So können Hundehalter Steuern sparen

Garten/Bauen/Wohnen
So können Hundehalter Steuern sparen
Gute Nachricht für Hundehalter, die ihre vierbeinigen Lieblinge regelmäßig Gassi führen lassen. Nach Angaben des Internetportals www.wohnen-und-bauen.de können Kosten für die Hundebetreuung als haushaltsnahe Dienstleistung Steuern sparend geltend gemacht werden.
Ein Herz für Tiere hat offenbar der Bundesfinanzhof (BFH). Denn kürzlich entschieden die BFH-Richter unter dem Aktenzeichen VI B 25/17, dass die Betreuung und die Pflege von Haustieren bei der Einkommensteuererklärung geltend gemacht werden darf. Voraussetzung ist, dass die ...
Weiterlesen …