Sanktionen drängen Menschen in noch größere Armut

Stuttgart / Freiburg, 5. November - Die heute vom Bundesverfassungsgericht ausgesprochenen Korrekturen zu den Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger sind aus Sicht der Caritas Baden-Württemberg begrüßenswert, aber greifen im Ergebnis zu kurz. "Die Kürzung der staatlich garantierten Existenzsicherung betrifft immer auch die Menschenwürde", erklären die Caritasvorstände Dr. Annette Holuscha-Uhlenbrock und Mathea Schneider. Das Urteil sei daher ein kleiner Schritt. Die nun gezogene Grenze zur Kürzung bei 30 Prozent des Regelsatzes schaffe ...
Weiterlesen …

Katholische Schwangerschaftsberatung: Finanzielle Probleme belasten werdende Eltern

Stuttgart, 15. Oktober 2019 - 7.125 werdende Mütter haben im vergangenen Jahr in Württemberg eine Schwangerschaftsberatung der Caritas oder beim Sozialdienst Katholischer Frauen aufgesucht. In den insgesamt 19.400 Beratungsgesprächen thematisierten mehr als 70 Prozent der Frauen ihre schlechte finanzielle Situation. Rund drei Viertel verfügten über kein eigenes Erwerbseinkommen. Viele sind in unsicheren Arbeitsverhältnissen im Niedriglohnbereich beschäftigt. Dabei beobachten die Beraterinnen und Berater, dass gerade während der Schwangerschaft das Gefühl, ...
Weiterlesen …

77 Prozent der Anfragen nach einem Kurzzeitpflegeplatz werden abgelehnt

Stuttgart / Freiburg, 10. Oktober - Die Plätze für die Kurzzeitpflege sind in Baden-Württemberg mehr als knapp. Pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen suchen mancherorts verzweifelt nach solchen Plätzen. Das hat eine Umfrage unter Altenhilfe-Trägern in Baden-Württemberg in diesem Sommer ergeben. Danach werden 77 Prozent aller Anfragen nach einem Kurzzeitpflegeplatz abgelehnt. Die Ablehnungen schwanken je nach örtlichen Gegebenheiten von Landkreis zu Landkreis zwischen 49 Prozent und 94 Prozent. Von den ...
Weiterlesen …

“Wir wollen kompetent werden im Umgang mit verschiedenen Lebensformen”

Stuttgart, 7. Oktober - Eine Mutter gehört zu ihren Kindern. Frauen haben gut auszusehen. Männer üben dagegen selbstbewusst Macht aus. Alles nur Vorurteile? Oder wabern solche Vorstellungen nach wie vor in unseren Köpfen? Die Caritas in der Diözese Rottenburg-Stuttgart stellt sich im Rahmen einer "Gender-Woche" Fragen zu solchen Männer- und Frauenbildern. Wie wirken diese etwa in der Beratungsarbeit mit Klientinnen und Klienten und auch innerhalb der Mitarbeiterschaft? Der Verband ...
Weiterlesen …