Corona-News
Corona-Fallzahlen in Deutschland am Montag 20.9.2021, 00:00 Uhr
Insgesamt seit Vortag 7 Tage 7-Tage-Inzidenz Verstorben
4.145.852 3.736 59.052 71,0 92.971
Weitere Informationen und detaillierte Statistiken gibt es beim Robert-Koch-Institut  

Neue Impulse für die Winterzeit: Der Rote Glühwein von Elfhundertzwölf

MBW_1112_RoterGluehwein-scaled-7a8ad101
Die badische Weinlinie Elfhundertzwölf bekommt ab Mitte September saisonalen Zuwachs. Der Rote Glühwein lässt die Vorfreude auf die kälteren Tage steigen und macht die gemütliche Zeit des Jahres noch ein Stückchen wohliger. Das winterliche Schmankerl bietet die gewohnte Elfhundertzwölf-Qualität, wie man sie vom Grauburgunder, Weissburgunder, Blanc de Noirs, Spätburgunder Rosé und Spätburgunder kennt ...
Weiterlesen …

Da lachen ja die Hühner: The Vegetarian Butcher launcht den veganen Crispy NoChicken Burger

UFSLangnese_TVB_Crispy-NoChicken_Sandwich_300-dpi-scaled-6fde2b88
Mit dem neuen veganen Crispy NoChicken Burger schickt Unilever Food Solutions & Langnese einen weiteren kulinarischen Allrounder der Erfolgsmarke The Vegetarian Butcher in die Gastroküchen. Alle pflanzenbasierten Produkte wurden für Fleischesser, Vegetarier und Veganer gleichermaßen entwickelt. So erinnert der Crispy NoChicken Burger in Geschmack, Textur und Konsistenz an einen knusprig-goldbraun panierten Hähnchen-Patty und bereichert die Speisekarten der Gastronomen mit Klassikern oder ausgefallenen Gerichten. ...
Weiterlesen …

Das beste Steak Deutschlands kommt aus Hessen

Ludwig_Ribeye_Black-Label_Pokal-74e21898
Was New York City für Kultur und Lifestyle bedeutet, ist das osthessische Schlüchtern für Fleisch. Denn hier betreibt Dirk Ludwig mit der Steakschaft eine Fleischerlebniszentrale und den größten handwerklichen Steakversand der Republik. Nun wurde sein Dry Aged Ribeye Black Label von der Simmentaler Färse als bestes Steak Deutschlands ausgezeichnet. Besonders überzeugt hat die Fachjury der intensive Geschmack, die besondere Zartheit und das ansprechende Aussehen ...
Weiterlesen …

Das Beste aus Küche und Keller vereint: „Rheinhessen genießen“ geht in die nächste Runde

Tellergericht Forelle gebeizt im Gurkensud von Küchenchef Nils Henkel-bdca1cad
Die kulinarische Aktion „Rheinhessen genießen“ begeistert schon zum sechsten Mal Gäste für die Region und ihre Produktvielfalt. Im Rahmen des 2016 von Rheinhessenwein e.V. ins Leben gerufenen Projekts stellen Gastronomen ihr Lieblingsprodukt regionaler Herkunft in einem eigens dafür kreierten Gericht vor, passend dazu sprechen sie eine rheinhessische Weinempfehlung aus. Im Aktionszeitraum vom 17. September bis 1. November 2021 können sich Besucher auf Kreationen von insgesamt 25 teilnehmenden Gastronomen freuen. ...
Weiterlesen …

Profis lernen von Profis: Intensivkurse in Fleischkompetenz

Der Ludwig_außen klein-eb51c51e
„Verbraucher kennen sich heute besser aus denn je“, sagt Fleischpapst Dirk Ludwig, „da sollten Fachpersonal und Gastronomen nicht nachstehen.“ Deshalb bietet der Mann, der hinter so innovativen Fleischreifeverfahren wie Aqua- oder Asche-Aging steckt und mit der Steakschaft nicht nur eine Fleischerlebniszentrale, sondern auch den größten handwerklichen Steakversand Deutschlands betreibt, ab sofort Zwei-Tages-Intensivkurse an. Teilnehmer lernen nicht nur die neuesten und angesagtesten Cuts bei Schwein und Rind kennen, sondern auch, wie man sie richtig zubereitet und was die geschmacklichen Besonderheiten sind ...
Weiterlesen …

