Unternehmen/Organisation:Deutsches Tierschutzbüro
An Groß Sankt Martin 6/206
50667 Köln
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:www.tierschutzbuero.de
Unternehmensinfo:Das Deutsche Tierschutzbüro hat sich spezialisiert auf das Thema „Tierschutz“ und bietet so genannten Nonprofit-Organisationen wie Tier-, Natur- und Artenschutzvereinigungen Hilfestellung bei der Umsetzung von Kampagnen, Aktionen und Veranstaltungen. Das Büro übernimmt für seine Auftraggeber Öffentlichkeits-, Presse- sowie Lobbyarbeit. Des Weiteren sind Fotografen für das Tierschutzbüro tätig, die die Aufgaben haben, Kampagnen und Aktionen bildmäßig zu begleiten sowie tierschutzrelevante Fotos und Videomaterial (z.B. zum Thema Massentierhaltung, Nutztierhaltung, Zoo, Zirkus, Hundehaltung) zu erstellen. Zum weiteren Aufgabenfeld des Tierschutzbüros zählen neben dem „Infobroking“ (Informationsbeschaffung) auch Vor-Ort-Recherchen sowie die Aufdeckung von Tierquälerei. Dabei sieht sich das Büro primär als Schnittstelle für Medien, Verbraucher und Vereine. Auch die Verknüpfung mit Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen zur Durchführung von eigenen Kampagnen wird vom Deutschen Tierschutzbüro als Initiator umgesetzt.
Pressekontakt:Deutsches Tierschutzbüro
Ingo Schulz
An Groß Sankt Martin 6/206
50667 Köln
Info@tierschutzbuero.de
0221-20463862
www.tierschutzbuero.de
Ansprechpartner:Ingo Schulz
Homepage:http://www.tierschutzbuero.de
Mehr Infos:81 Pressemitteilungen
Registriert seit:06.11.2009
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Ingo Schulz

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Kein Muttertag für Tiere – So sehr leiden die Muttertiere in der Tierindustrie

Kein Muttertag für Tiere - So sehr leiden die Muttertiere in der Tierindustrie
Jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai wird ihnen besondere Aufmerksamkeit und Dankbarkeit zuteil: Müttern. Während viele menschliche Mütter am Muttertag ...
Weiterlesen …

Ostergeschenk für alle, die Tiere lieben: “Tierpatenschaft mit Herz” verschenken & gratis Überraschungsbox

Das nachhaltigste Ostergeschenk für alle
Zu Ostern begeistert das Deutsche Tierschutzbüro mit einer tollen Aktion, um neue Tierpatenschaften für ihr wichtiges Projekt "Tierpatenschaft mit Herz" ...
Weiterlesen …

Lebende Ferkel in Kadaver-Tonne in Brandenburger Schweinezucht gefunden

Lebende Ferkel in Kadaver-Tonne in Brandenburger Schweinezucht gefunden - Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein - Deutsches Tierschutzbüro zeigt sich empörtIm Mai 2021 hörte ein junges Mädchen beim Gassigehen mit ihrem H ...
Weiterlesen …

Deutsches Tierschutzbüro deckt auf: Gefärbte Ostereier kommen auch aus Käfighaltungsbetrieben

Deutsches Tierschutzbüro deckt auf: Gefärbte Ostereier kommen auch aus Käfighaltungsbetrieben
Ermittlung der Staatsanwaltschaft Münster laufen gegen solch einen Betrieb wegen Tierquälerei - keine Eier zu OsternKnapp 20 Mrd. Eier wurden 2021 in Deu ...
Weiterlesen …

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Hühnerhalter im Kreis Coesfeld – Bildmaterial belegt Tierquälerei

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Hühnerhalter im Kreis Coesfeld - Bildmaterial belegt Tierquälerei
Im Dezember 2021 veröffentlichte das Deutsche Tierschutzbüro Bildmaterial aus einer der letzten Käfighaltungen von Hühnern in Deutschland, der sogenann ...
Weiterlesen …

Deutsches Tierschutzbüro rettet Füchse aus polnischer Pelzfarm

Deutsches Tierschutzbüro rettet Füchse aus polnischer Pelzfarm
Schätzungsweise gibt es aktuell in Polen noch 300 - 400 Pelztierzuchtanlagen. Dort werden Füchse, Marderhunde oder Nerze in kleinen Käfigen gehalten, um ...
Weiterlesen …

Rinder müssen kniehoch in Scheiße stehen – Deutsches Tierschutzbüro erstattet Anzeige

Rinder müssen kniehoch in Scheiße stehen - Deutsches Tierschutzbüro erstattet Anzeige
Dem Deutschen Tierschutzbüro ist letzte Woche Bildmaterial aus einem landwirtschaftlichen Betrieb in Lindlar bei Gummersbach, Oberbergischen Kreises in No ...
Weiterlesen …

Über 70.000 Menschen fordern Import- & Handelsverbot von Pelzprodukten in Deutschland

Über 70.000 Menschen fordern Import- & Handelsverbot von Pelzprodukten in Deutschland
Deutsches Tierschutzbüro fordert die Bundesregierung zum Handeln auf!Jahrzehnte lang haben Tierschützer*innen und Tierrechtler*innen in Deutschland dafü ...
Weiterlesen …