Brennwertheizungen optimieren die Effizienz

Umwelt/Energie
Grafik: Gütegemeinschaft Energiehandel (No. 6098)
sup.- Die Beheizung von Wohngebäuden soll für angenehme Wärme in den Räumen sorgen. Und die dafür erforderliche Energie soll so effizient wie möglich eingesetzt werden. Diesen Leitlinien der häuslichen Wärmeerzeugung dürfte wohl kein Heizungsbesitzer widersprechen. Was dagegen nirgendwo zu den Zielen des Heizens gehört, ist eine Erwärmung der Luft außerhalb des Hauses. Aber genau dies geschieht vor allem in älteren und unsanierten Gebäuden noch immer im großen Stil. Nicht ...
Weiterlesen …

Energiehändler unter Experten-Überwachung

Umwelt/Energie
sup.- Unklare Tarifstrukturen, schwer verständliche Preisinformationen und nur selten eine kundenfreundliche Beratung: Wenn Verbraucher mit ihrem Energieversorger unzufrieden sind, dann geht es oft um die mangelnde Transparenz. Seitdem der Strom- oder Gasanbieter in Deutschland frei gewählt werden kann, bekommen Kriterien wie Erreichbarkeit und Fachberatung immer größere Bedeutung. Für die Nutzer leitungsunabhängiger Wärmeenergien wie Heizöl, Flüssiggas oder Holzpellets, die schon immer die freie Anbieter-Auswahl hatten, ist dies kein neues Thema ...
Weiterlesen …

Ärztliche Beobachtung von COPD nicht hinauszögern!

Medizin/Gesundheit/Wellness
sup.- Die Scheu vor dem regelmäßigen Arztbesuch hängt oft damit zusammen, dass Patienten sich für ihr Krankheitsbild persönlich verantwortlich fühlen. Dies gilt nicht nur z. B. bei Fällen von Übergewicht, Adipositas oder Diabetes, sondern auch dann, wenn Menschen an der Lungenerkrankung COPD leiden. Vor allem Raucher befürchten ärztliche Vorhaltungen oder Konsequenzen für den eigenen Lebensstil. Aber auch diese Patienten haben selbstverständlich ein Recht auf die bestmögliche Behandlung und sollten ...
Weiterlesen …

Nachhaltige Erzeugung ist besser als Palmöl-Verzicht

Umwelt/Energie
Foto: stock.adobe.com / olezzo (No. 6100)
sup.- Palmöl spielt eine wichtige Rolle bei der Herstellung zahlreicher Waren für den täglichen Gebrauch. Ob Waschmittel oder Lippenstift, ob Süß- oder Wurstwaren - die Verarbeitungsprozesse der unterschiedlichsten Produkte basieren auf den speziellen Eigenschaften dieses Rohstoffs. Schätzungen zufolge enthält rund die Hälfte eines typischen Supermarkt-Sortiments in Deutschland Palmöl. Damit rücken natürlich auch bei den hiesigen Verbrauchern und Umweltverbänden die Umstände seiner Erzeugung in Südost-Asien oder Afrika in den Fokus ...
Weiterlesen …

Bewegungseinheiten im Schulunterricht

Medizin/Gesundheit/Wellness
sup.- Früher streng verboten, heute aus gutem Grund erwünscht: Sportliche Aktivitäten im Klassenzimmer unterbrechen derzeit zumindest an einigen Schulen im Raum Hannover regelmäßig den Unterricht. Hintergrund ist eine Studie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). Dabei wird die Wirkung untersucht, die das gemeinsame Ausleben des Bewegungsdrangs durch einige Minuten Zappeln, Springen und Hüpfen auf die physische und psychische Leistungsfähigkeit der Schüler hat. "Diese kleinen Bewegungseinheiten im Unterricht zielen darauf ab, ...
Weiterlesen …

Familienmahlzeiten als Gesundheitsvorsorge

Medizin/Gesundheit/Wellness
Foto: stock.adobe.com / Monkey Business (No. 6099)
sup.- Wenn eine Familie häufig gemeinsam isst, führt dies zu einer gesünderen Ernährung der Kinder. Dies ist das Fazit einer Studie von kanadischen Wissenschaftlern an der Universität Guelph, Ontario. Dafür wurden die Daten von mehr als 2.700 Teenagern und jungen Erwachsenen zwischen 14 und 24 Jahren ausgewertet, die alle noch bei ihren Eltern leben. Als Grund für die positive Wirkung der Familienmahlzeiten konnten die Forscher unter anderem die Zusammenstellung ...
Weiterlesen …

