Shan Hypnose: Die sinnvolle Frage nach dem Wie, Warum und Wann?

Medizin/Gesundheit/Wellness
Shan Hypnose: Die sinnvolle Frage nach dem Wie
Hypnose kann unter anderem gegen die Schmerzen bei Fibromyalgie helfen. Das ist das Ergebnis einer Meta-Studie, die jetzt im Fachblatt European Journal of Pain veröffentlicht wurde. Ein Team um Forscher des Universitätsklinikums Regensburg wertete dafür sieben randomisierte, kontrollierte Untersuchungen mit insgesamt 387 Fibromyalgie-Patienten aus. Diese waren zwischen 40 und 50 Jahren alt und zu 90 Prozent weiblich. Die Ursachen der Fibromyalgie sind nach wie vor ungeklärt, die Krankheit ist schwer ...
Weiterlesen …

PSA – Georgij Sieloff: Sicherheit ist ein ständiger Prozess

Handel/Dienstleistungen
PSA - Georgij Sieloff: Sicherheit ist kein Zustand
PSA - Georgij Sieloff: Sicherheit ist kein Zustand, sondern ein Prozess. Wissen ist Macht, ist im deutschen Sprachgebrauch ein geflügelter Satz, welcher auf den englischen Philosophen Francis Bacon (1561-1626) zurückgeht. Bacon legte in seinen Werken einen Grundstein der Philosophie im Zeitalter der Aufklärung, in Kombination mit Erkenntnissen und Methoden der Naturwissenschaft. In diesem Zusammenhang ist zu vermerken, dass obwohl Wissen als Macht beschrieben wird, es das Aphorism: "Wissen ist Macht, ...
Weiterlesen …

PCBilliger spendet 10 Notebooks für bedürftige Kinder der Wadzeck Stiftung

Familie/Kinder/Zuhause
PCBilliger spendet 10 Notebooks für bedürftige Kinder der Wadzeck Stiftung
"Das Wichtigste im Leben ist die Entfaltung der Persönlichkeit und ihrer schöpferischen Kräfte. Sie ist die Voraussetzung für ein erfülltes Leben," so zumindest sagte es der geniale Albert Einstein.

Die im Jahre 1819 von Friedrich Franz Daniel Wadzeck gegründete Stiftung stellt eine nach neuesten pädagogischen Maßstäben differenzierte heilpädagogische Jugendhilfeeinrichtung mit evangelischer Tradition dar. Eine erfolgreiche Hilfemaßnahme verbessert den Start in ein selbstbestimmtes, verantwortungsvolles Leben und auf dem Arbeitsmarkt. Dabei ...
Weiterlesen …

AfD: Berlin und die Schande der Gedenkstätte vom Breitscheidplatz

Politik/Recht/Gesellschaft
AfD: Berlin und die Schande der Gedenkstätte vom Breitscheidplatz
Berlins Tourismus ernährt fast eine Viertelmillion Berliner und bringt rund ein Zehntel der Wirtschaftsleistung der Stadt. Kein Wunder also, dass es keinem Politiker und schon gar keiner Wirtschaftssenatorin in den Sinn kommen sollte, diese vehement wichtige Einnahmequelle zuzuschütten. Das Interesse der Reisenden ist dabei eindeutig: Sie wollen in die Innenstadt, nahe an die Sehenswürdigkeiten, sie wollen Kultur, und sie wollen Party, die sie zu Hause nicht bekommen. Die Bezirke Mitte, ...
Weiterlesen …

Falk Rodig – AfD: Der Zusammenbuch des deutschen Staates

Politik/Recht/Gesellschaft
Falk Rodig - AfD: Der Zusammenbuch des deutschen Staates
Der Zusammenbruch des Staates geht weiter - Schulverwaltung weiß nicht, wieviele Kinder zur Schule gehen. Berliner Eltern verzweifeln. Die Berliner Schulen wird jedes Jahr schlechter. Die Kinder lernen immer weniger. Immer wieder fällt Unterricht aus. Deutschen Kinder geraten mehr und mehr in eine Minderheitenposition. Immer mehr "Flüchtlingskinder" ohne ausreichende Deutschkenntnisse machen einen regulären Unterricht unmöglich. So ist es überall in Deutschland. In Berlin ist es aber noch schlimmer.

Im ...
Weiterlesen …

Georg Pazderski: Keine Chance auf einen Regierungswechsel in Berlin ohne AfD

Politik/Recht/Gesellschaft
Georg Pazderski: Keine Chance auf einen Regierungswechsel in Berlin ohne AfD
Ein Diskussionsbeitrag zu den politischen Voraussetzungen für die Ablösung von Rot-Rot-Grün in Berlin - Georg Pazderski, Mitglied des Bundesvorstands der Alternative für Deutschland Vorsitzender des Landesverbands Berlin der Alternative für Deutschland Vorsitzender der Fraktion der Alternative für Deutschland im Abgeordnetenhaus von Berlin

Der Pulverdampf der Bundestagswahl hat sich noch nicht verzogen, da kündigen sich schon Neuwahlen an. Doch ungeachtet dessen, was die nächsten Wochen und Monate auf Bundesebene bringen ...
Weiterlesen …

Der deutsche Michel – bluten für Steuern – zugunsten Asylbewerber

Politik/Recht/Gesellschaft
Der deutsche Michel - bluten für Steuern zugunsten Asylbewerber
Prof. Hans-Werner Sinn rechnet in einem Interview mit The European mit der Merkel-Politik ab und warnt vor hohen Kosten der Massenmigration. Die kommende Jamaika-Koalition sieht er kritisch. Vor allem die Migrationspolitik, deren Kosten von Experten mit 450 Milliarden Euro bei einer Million Flüchtlingen geschätzt werden, wird nur von den deutschen Steuerzahlern geschultert werden müssen, die für Asylbewerber täglich mit ihren Steuern "bitter bluten" müssen!
Die nächste Bundesregierung kann für die ...
Weiterlesen …