Unternehmen/Organisation:ARAG SE
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:www.ARAG.de
Unternehmensinfo:Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch eigene einzigartige, bedarfsorientierte Produkte und Services in den Bereichen Komposit und Gesundheit. Aktiv in insgesamt 19 Ländern - inklusive den USA, Kanada und Australien - nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit mehr als 4.400 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von rund 1,9 Milliarden EUR. ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender Vorstand Dr. Renko Dirksen (Sprecher), Dr. Matthias Maslaton, Wolfgang Mathmann, Hanno Petersen, Dr. Joerg Schwarze, Dr. Werenfried Wendler Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355 995
Pressekontakt:Klaarkiming Kommunikation Steinberg 4 24229 Dänischenhagen cw@klaarkiming-kommunikation.de +49 4349 - 22 80 26 www.ARAG.de
Ansprechpartner:Jennifer Kallweit
Homepage:http://www.ARAG.de
Mehr Infos:219 Pressemitteilungen
Registriert seit:04.07.2021
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Jennifer Kallweit

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Vorsorge nichts für Männer?

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Prostata- oder Darmkrebs, Herz-Kreislauf- oder Nieren-Erkrankungen - die meisten Krankheiten können durch regelmäßige Früherkennungsuntersuchungen frühzeitig erkannt und behandelt werden. Doch auch das beste Untersuchungsangebot nützt wenig, wenn die Bereitschaft fehlt, es wahrzunehmen. Gerade Männer sind auf diesem Gebiet etwas nachlässig. Anlässlich des Weltkrebstages am ...
Weiterlesen …

ARAG Recht schnell…

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
+++ Infektionsschutzverordnung frühzeitig aufgehoben +++
Ursprünglich sollte sie laut ARAG Experten bis zum 7. April 2023 gelten: Die Corona-Arbeitsschutzverordnung. Sie verpflichtete Arbeitgeber zu betrieblichen Hygienekonzepten und entsprechenden Corona-Schutzmaßnahmen für die Mitarbeiter. Doch aufgrund sinkender Corona-Infektionszahlen, einem in der Regel milden Infektionsverlauf und einer insgesamt ...
Weiterlesen …

Jetzt geht's aufwärts

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Körperliche Einschränkungen können den Alltag extrem belasten. Und nicht immer sind die eigenen vier Wände darauf ausgelegt. Insbesondere Treppen machen Betroffenen das Leben zu Hause schwer. Ein Treppenlift könnte nicht nur Wege im eigenen Zuhause erleichtern, sondern einen unfreiwilligen Umzug vermeiden. Seit einem Urteil ...
Weiterlesen …

Sicher in die Winterferien

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
In vielen Bundesländern können sich die Schüler im Januar oder Februar auf ein paar zusätzliche Ferientage freuen, denn dort gibt es Winterferien. Viele Familien nutzen die freien Tage, um mit dem Auto in Skigebiete zu fahren. Wer bisher noch keine Winterreifen aufgezogen hat, sollte ...
Weiterlesen …

Jetzt geht die Post ab

ARAG Experten informieren
Durch einen bundesweiten, dreitägigen Warnstreik der Post-Mitarbeiter sind letzte Woche Millionen von Briefen und Paketen in den Verteilzentren liegengeblieben. Und schon Anfang Februar könnte es die nächsten Arbeitsniederlegungen geben. Was es für Verbraucher bedeutet, wenn der Briefkasten leer bleibt, welche unangenehmen Folgen es haben kann ...
Weiterlesen …

Check your App

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Deutsche haben eine Vorliebe für Apps. Laut aktueller Bitkom-Studie nutzt jeder Zweite eine Mobilitäts-App. Gleichzeitig haben Apps eine Vorliebe für Daten. Je sensibler und umfangreicher, desto besser. Daher ist es bereits bei der Wahl einer App wichtig, auf vertrauenswürdige Quellen zu achten. Die ARAG ...
Weiterlesen …

ARAG: Aktuelle Cyber-Risiken

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
+++ Polizei-Warnung vor E-Mail-Betrug +++
Die ARAG IT-Experten weisen Kunden des Internetdienst-Anbieters IONOS (vorher 1&1) darauf hin, dass laut Landeskriminalamt (LKA) Niedersachsen gleich zwei Arten betrügerischer E-Mails im Umlauf sind, in denen Kunden gebeten werden, Links zu öffnen oder Anhänge anzuklicken. Eine Variante täuscht ...
Weiterlesen …

Der Partner als Fels in der Brandung

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Ein tragischer Unfall, eine tückische Krankheit, ein Organ, was nicht mitspielt - manchmal geht es ganz schnell und ein eben noch gesunder Mensch ist plötzlich handlungs- oder entscheidungsunfähig. Wer aber trifft in solch einem akuten Fall medizinische Entscheidungen? Der gesunde Ehepartner durfte bislang nur ...
Weiterlesen …