Tankwagen-Flotte unter externer Begutachtung

Umwelt/Energie
Foto: Peter Atkins / stock.adobe.com (No. 6097)
sup.- Die Qualität des Fuhrpark-Managements kann erhebliche Auswirkungen auf die Betriebskosten eines Unternehmens haben. Je größer die Fahrzeugflotte, desto wichtiger der effiziente Einsatz von Kraftstoff sowie die Personaldisposition der Fahrer. Auch schon bei einem kleinen Fuhrpark ist es nicht nur ein betriebswirtschaftlicher Verlust, sondern ein Image-Schaden, wenn beispielsweise durch Fahrzeugausfälle Handelspartner nicht beliefert werden können. Über die Notwendigkeit, diese Risiken zu vermeiden, wird manchmal jedoch eine weitere Vorsichtsmaßnahme vernachlässigt: ...
Weiterlesen …

Kombination aus Ölheizung und Solaranlage

Umwelt/Energie
Foto: JuergenL / stock.adobe.com (No. 6093)
sup.- Heizölverbraucher sind keinesfalls die Hüter einer Wärme-Technologie von gestern. Im Gegenteil: Wer mit Öl heizt, ist überdurchschnittlich offen gegenüber modernen, regenerativen Energiekonzepten in der Gebäudetechnik. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Instituts für Wärme und Oeltechnik (IWO) unter den deutschen Heizungsbaubetrieben. Dabei stellte sich heraus, dass es vor allem die Nutzer des Brennstoffs Öl sind, die im Zuge einer Sanierung eine thermische Solaranlage integrieren. Während die ...
Weiterlesen …

Kakao-Produktion unter fairen Bedingungen

Umwelt/Energie
Foto: aedkafl / stock.adobe.com (No. 6096)
sup.- Der Anteil von Produkten mit nachhaltig erzeugtem Kakao am Gesamtmarkt in Deutschland steigt kontinuierlich an. Davon profitieren vor allem die Menschen in den Anbauländern. Denn je mehr Verbraucher sich hierzulande für den "fairen" Einkauf zertifizierter Ware entscheiden, desto eher werden sich die Lebensbedingungen der Kakaobauern und ihrer Familien vor Ort verbessern. Zu den wichtigsten Ansprüchen eines nachhaltigen Anbaus zählt beispielsweise, dass der wahre Preis für günstige Süßwaren nicht ...
Weiterlesen …

COPD als Systemerkrankung

sup.- Die medikamentöse Behandlung der Lungenerkrankung COPD kann heute genau auf das jeweilige Stadium des Krankheitsverlaufs abgestimmt werden. Voraussetzung ist allerdings eine konsequente Diagnostik durch den Facharzt. Nur so lassen sich individuell passende Therapie-Lösungen für den Patienten finden. Diese Einzel-Abstimmung ist schon deshalb unverzichtbar, weil COPD eine so genannte Systemerkrankung ist. Das heißt, dass es meistens zu einer Ausweitung der körperlichen Beeinträchtigungen kommt, die über die typischen Entzündungsreaktionen in ...
Weiterlesen …

Palmöl-Anbau mit Vorteilen beim Ertrag

sup.- Der Verbrauch von Palmöl wird oft verantwortlich gemacht für Rodungen in den Anbauländern und damit für die Gefährdung von Tier- und Pflanzenarten. Aber ein Fakten-Check zeigt, dass Palmöl besser ist als sein Ruf. Würde es nämlich durch andere pflanzliche Öle ersetzt, wären die weltweit benötigten Anbauflächen wesentlich größer. Raps, Kokos, Sonnenblume und andere Alternativen liefern pro Hektar Fläche deutlich weniger Ertrag. Obwohl Deutschland am Palmöl-Weltmarkt nur einen relativ ...
Weiterlesen …

Mehr Stabilität im Alltag von COPD-Patienten

Foto: Zerbor / stock.adobe.com No. 6095)
sup.- Die Lungenerkrankung COPD belastet das alltägliche Leben der betroffenen Menschen in hohem Maße. Der Krankheitsverlauf, der mit einem kontinuierlichen Verlust der Lungenkapazität einhergeht, erschwert zunehmend durch Symptome wie Atemnot und starkem Husten die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Viele Patienten ziehen sich zurück und meiden soziale Kontakte, zumal sie in einem fortgeschrittenen Stadium der COPD jederzeit in Furcht vor Exazerbationen leben. So werden schwere, akut auftretende Krankheitsschübe genannt, die ...
Weiterlesen …

Bei Kleinkindern aufs Gewicht achten!

