Unternehmen/Organisation:HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.
Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt a. M.
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:www.ratgeber-ofen.de
Unternehmensinfo:Der HKI Industrieverband Haus-, Heiz und Küchentechnik e.V. vertritt die Interessen der Hersteller von Großküchengeräten sowie häuslicher Heiz- und Kochgeräte. Beide Herstellergruppen sind in separaten Fachverbänden organisiert, die sich in gerätespezifische Fachabteilungen untergliedern. Zurzeit vertrauen rund 150 Mitglieder den Leistungen des Verbandes.
Pressekontakt:
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Berrenrather Straße 190
50937 Köln
info@dr-schulz-pr.de
+49 (0)221 42 58 12
www.dr-schulz-pr.info
Ansprechpartner:Désirée Kalkowski
Homepage:http://www.ratgeber-ofen.de
Mehr Infos:44 Pressemitteilungen
Registriert seit:19.08.2014
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Désirée Kalkowski

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Klimaschutz: Moderne Holzfeuerungen haben positiven Effekt auf die CO2-Bilanz

Mitunter wird beim Heizen mit Holz das entstehende Kohlenstoffdioxid kritisiert. Doch basiert dieser Kritikpunkt auf einer Betrachtungsweise, die den sogenannten CO2-Kreislauf nicht beachtet bzw. bewusst ausblendet. Darauf weist der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. hin.

Der CO2-Kreislauf besagt, dass das ...
Weiterlesen …

Geschenkpapier und Weihnachtsbaum gehören nicht ins Kaminfeuer

Alle Jahre wieder: Die meisten verpacken ihre Präsente zu Weihnachten in klassisches Geschenkpapier. Denn bunt bedruckt sieht nicht nur schön aus, es steigert auch die Spannung. Nach dem Entpacken hat das Papier jedoch seinen Zweck erfüllt und sollte über die entsprechende Mülltonne entsorgt werden. Darauf ...
Weiterlesen …

Ökobrennstoff Holz: Die nachwaschsende Energie aus unseren Wäldern

Brennholz ist CO2-neutral (Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Die steigenden Heizkosten stellen eine finanzielle Belastung dar und angesichts geopolitischer Krisen haben viele Verbraucher die Sorge, dass nicht ausreichend Gas und Öl zur Verfügung stehen. Glücklich schätzen sich jene, die eine moderne Wohnraumfeuerstätte als zusätzliche Wärmequelle einsetzen können und damit die Zentralheizung auf "Sparflamme" ...
Weiterlesen …

Richtig Heizen mit Holz: Hilfreiche Tipps für umweltschonendes Heizen

Lackiertes Holz darf nicht in den Kaminofen (Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
In deutschen Häusern und Wohnungen sind insgesamt knapp elf Millionen Festbrennstoffgeräte vorhanden, wobei dieses Jahr etwa 200.000 neue Feuerstätten angeschlossen wurden. Zwar sprechen viele von einem Boom, betrachtet man die Zahlen indes genauer, so hat sich die Gesamtzahl der Feuerstätten nur geringfügig erhöht. Die ...
Weiterlesen …

Emissionen von Holzfeuerungen seit Jahren deutlich rückläufig

Die energiebedingten Feinstaubemissionen der Haushalte in Deutschland sind seit dem Jahr 2010 deutlich um mehr als ein Drittel gesunken. Diese positive Entwicklung belegt die im Mai 2022 erschienene Publikation "Übersicht zur Entwicklung der energiebedingten Emissionen und Brennstoffeinsätze in Deutschland 1990 - 2020" des Umweltbundesamtes ...
Weiterlesen …

Energie und Umwelt: Richtig Heizen mit Holz

Heizen mit Holz ist ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz und schont die Haushaltskasse (Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Die Preise sind massiv gestiegen und angesichts geopolitischer Krisen wächst bei vielen Verbrauchern die Sorge, dass nicht ausreichend Gas und Öl zur Verfügung stehen. Viele, die eine Kamin- oder Kachelofen besitzen, setzen diese als zusätzliche Wärmequelle ein und halten die Zentralheizung auf "Sparflamme" um Kosten ...
Weiterlesen …

Brennstoffe im Überblick: Richtig heizen mit modernen Feuerstätten

Für eine saubere Verbrennung müssen Brennstoff
Jetzt werden wieder viele Feuerstätten, die in deutschen Privathaushalten stehen, als zusätzliche Wärmequelle genutzt. Die Wahl des passenden Brennstoffes, die optimale Temperatur bei dessen Verbrennung und vor allem die richtige Luftzufuhr sind ausschlaggebend für ein ebenso wirtschaftliches wie umweltgerechtes Heizen mit festen Brennstoffen. Hierbei ...
Weiterlesen …

Rechtzeitig planen: Moderne Holzfeuerungen sind heiß begehrt

Der Kauf einer modernen Feuerstätte sollte sorgfältig geplant werden (Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Angesichts der Energiekrise denken viele darüber nach, sich einen Kamin- oder Kachelofenofen, einen Heizkamin oder Pelletofen einbauen zu lassen. Das Ziel: Zumindest teilweise unabhängig von Energieversorgern zu sein, denn Wärme aus Holz ist ein Stück Sicherheit. Da die Anschaffung einer modernen Feuerstätte grundsätzlich sorgfältig ...
Weiterlesen …