Tape-Art by SELFMADECREW: Geklebte Kunst, die verbindet

Tape-Art by SELFMADECREW: Geklebte Kunst, die verbindet
Gaffa-Tapes kommen beim Fixieren von Kabeln, Packbänder beim Verschließen von Kartons zum Einsatz – eigentlich! Denn dass sie weitaus mehr draufhaben, beweist das Künstlerkollektiv SELFMADECREW aus Berlin. Mit ihrer Tape-Art-Kunst schaffen sie nicht nur einzigartige Werke, die fesseln und polarisieren, sondern auch Menschen miteinander verbinden. Seinen Anfang nimmt das Künstlerkollektiv 2015: Street-Art-Künstler „Slava“ Osinski (kurz Ostap), Gründer und „Mastermind“ der Gruppe, fragt aufgrund seiner vielen Projektanfragen ein paar Freunde und ...
Weiterlesen …

Deutsche Oper am Rhein: Vorhang auf für Klebstoffe

Deutsche Oper am Rhein: Vorhang auf für Klebstoffe
Ob Tschaikowskis „Schwanensee“ oder die Familienoper „Wo die wilden Kerle wohnen“: Ballett und Oper erzählen faszinierende Geschichten. Sie bringen die Zuschauer zum Lachen, Weinen aber auch zum Nachdenken. Das liegt neben den Darbietungen der Sänger*innen und Tänzer*innen vor allem auch an imposanten Bühnenbildern, farbenfrohen Kostümen und detailgenauen Masken. Klebstoffe haben einen nicht zu unterschätzenden Anteil an den Inszenierungen.  Eine Ballett- oder Operninszenierung braucht eine mehrmonatige Vorbereitung und etliche Stunden mühevoller Hand-Arbeit ...
Weiterlesen …

Hygroskopischer Klebstoff aus der Natur: Im Netz der Spinne

IVK_PI_Geheimnis_Spinnenklebstoff
Kleben im Außenbereich oder in feuchten Räumen, wie einem Badezimmer, kann zu einer kniffligen Angelegenheit werden. Der Grund: Grenzflächenfeuchtigkeit. Diese tritt zwischen die Oberfläche, beispielsweise Fliesen, und den Klebstoff – die Verbindung löst sich und sie fallen ab. Dass Klebstoffe und Feuchtigkeit auch gut miteinander auskommen können, darauf weist der Industrieverband Klebstoffe e.V. (IVK) mit einem Beispiel aus der Natur hin.  Trotz hoher Luftfeuchtigkeit oder Regen halten Spinnen ihre Beute ...
Weiterlesen …

Effektiver Schutz vor statischer Aufladung in der Chirurgie: Ableitfähige Klebstoffsysteme als Sicherheitsgarant

IVK_PI_ableitfähige_Klebstoffsysteme
In Operationssälen und Arztpraxen hat Sicherheit höchste Priorität. Ein besonderes Risiko sind elektrostatische Aufladungen. Bodenbeläge müssen deshalb nicht nur eine leichte Reinigung garantieren, sondern auch elektrisch ableitfähig sein. Leitfähige Klebstoffe bieten Schutz. Während eines medizinischen Eingriffs dürfen weder Ablenkungen noch Sicherheitsrisiken die Arbeit des Operateurs oder die Gesundheit des Patienten gefährden. Neben hohen Hygienestandards muss deshalb auch das Risiko einer elektrostatischen Aufladung ausgeschlossen sein. Das Problem: Durch Gleitung, Reibungen oder ...
Weiterlesen …

Deutsche Klebstoffindustrie: Verlangsamtes Wachstum

IVK_PI_Wirtschaftsbericht_2019
Die deutsche Klebstoffindustrie hat das Geschäftsjahr 2018 in einem wirtschaftlich herausfordernden Marktumfeld mit einer Umsatzsteigerung abgeschlossen. Dennoch blieb sie hinter ihren Erwartungen zurück: Mit allen Klebstoffsystemen konnte aber dennoch ein Plus von nominal  3 Prozent verzeichnet und damit ein Gesamtumsatz von circa 4 Milliarden Euro erzielt werden. Für das Geschäftsjahr 2019 erwartet der Industrieverband Klebstoffe e.V. (IVK) ein verlangsamtes Wachstum.„Trotz eines positiven 1. Halbjahres und einem Gesamtwachstum von nominal 3 Prozent ...
Weiterlesen …