Pressemitteilungen von Ilona Kruchen

Seite 2 - Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Brennstoffeinkauf ohne Kontrollmöglichkeiten?

Umwelt/Energie
sup.- Wenn ein Heizöl- oder Flüssiggastank oder auch ein Pelletlager neu befüllt werden muss, dann handelt es sich bei der entsprechenden Bestellung um einen Kaufvorgang mit vielen Unbekannten. Der Kunde kann nicht selbst überprüfen, ob der neue Brennstoff der vereinbarten Qualität entspricht, ob beispielsweise ...
Weiterlesen …

Lieferketten-Zertifizierung für Palmölprodukte

Umwelt/Energie
sup.- Beim Einkauf von Produkten mit Palmöl achten immer mehr Menschen darauf, dass für die Fertigung nur Palmölimporte aus nachhaltig zertifizierter Erzeugung verwendet wurden. Internationale Zertifizierungssysteme, für die sich in Deutschland das Forum Nachhaltiges Palmöl (FONAP) einsetzt, sorgen für hohe Qualitätsstandards und erleichtern die ...
Weiterlesen …

Vermeidung von Heizungsemissionen

Umwelt/Energie
Foto: stock.adobe.com / Birgitt (No. 9252)
sup.- Der aktuelle Weltklimabericht der UN-Organisation IPCC liefert alarmierende Daten: Bereits in den frühen 2030er Jahren, also schneller als bisher prognostiziert, könnte der Klimawandel zu einem Anstieg der globalen Erderwärmung um 1,5 Grad gegenüber dem vorindustriellen Niveau führen. Ohne Gegenmaßnahmen wäre dies eine Entwicklung ...
Weiterlesen …

Vermeintlich ernährungswissenschaftliche Studien

Foto: stock.adobe.com / Africa Studio (No. 9253)
sup.- Verfolgt man die Fülle von Ernährungsratgebern unter den neu erscheinenden Büchern, dann scheint die Nahrungsaufnahme eine grundsätzlich lebensgefährliche Tätigkeit zu sein. Traditionelle Lebensmittel, die seit Jahrtausenden auf dem Speiseplan der Menschheit stehen, werden dort urplötzlich zu Giftangriffen oder führen zumindest unweigerlich zu Krankheit ...
Weiterlesen …

Körperbewusstsein statt Diät-Zwang

sup.- Die Überschriften verderben schon bei der Frühstückslektüre den Appetit. Weizen macht dumm, Salz macht krank, Zucker macht dick, rotes Fleisch macht aggressiv oder Eier begünstigen einen Herzinfarkt. Intoleranz gegenüber Laktose und Gluten breiten sich aus. Sogar Werbung soll dick machen, weil sie den Menschen ...
Weiterlesen …

Seltsame Folgen des Nutri-Score

Foto: stock.adobe.com / chandlervid85 (No. 9249)
sup.- Die mediterrane Küche gilt als besonders bekömmlich und gesund. Ein Speiseplan, in dem Obst, Gemüse und Fisch sowie Zubereitungen mit Olivenöl dominieren, scheint zudem gut geeignet als Vorsorgemaßnahme gegen Übergewicht. Wie kann es dann sein, dass die jetzt in Deutschland eingeführte Nährwertkennzeichnung Nutri-Score ...
Weiterlesen …

Heizöl mit zuverlässiger Norm-Kompatibilität

Umwelt/Energie
sup.- Wenn Heizöl in Deutschland zur Wärmeerzeugung eingesetzt werden soll, muss es eine Reihe verbindlicher Normen erfüllen. Sie betreffen z. B. den Schwefel-, Stickstoff- und Wassergehalt, die Beimischung von Additiven sowie die Alterungsbeständigkeit und die Verbrennungseigenschaften. Diese Kriterien machen deutlich, dass es bei der ...
Weiterlesen …

Streichfähig, ergiebig, nachhaltig

Umwelt/Energie
Foto: stock.adobe.com / FOOD-micro (No. 9250)
sup.- Seit mehr als 1.000 Jahren ist Palmöl ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Ernährung. Heute wird es nicht nur in den tropischen Anbauregionen, sondern in der ganzen Welt als qualitativ hochwertige Zutat z. B. in Backwaren, Brotaufstrichen, Süßigkeiten, Soßen oder Fertiggerichten genutzt. Die Gründe ...
Weiterlesen …

Kakaobauern profitieren von Zertifizierungen

Umwelt/Energie
sup.- Wer beim Einkauf von Süßwaren auf Produkte mit zertifiziertem Kakao achtet, unterstützt den nachhaltigen Anbau in den Herkunftsregionen. Die heutigen Kontrollsysteme tragen nämlich maßgeblich dazu bei, illegale Zerstörungen wertvoller Regenwaldflächen für die Kakaoplantagen zu verhindern. Was dabei oft übersehen wird: Nicht nur die ...
Weiterlesen …

CO2-Kompensation von Energieprodukten

Umwelt/Energie
Foto: stock.adobe.com / alexlmx (No. 9248)
sup.- RAL-Gütezeichen spielen eine wichtige Rolle beim Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Besonders dort, wo der Käufer keine Chance zur eigenen Qualitätskontrolle hat, bieten sie Orientierungshilfe und Vergleichsmöglichkeiten. Ein aktuelles Beispiel betrifft Heizungsbesitzer, die für die Wärmeerzeugung in ihrem Haus einen CO2-neutralen Brennstoff nutzen ...
Weiterlesen …