“Welterschöpfungstag” rückt jedes Jahr im Kalender weiter nach vorne

Stromgewinnung aus Neutrinos könnte eine Lösung bieten
Die Menschheit verbraucht jedes Jahr wieder wesentlich mehr natürliche Ressourcen, als die Erde zur Verfügung stellen kann. Wie die Umweltschutzorganisation WWF (World Wide Fund for Nature) warnt, rückt der "Earth Overshot Day" bzw. der "Welterschöpfungstag" jedes Jahr im Kalender weiter nach vorne. Lag er im vergangenen Jahr noch auf dem 1. August, ist er dieses Jahr schon am 10. Mai erreicht.

Würden alle Menschen auf der Erde ...
Weiterlesen …

Umweltschutz durch Elektromobilität? Die dunkle Seite der Elektro-Autos

Die Automarke Pi der Neutrino Energy Group löst direkt mehrere ernste Probleme der heutigen Elektromobilität
Die neue Automarke Pi der Neutrino Energy GroupVon Michael PostulkaAutos mit Verbrennungsmotoren stellen ein gewaltiges Umweltproblem dar. Sowohl die ...
Weiterlesen …

“Sendung führt zu nichts”: Als Altmaier vom Klima redet, platzt Forscherin der Kragen

"Sendung führt zu nichts": Als Altmaier vom Klima redet, platzt Forscherin der Kragen
Von Michael Postulka

In der Sendung "Maybrit Illner" vom 2.5.2019 wurde das Thema "Rettet das Klima! Wer zahlt den Preis" diskutiert. Zu Gast waren der Wirtschaftsminister Peter Altmaier, der Vorsitzende der Grünen Robert Habeck, die Meeresbiologin und Angehörige der Gruppe "Scientists for future" Antje Boetius, die zur FDP gehörende Unternehmerin Marie- Christine Ostermann, der Vorsitzende der Wirtschaftsweisen Christoph M. Schmidt und Petra Pinzler. Frau Pinzler hat sich in ...
Weiterlesen …

Neutrino Energy: Die Mobilität der Zukunft ist elektrisch

Neutrino Energy: Die Mobilität der Zukunft ist elektrisch
Die Mobilität der Zukunft ist elektrisch - das ist für die Neutrino Energy Group vollkommen klar.

Allerdings werden Zwischenstopps an den Ladesäulen demnächst der Vergangenheit angehören. Die Autos der Marke Pi beziehen ihre Energie aus Energiewandlern, die diese aus Strahlung gewinnen. Dabei geht es um sehr leichte Elektrofahrzeuge, deren Karosserie nicht aus Aluminium besteht, sondern aus Karbon. Dieses Kohlenstoffverbundmaterial ist nicht nur extrem leicht, sondern ermöglicht auch die ...
Weiterlesen …

Technologisches Innovationswunder macht Elektromobilität auch ökologisch ehrlich

Neutrino Energy: Elektromobiltät der Zukunft
Von Tom Behrens und Michael Postulka

Die Elektromobilität wird von vielen Menschen nicht nur in Deutschland als wesentliches Instrument zur Senkung des CO2-Ausstoßes gesehen. Schließlich hat der Verkehr einen großen Anteil an der Emission dieses klimaschädlichen Gases. Die Politik bezeichnet das Elektroauto als Null-Emissions-Auto. Das ist aber leider nicht ganz richtig. Diese Null-Emissionen werden nur erreicht, wenn man die Produktion des Akkus außer Acht lässt und davon ausgeht, dass ...
Weiterlesen …