Ein halbes Jahrhundert Küchengeschichte: Kochgeschirrpionier All-Clad wird 50

History All-Clad 5 (2)-c44ee1c5
Das All-Clad-Werk im amerikanischen Canonsburg ist gut gealtert und präsentiert sich heute größer und moderner denn je. In den letzten 50 Jahren unverändert geblieben sind die Leidenschaft der Mitarbeiter für ihre Produkte und die hohen Qualitätsstandards, so entstehen hier nach wie vor Pfannen und Töpfe in Handarbeit. Das patentierte Herstellungsverfahren, optimale Wärmeleitung im Produkt und die kontinuierliche Zusammenarbeit mit Profiköchen auf der ganzen Welt stellen die Weichen für viele weitere erfolgreiche Jahrzehnte ...
Weiterlesen …

Ausgezeichnete Kulinarik, historisches Flair und zeitloses Design: Das Hyatt Regency Mainz

MAINZ_P314_Club_Deluxe_Room-1-scaled[1]-ec92b84e
Riviera-Feeling mitten in der Stadt, Service, der von Herzen kommt, und ein vielfältiges gastronomisches Angebot, das seinesgleichen sucht – all das bietet das Hyatt Regency Mainz. Ob Fine Dining mit Panoramablick auf das Rheinufer im Gourmetrestaurant Bellpepper oder eine Weinschorle in entspannter Biergartenatmosphäre in der Rheinkanzel, kulinarisch kommen die Gäste in fünf Restaurants und Bars voll auf ihre Kosten. Auch als Eventlocation hat sich das Hotel einen Namen gemacht und bietet seinen Gästen somit ein Rundum-Glücklich-Erlebnis. ...
Weiterlesen …

Sektgenuss über den Dächern von Freiburg

Rooftop Bars sind in jeder Stadt die begehrtesten Locations des Sommers. Jetzt bekommt Freiburg im Breisgau mit der neuen „Rooftop Bar powered by Breuninger x Geldermann“, die am 16. August 2021 offiziell eröffnet wird, ein ganz besonderes Highlight. Die stilvolle Tages- und Cocktailbar besteht aus einem vorderen Barbereich, an den sich eine Lounge-Area anschließt. Auf dem Dach des Breuninger Department Stores, direkt in der Innenstadt am Münsterplatz gelegen, bietet sie einen atemberaubenden Blick auf das Freiburger Münster. In die neue Open-Air-Location gelangt man durch den Breuninger Store selbst oder über einen separaten Aufzug außerhalb des Gebäudes. Geldermann | Pressekontakt: Anja Fahs Gourmet Connection GmbH Mobil: +49 175 43 83 187 Telefon: +49 69 2578128-19 Fax: + 49 69 2578128-11 a.fahs@gourmet-connection.de Münchener Straße 45 60329 Frankfurt www.gourmet-connection.de ...
Weiterlesen …

Blickfang in der Küche: Chroma Messer Deutschland präsentiert neue Serie Reeh Rouge

CHROMA-REEH-ROUGE-Serie-to-bikko-scaled-fabd52cd
Die professionellen und extrem scharfen Messer von Chroma Deutschland nutzen Sterne- und ambitionierte Hobbyköche auf der ganzen Welt. Nun ergänzt Inhaber und Profikoch Mirko Reeh das hochwertige Portfolio um die neue Serie Reeh Rouge, die nach Chef´s Choice bereits seine zweite eigene Messerlinie ist und mit metallisch roten Griffen attraktive Farbakzente setzt. Wie alle Chroma-Produkte überzeugen auch die sechs Reeh-Rouge-Messer durch besonders lange Schnitthaltigkeit, der leicht silikonierte Griff minimiert das Abrutschrisiko. Besonders schön: Mit Reeh Rouge Kids kommen zusätzlich drei Messer auf den Markt, die sich durch die Verbindung aus scharfer Klinge und abgerundeter Spitze vom üblichen Schneidwerkzeug für Kinder abheben und so die kleinen Chefs von morgen an Kochen und gesunde Ernährung heranführen ...
Weiterlesen …

Sonne im Glas: Barefoot Wine stellt neuen Riesling vor

Barefoot Wine riesling-30b5421f
Barefoot Wine steht nicht nur für vielfältiges soziales Engagement, sondern allen voran für Spaß und unkomplizierten Trinkgenuss. Das gilt natürlich auch für das neueste Mitglied der regenbogenbunten Familie, einen Riesling aus sonnenverwöhnten Pfälzer Trauben. Der leichte halbtrockene Wein mit Noten von Stein- und Kernobst ist der ideale Begleiter für warme Abende auf dem Balkon und ab sofort im Handel erhältlich. ...
Weiterlesen …

