Unternehmen/Organisation:ECG Energie Consulting GmbH
Wilhelm-Leonhard-Straße 10
77694 Kehl-Goldscheuer
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:www.ecg-kehl.de
Unternehmensinfo:Ãœber die Energie Consulting GmbH (ECG):
Die 1986 gegründete ECG mit Sitz in Kehl ist das größte unabhängige Beratungs¬unternehmen in Energiefragen in Deutschland und Europa. Das Unternehmen betreut gegenwärtig den Einsatz und Einkauf von rund 20.000 GWh Strom sowie rund 15.000 GWh Erdgas. Über 2.000 Kunden in Deutschland sowie im europäischen Ausland sind derzeit unter Vertrag; der Fokus liegt dabei auf mittelständischen Betrieben aus produzierenden Gewerben. Aber auch große Industrieunternehmen wie Henkel, Axel-Springer, Berliner Zeitungsverlag, Wieland-Werke gehören zur Kundschaft. Mit rund 40 Mitarbeitern erwirtschaftet ECG einen jährlichen Umsatz von ca. 4,5 Mio. Euro. Geschäfts¬führer sind Dr. Jürgen Joseph und Dr. Wolfgang Hahn.

Weitere Informationen über die ECG unter www.ecg-kehl.de.
Pressekontakt:Thomas Pfaff Kommunikation
Dr. Antonia Green
Höchlstr. 2
81675 München
kontakt@pfaff-kommunikation.de
089 99249651
http://pfaff-kommunikation.de
Ansprechpartner:Dr. Wolfgang Hahn
Homepage:http://www.ecg-kehl.de
Mehr Infos:10 Pressemitteilungen
Registriert seit:26.02.2014
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Dr. Wolfgang Hahn

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Gestiegene Preise: ECG identifiziert konkrete Einsparpotenziale bei Energiekosten

(Bildquelle: ECG Energie Consulting GmbH)
Kehl, 9. Februar 2022. Unternehmen bieten sich mehrere effektive Stellschrauben für nachhaltig niedrigere Energiekosten. Allerdings findet ein wichtiger Teil der Einsparmöglichkeiten in der aktuellen Diskussion um sprunghaft gestiegene Preise selten Beachtung. Die ECG Energie Consulting GmbH, Deutschlands größte unabhängige Energieberatung, rät ihren Kunden abseits ...

Strompreis im Höhenflug: ECG empfiehlt Mittelstand konkrete Gegenmaßnahmen

Strompreis im Höhenflug: ECG empfiehlt Mittelstand konkrete Gegenmaßnahmen
Kehl, 2. September 2021. Seit Monaten kennt der Strompreis nur noch eine Richtung: Innerhalb von nur zwölf Monaten von Juli 2020 bis Juli 2021 ist der Strompreis am Spotmarkt im Monatsschnitt von 30 auf über 81 Euro pro Megawattstunde gestiegen. Die Tendenz in den anderen ...

Energie Consulting GmbH und Zielke Research Consult GmbH starten Kooperation

Energie Consulting GmbH und Zielke Research Consult GmbH starten Kooperation
Kehl/Aachen, 17. Februar 2021. Die beiden unabhängigen Beratungsunternehmen "Energie Consulting GmbH" (ECG) aus Kehl und die "Zielke Research Consult GmbH", Aachen, starten morgen eine langfristig angelegte Kooperation. Die Zielke Consult stellt damit den Finanzdienstleistern ein deutlich erweitertes Beratungsangebot zur Verfügung, das jetzt auch Fragen der ...

Schnellüberblick: Unzureichende Corona-Neuregelungen für energieintensive Unternehmen

Schnellüberblick: Unzureichende Corona-Neuregelungen für energieintensive Unternehmen
Die Corona-Pandemie führt bei vielen energieintensiven Unternehmen zu Produktionseinbußen, wodurch sie nicht mehr die Voraussetzungen erfüllen, um substanzielle Stromkostenerleichterungen etwa bei den Netzentgelten und der EEG-Umlage zu erhalten. Der Gesetzgeber hat jetzt neue Verordnungen beschlossen, die hier Abhilfe schaffen sollen - allerdings ohne zentrale Anpassungswünsche ...

Energiepolitische Unsicherheit 2021: Unternehmen sollten Einsparmöglichkeiten nutzen

Energiepolitische Unsicherheit 2021: Unternehmen sollten Einsparmöglichkeiten nutzen
- Anhaltende Unklarheit zur weiteren Kostenentwicklung bei Emissionshandel, EEG-Umlage, Netzentgelten und Umlagen
- Selbst kleineren Mittelständlern drohen im Worst Case Mehrbelastungen in sechsstelliger Höhe
- Aktiv gegensteuern: Einsparpotentiale von bis zu 15 Prozent auch bei gut aufgestellten Unternehmen

Kehl, 12.08.2020 - Wenige Monate ...

Kostenrisiko EEG-Umlage: Unternehmen sollten ihr Budget aufstocken

Kostenrisiko EEG-Umlage: Unternehmen sollten ihr Budget aufstocken
Kehl, 13.07.2020 - Ob die von der Bundesregierung beschlossene Deckelung der EEG-Umlage auf 6,5 ct/kWh im kommenden Jahr Bestand haben wird, ist seit Freitag mehr als fraglich: Das EEG-Konto, auf das die Umlagezahlungen aller Stromkunden fließen, ist erstmals seit Dezember 2013 massiv im Minus - ...

Energiekosten in Corona-Krise: Bis zu 20 Prozent Einsparpotenzial auch in bereits gut aufgestellten Unternehmen

Energiekosten in Corona-Krise:   Bis zu 20 Prozent Einsparpotenzial auch in bereits gut aufgestellten Unternehmen
Kehl, 19.05.2020 - Nach einem signifikanten Rückgang des Strompreises hat nun auch der Gaspreis für das Kalenderjahr 2021 mit aktuell unter 1,3 ct/kWh ein historisches 25-Jahres-Tief erreicht. Für die produzierende Industrie stellt diese Entwicklung eine wesentliche Chance dar, mit minimierten Energiekosten aus der Corona-Krise zu ...

Corona & Energieversorgung: ECG beantwortet akute Fragen der Industrie

Corona & Energieversorgung: ECG beantwortet akute Fragen der Industrie
°°° Vertragsbedingungen prüfen und nachverhandeln
°°° Pragmatischeres Herangehen bei Audits und Fristen

Kehl, 25.03.2020 - Die COVID-19-Pandemie hat auch Auswirkungen auf das energiewirtschaftliche Management der meisten Unternehmen. Um jetzt schnell Klarheit bei den vielen offenen Fragen der Energiewirtschaft zu schaffen, hat die unabhängige Kehler ...