Zahnpflege beim Hund – Tipps vom Tierarzt für Bühl / Achern

Tierarzt hat Tipps für die Vorbeugung von Parodontitis.
BÜHL / ACHERN. Erkrankungen der Zähne gibt es nicht nur beim Menschen. Auch Tiere können davon betroffen sein. Die <a href="https://kt-iffezheim.de">Tierärzte</a> Dr. Susanne Wisniewski und Dr. Johannes v. Magnis vom Kleintierzentrum (KTZ) in Iffezheim betonen bei den Haltern ihrer Patienten immer wieder die Bedeutung der Zahnpflege. Im KTZ werden auch Tiere aus dem Raum Bühl und Achern behandelt. Statistiken zeigen: Etwa 80 Prozent der erwachsenen Hunde leiden an Erkrankungen ...
Weiterlesen …

Tierarzt Region Bühl / Achern: Wurmkur ist wichtig

Tierarzt rät zu regelmäßiger Kontrolle.
BÜHL / ACHERN. Ganz gleich wie alt Hunde und Katzen sind, Spulwürmer und Hakenwürmer können immer zu einem Problem werden. Ein <a href="https://kt-iffezheim.de">Tierarzt</a> ist dann der richtige Ansprechpartner. Die Tiere können sich schon vor der Geburt bei ihrer Mutter anstecken oder später über die Muttermilch. Eine Ansteckung mit Würmern kann zudem erfolgen, wenn Wurmeier vom Haustier aufgenommen werden, die von anderen Tieren über deren Exkremente ausgeschieden worden sind. Denn ...
Weiterlesen …

Tierarzt Region Karlsruhe / Rastatt: Keine Tiere verschenken

Tiere sind keine Gegenstände
KARLSRUHE / RASTATT. Ein Hund und oder eine Katze finden sich häufig auf den Wunschzetteln an Weihnachten oder an Geburtstagen. Doch Dr. Susanne Wisniewski, Fachtierärztin für Kleintiere im Kleintierzentrum Iffezheim (ehemalige Tierklinik) warnt davor, Tiere zum Geschenk zu machen. "Tiere zu Weihnachten verschenken - das ist eine denkbar schlechte Idee! Tiere sind keine Gegenstände. Sie sind vom Umtausch ausgeschlossen und lassen sich nicht wie ein zu kleiner Mantel oder ...
Weiterlesen …

Tierarzt (Baden-Baden): Kennzeichnung macht Sinn

Tierarzt aus dem Raum Achern setzt sich für die Kennzeichnung und Registrierung ein.
BADEN-BADEN / BÜHL / ACHERN. Die <a href="https://kt-iffezheim.de/tierarzt-baden-baden-kennzeichnung-macht-sinn/">Tierärzte</a> im "Kleintierzentrum Iffezheim", ehemalige Tierklinik, setzen sich für eine einheitliche Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Heimtiere ein. "Das ist für uns eine Frage von Tiergesundheit, Tierschutz und Verbraucherschutz", erklärt Dr. Susanne Wisniewski, Fachtierärztin am "Kleintierzentrum Iffezheim", in dem auch Tiere aus dem Großraum Baden-Baden, Bühl und Achern behandelt werden.

Kennzeichnung dient Tier- und Verbraucherschutz, meint Tierärztin der Tierklinik für Baden-Baden

...
Weiterlesen …

Tierarzt Region Baden-Baden: Was tun, wenn der Hund lahmt?

Tierarzt im Raum Rastatt rät Hundebesitzern nach offensichtlichen Ursachen zu suchen.
BADEN-BADEN / RASTATT. Der Hund lahmt oder entlastet plötzlich ein Bein- was Tierbesitzer in einer solchen Situation im Rahmen der ersten Hilfe tun können, erklärt <a href="https://kt-iffezheim.de">Tierarzt</a> Dr. Susanne Wisniewski vom Kleintierzentrum Iffezheim (ehemalige Tierklinik). Sie rät Hundebesitzern, zunächst einmal nach offensichtlichen Ursachen zu suchen und zu prüfen, ob sich vielleicht ein Fremdkörper zwischen den Zehenballen findet. Wenn es der Hund zulässt, können die Pfoten, Muskeln und Gelenke vorsichtig ...
Weiterlesen …

Tierarzt in Region Baden-Baden zur Kreuzbanderkrankung

Je nach Diagnose kommen verschiedene OP Verfahren zum Einsatz.
BADEN-BADEN / ACHERN. Eine Kreuzbanderkrankung bei Tieren erfordert das Fachwissen eines orthopädisch qualifizierten Tierarztes. In der ehemaligen Tierklinik für die Region Baden-Baden und Achern, die sich jetzt "Kleintierzentrum Iffezheim" nennt, arbeiten zwei Tierärzte, die sich im Bereich der Orthopädie spezialisiert haben. Dr. Susanne Wisniewski setzt ihren Schwerpunkt auf orthopädische Erkrankungen und wenden im Kleintierzentrum je nach Diagnose unterschiedliche OP-Verfahren an. Ihre Botschaft an Tierbesitzer ist: "Eine frühzeitige <a href="https://kt-iffezheim.de">Operation</a> ...
Weiterlesen …

Region Karlsruhe: Tierklinik heißt jetzt Kleintierzentrum

Tierarzt für den Raum Karlsruhe.
KARLRUHE / RASTATT. Ständige Dienstbereitschaft für die Versorgung von tierischen Notfallpatienten, 365 Tage, 24 Stunden qualifiziertes Personal vorhalten - das kann für eine Tierklinik eine echte Herausforderung sein. Besonders dann, wenn Fachärztemangel hinzukommt. Die Berufsordnung für Tierärzte macht für Tierkliniken strenge Vorgaben. Wo Klinik draufsteht, muss auch Klinik drin sein. Der Berufsordnung zufolge dient eine Tierklinik der stationären Behandlung von Tieren. Sie soll die niedergelassenen <a href="https://kt-iffezheim.de">Tierärzte</a> diagnostisch und ...
Weiterlesen …

Tierarzt für Baden-Baden informiert zu Antibiotikaresistenzen

Auch in der Tierarzt achtet auf den sorgsamen Umgang mit Antibiotika.
REGION BADEN-BADEN / BÜHL / ACHERN. Der sorgsame und korrekte Umgang mit Antibiotika zur Vorbeugung von Resistenzen ist auch ein Thema für den <a href="https://kt-iffezheim.de">Tierarzt</a>. Zwar stammen nach Angaben des Bundesverbands praktizierender Tierärzte die meisten Antibiotikaresistenzen aus der Humanmedizin. "Doch auch Tierärzte müssen sich den Problemen durch Resistenzen stellen und die Halter ihrer tierischen Patienten auf Achtsamkeit im Umgang mit Antibiotika sensibilisieren", hebt <a href="https://kt-iffezheim.de/tierarzt-fuer-baden-baden-informiert-zu-antibiotikaresistenzen/">Tierarzt</a> Dr. Johannes v. Magnis ...
Weiterlesen …