Foto: Oksana Kuzmina / stock.adobe.com (No. 6094)
sup.- Ob ein Kind später einmal zu Übergewicht oder Adipositas neigen wird, das entscheidet sich oft schon in den ersten Lebensjahren. Der Grundstein für Adipositas, also ein krankhaftes Übergewicht, wird in vielen Fällen bereits vor der Einschulung gelegt. Dies haben Forscher der Leipziger Universitätsmedizin jetzt in einer Studie festgestellt. Bei mehr als 51.000 Kindern wurde dafür der Gewichtsverlauf von der Geburt bis zum Alter von 18 Jahren analysiert. 90 ...
Weiterlesen …

Verbraucherschutz für Brennstoff-Kunden

Umwelt/Energie
sup.- Hausbesitzer, deren Wärmeversorgung mit Heizöl, Flüssiggas, Holzpellets, Stückholz oder Kohle betrieben wird, benötigen keinen Anschluss an ein öffentliches Gasleitungsnetz. Das ist vor allem dort von Vorteil, wo die Netzanbindung mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden wäre. Ein engmaschiges Versorgungssystem aus Bahn-, Schiff- und Tankwagentransporten sorgt in ganz Deutschland jederzeit für leitungsunabhängige Energielieferungen auch an abgelegene Standorte. Die letzte Etappe dieser Transporte - von den Zwischenlagern der Energiehändler bis zum ...
Weiterlesen …

Wirkstoff-Kombination erleichtert COPD-Behandlung

Foto: Fotolia / RFBSIP (No. 6090)
sup.- Früher sprachen die Mediziner von "Compliance", mittlerweile ist häufiger von "Adhärenz" die Rede. Gemeint ist in beiden Fällen etwas, das sich nur unzureichend mit dem Begriff "Therapietreue" übersetzen lässt. Adhärente Patienten akzeptieren ihre Erkrankung sowie den mit dem Arzt vereinbarten Behandlungsplan und passen ihr Verhalten entsprechend an. Das umfasst nicht nur die Einnahme der verordneten Medikamente, sondern z. B. auch Empfehlungen zu Diäten oder Lebensstiländerungen. Gerade bei chronischen ...
Weiterlesen …

Online-Recherche erleichtert Brennstoff-Bestellung

Umwelt/Energie
sup.- Eine Online-Recherche bietet Verbrauchern heute vor jedem Kauf ausführliche Infos zu Produkteigenschaften, Qualitätskriterien und Preisen. Gerade bei größeren Anschaffungen nutzen viele Verbraucher das Detailwissen aus dem Internet, um Fehlausgaben zu vermeiden. Ausgerechnet beim Bezug der Wärme-Energie, einem der größten Ausgabenposten in jedem Privathaushalt, machen aber nur wenige von dieser Möglichkeit Gebrauch. Dabei spielen Produktgüte und Warenbeschaffenheit von Brennstoffen eine ebenso entscheidende Rolle für die Heizkosten wie die Einhaltung ...
Weiterlesen …

Nachhaltiger Kakao ist Umweltschutz

Umwelt/Energie
Foto: flu4022 / stock.adobe.com (No. 6092)
sup.- Satellitenbilder liefern Umweltschützern die Informationen, wo Flächen für den Anbau von Soja, Kautschuk und auch Kakao gerodet werden. So lässt sich dokumentieren, ob in Anbauländern Absprachen zum Schutz von Waldgebieten eingehalten werden. Die US-Umweltorganisation Mighty Earth legt ihre Analysen in regelmäßigen Berichten vor. Die Experten streben eine nachhaltige und rodungsfreie Lieferkette bei diesen Rohstoffen an.

Die Ergebnisse sind oft ernüchternd. In Anbauländern für Kakao wie der ...
Weiterlesen …

Weniger Kalorien bei reduziertem Zucker?

sup.- Je nach Produkt gehen bis zu 90 Prozent der deutschen Verbraucher davon aus, dass Nahrungsmittel mit reduziertem oder gar keinem Zuckergehalt auch weniger Kalorien haben müssen. Dieses Ergebnis einer aktuellen Forsa-Studie offenbart leider einen weit verbreiteten Irrglauben. Denn der Zucker in diesen Speisen wird oft durch Zutaten ersetzt, die noch mehr Kalorien enthalten. Wer glaubt, sich bei zuckerreduzierter Nahrung gerne auch mal eine Zusatzportion gönnen zu dürfen, der ...
Weiterlesen …
Wird geladen...