Unternehmen/Organisation:ARAG SE
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:www.ARAG.de
Unternehmensinfo:Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch eigene einzigartige, bedarfsorientierte Produkte und Services in den Bereichen Komposit und Gesundheit. Aktiv in insgesamt 19 Ländern - inklusive den USA, Kanada und Australien - nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit mehr als 4.400 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von rund 1,9 Milliarden EUR. ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender Vorstand Dr. Renko Dirksen (Sprecher), Dr. Matthias Maslaton, Wolfgang Mathmann, Hanno Petersen, Dr. Joerg Schwarze, Dr. Werenfried Wendler Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355 995
Pressekontakt:Klaarkiming Kommunikation Steinberg 4 24229 Dänischenhagen cw@klaarkiming-kommunikation.de +49 4349 - 22 80 26 www.ARAG.de
Ansprechpartner:Jennifer Kallweit
Homepage:http://www.ARAG.de
Mehr Infos:177 Pressemitteilungen
Registriert seit:04.07.2021
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Jennifer Kallweit

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

So reist der Weihnachtsbaum sicher!

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Nordmanntanne, Blaufichte oder einfache Kiefer - ist die Wahl des Weihnachtsbaums getroffen, ist es manchmal gar nicht so leicht, ihn nach Hause zu schaffen. Wer sich die ausgesuchte Konifere nicht unter den Arm klemmen und nach Hause tragen kann, sondern ein Auto für den ...
Weiterlesen …

Stipendien und Co: Mehr als geliehenes Geld

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Die Energiekrise und die hohe Inflation machen auch Studenten das Leben schwer. Trotz Anhebung des BAföG-Höchstsatzes sowie diverser Hilfen in Form von Heizkostenzuschüssen, Energiepreispauschalen und Einmalzahlungen haben viele Studenten kaum finanziellen Spielraum. Etwas Luft könnten hier Stipendien und andere Finanzierungsmodelle bringen. Die ARAG Experten ...
Weiterlesen …

Freiwillige vor!

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Knapp 30 Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich laut Deutschem Freiwilligensurvey (FWS) ehrenamtlich. Ehrenamtler bereichern ohne Frage die Gesellschaft. Welche Einsatzbereiche es gibt, wie Ehrenamtler versichert sind und wie sie Steuern sparen, haben die ARAG Experten anlässlich des Tages des Ehrenamtes am 5. Dezember ...
Weiterlesen …

ARAG Recht schnell…

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
+++ Energiepreispauschale für Rentner kommt +++
300 Euro erhalten Rentner als Einmalzahlung, um die gestiegenen Energiepreise besser zu bewältigen. Anspruch hat nach Auskunft der ARAG Experten jeder, der zum Stichtag 1. Dezember 2022 eine Alters-, Erwerbsminderungs- oder Hinterbliebenenrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung erhält. Auch ...
Weiterlesen …

Blut spenden – einfach nur so

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Trotz aller medizinischen Fortschritte ist es nicht möglich, Blut künstlich herzustellen oder zu ersetzen. Daher ist eine Bluttransfusion für viele Menschen die einzige Überlebenschance. Nach Angaben des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) werden in Deutschland täglich rund 14.000 Blutspenden benötigt. Ein Grund mehr, nicht nur ...
Weiterlesen …

Sicheres Weihnachtsshopping im Netz

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Weihnachten steht vor der Tür und damit geht sie los, die Jagd nach den ultimativen Geschenken. Vor allem online brummt das Weihnachtsgeschäft. Gleichzeitig warnt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vor einem starken Anstieg von Cyberkriminalität in der weihnachtlichen Shopping-Saison. Dabei ist ...
Weiterlesen …

Auf die Plätze, fertig, raus!

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Wenn der innere Schweinehund anfängt, sich über die winterlichen Temperaturen zu beklagen, kann man ihn mit einigen überzeugenden Argumenten zum Schweigen bringen. Denn bei bis zu zehn Grad minus ist Sport im Freien für gesunde Menschen kein Problem. Sogar nach einer Corona-Erkrankung kann es ...
Weiterlesen …

Sicher durch die Adventszeit

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)
Laut dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) nehmen Feuerschäden in der Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel regelmäßig bis zu 50 Prozent zu. Eine häufige Brandursache: der Adventskranz. Unter Beachtung einfacher Regeln des Brandschutzes könnten die meisten Brände vermieden werden. Da der erste Advent ...
Weiterlesen …