Ambidextrie – so führt man “Beidhändigkeit” im Mittelstand ein

Ambidextrie - so führt man "Beidhändigkeit" im Mittelstand ein
München, 15.04.2019 - Ambidextrie ist nicht das nächste Buzzword, das durch die Managementliteratur gejagt wird, sondern ein sehr guter Weg für den Mittelstand, praxisnah Digitalisierungsprojekte anzugehen und gleichzeitig die bisherigen Stärken im Geschäft voranzutreiben, davon zeigt sich der bekannte Business-Coach Jan Brecke, der selbst die Einführung der so genannten "Beidhändigkeit" in mittelständischen und großen Unternehmen vorangetrieben hat, überzeugt. "Starten Sie so schnell und unkompliziert wie möglich" - Wie das ...
Weiterlesen …