eine entscheidende Rolle bei der Wahl ...
Weiterlesen …

Homöopathie nur beim Arzt?

Medizin/Gesundheit/Wellness
Homöopathie soll Teil der Gesundheitsversorgung werden. (Bildquelle: © Mario – Fotolia)
Die Regierung in Österreich stellt die Weichen für mehr Patientensicherheit und eine Professionalisierung von Naturheilkunde und <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> im Gesundheitswesen. So sieht es ein derzeit zur Beratung anstehender Gesetzentwurf vor. Danach soll Alternativmedizin künftig die Sache von Ärzten sein. Das Berufsbild des Arztes soll damit ausgeweitet werden. Bisher bezieht es sich auf die Ausübung einer auf medizinisch-wissenschaftlichen Erkenntnissen gründenden Tätigkeit. Dieser Absatz in der Gesetzespassage soll ausgeweitet und ergänzt ...
Weiterlesen …

Forschung zur Homöopathie – was bringt ein neuer Lehrstuhl?

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Nebenwirkungen bei Strahlentherapien können beeinflusst werden. (Bildquelle: © analuciasilva – Fotolia)
An der Universität Tübingen wird ein Lehrstuhl für Komplementärmedizin eingerichtet. Das hat das baden-württembergische Landeskabinett beschlossen. Worum geht es dabei?

- Der Lehrstuhl soll alternative Heilmethoden wissenschaftlich untersuchen.
- Dazu gehören Naturheilverfahren wie die <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a>.
- Zudem soll er prüfen, wie sie die konventionelle Therapie sinnvoll ergänzen können.

Es gibt in der Komplementärmedizin bislang noch wenig Forschung. Ihre Evidenz beruht vor allem auf Erfahrung und dem ...
Weiterlesen …

Homöopathie in der Intensivmedizin

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Homöopathie kann chronisch kranke Personen unterstützen. (Bildquelle: © TTstudio – Fotolia)
Prof. Dr. med. Michael Frass ist Internist und internistischer Intensivmediziner. Er arbeitet an der Klinik für Innere Medizin I am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien. Zudem leitet er die Wiener Spezialambulanz "<a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> bei malignen Erkrankungen". In einem Interview mit dem Internetblog "Homöopathie natürlich" schildert der Facharzt seine Erfahrungen mit <a href="https://www.homimed.de/homoeopathie-in-der-medizin/homoeopathie-in-der-intensivmedizin/">Homöopathie</a> in der Intensivmedizin. Zudem berichtet er von Studien zur Anwendung in seiner Arbeit. Frass schildert, Patienten mit ...
Weiterlesen …

Mehr ärztliche Fortbildung in Naturheilkunde / Homöopathie

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Der Bedarf im Bereich der Hömöopathie ist hoch. (Bildquelle: © Robert Kneschke – Fotolia)
In Deutschland gibt es etwa 60.000 Ärzte, die neben Schulmedizin auch Naturheilkunde, Regulationsmedizin und <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a> anwenden. Das teilt der Zentralverband für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin (ZAEN) mit. Der Verband geht davon aus, dass sich der Widerspruch zwischen Naturheilkunde und konventioneller Medizin in der ärztlichen Praxis immer weiter abschwächt. So steige auch die Nachfrage der Ärzte nach entsprechenden Fortbildungsangeboten. Sie kommen damit nach Einschätzung des ZAEN dem Wunsch der Patienten ...
Weiterlesen …

Krebspatienten mit Homöopathie begleiten

Freizeit/Buntes/Vermischtes
Homöopathie kann die konventionelle Therapie ergänzen. (Bildquelle: © Olha Rohulya – Fotolia)
Schon immer sind pflanzliche Arzneien ein fester Bestandteil in der Pharmazie. Sogar Chemotherapeutika haben zum Teil ihren Ursprung in pflanzlichen Inhaltsstoffen. So stammen etwa die in der Krebstherapie eingesetzten Texane aus der pazifischen Eibe. Onkologen setzen bei Krebspatienten auf <a href="https://www.homimed.de">Homöopathie</a>, um die Nebenwirkung der schulmedizinischen Therapie abzumildern und - wie zum Beispiel Kinderonkologen an der Charite in Berlin berichten - um einen aktiven Beitrag zur Therapie zu leisten ...
Weiterlesen …
Wird geladen...