„CANNSTATT KOCHT“: VFB-FANS KREIEREN STADIONWURST

Aramark_PM_Bild_Cannstatt-kocht_Stadionwurst-scaled-3e5207f4
Mit dem neuen Gastronomiekonzept „Cannstatt kocht“ versorgt Aramark pünktlich zum Heimspielauftakt ab dem 14. August die Fans des VfB Stuttgart in der Mercedes-Benz-Arena. „Cannstatt kocht“ präsentiert die Verbundenheit mit der Region und den Fans, steht für verantwortungsbewusstes Handeln sowie digitale und unternehmerische Vernetzung. In diesem Zuge wird künftig das Angebot an vegetarischen und veganen Speisen ausgebaut. Als besonderes Highlight wurden im Rahmen eines Wursttüftlertages erstmals VfB-Fans in die Entwicklung der neuen „Stadionroten“ eingebunden. ...
Weiterlesen …

WIE MAN SICH GEGEN NEGATIVE ONLINE-BEWERTUNGEN ZUR WEHR SETZT

Portraet_Susanne_DrexlerGC_Alexander_Setzer_Rubruck-6ce305e4
Heute kann jeder mit Zugang zu einem Smartphone im Internet als „Kritiker“ aktiv werden. Das ist gefährlich, ganz besonders in Zeiten, wo zahllose Betriebe ohnehin schon um ihre Existenz bangen. Deshalb ist es wichtiger denn je, als Gastronom, Händler oder Hotelier zu wissen, was man hinnehmen muss – und was eben nicht ...
Weiterlesen …

Frauenpower in der Küche: Frischeparadies und Busche suchen die Köchin des Jahres 2021

Busche-und-Frischeparadies_Bild_Koechin2021-ab228f6d
Mut, Leidenschaft, Innovationskraft und Unternehmertum soll die Preisträgerin mitbringen, die Frischeparadies ab sofort gemeinsam mit dem Busche-Verlag sucht. Die „Köchin des Jahres 2021“ wird am 20. September 2021 auf der Busche Gala in Frankfurt geehrt. Eigene Bewerbungen und auch Nominierungen herausragender Köchinnen sind bis 18. August 2021 möglich ...
Weiterlesen …

PRICKELNDER GENUSS ZUR ROMANTISCHEN OPER: DIE GELDERMANN BAYREUTHER FESTSPIEL CUVÉE 2021

Geldermann Bayreuther Festspiel Cuvée
So wie das Bayreuther Festspielhaus einzig und allein erbaut wurde, um den Werken Richard Wagners eine Bühne zu geben, komponierte auch Geldermann Chef de Cave Marc Gauchey die aktuelle Geldermann Bayreuther Festspiel Cuvée speziell, um die diesjährige Premieren-Oper „Der Fliegende Holländer“ auf dem Festspielhügel zu ...
Weiterlesen …

BRANCHENGRÖSSEN IM DIALOG: DIE BETRIEBSGASTRONOMIE DER ZUKUNFT

Zukunft der Betriebsgastronomie
Neu-Isenburg, Juli 2021. Welche Einflüsse und Trends werden die Betriebsgastronomie perspektivisch prägen? Welche Chancen und Herausforderungen stellen sich ihr? Im vierten Teil der Videoreihe „Experten im Gespräch“ wagen Jürgen Vogl, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Aramark, und die renommierte Foodtrendforscherin Hanni Rützler gemeinsam einen Blick in ...
Weiterlesen …

ELFHUNDERTZWÖLF MEETS SLEEPEROO: MIT ALLEN SINNEN EINE NACHT IN DEN WEINBERGEN GENIESSEN

20210530_elfhundertzwoelf-9864-scaled-18b176cd
Eine unvergessliche Nacht unter dem Sternenhimmel, mitten in den Weinbergen und ganz im Einklang mit der Natur, dazu noch ein kühles Fläschchen Wein und eine herzhafte Brotzeit: dieser Traum kann schnell wahr werden. Denn die badische Weinlinie Elfhundertzwölf bietet mit einem aktuellen Gewinnspiel die Chance, ...
Weiterlesen …

ARAMARK UND DAS KOLPING-BILDUNGSWERK ERMÖGLICHEN KÜCHENHILFEN DIE KOCH-AUSBILDUNG

Aramark_PM_Kolping-Bildungswerk_Gruppenbild-scaled-c5eda3b7
Gutes Personal zu finden, ist nicht immer leicht. Viele Betriebe stehen vor der Herausforderung, ihre offenen Stellen adäquat mit qualifizierten Köchinnen und Köchen zu besetzen. Aramark hat dafür eine Lösung gefunden: Das Unternehmen fördert Mitarbeitende, beispielsweise engagierte Küchenhilfen, die noch keine abgeschlossene Berufsausbildung haben, bei der Qualifizierung und Weiterbildung. In Kooperation mit der Kolping Bildungswerk Frankfurt gGmbH hat Aramark zwölf Teilnehmenden aus ganz Deutschland die Koch-Ausbildung ermöglicht. Die Partnerschaft besteht bereits seit 2019 und soll langfristig fortgeführt werden. ...
Weiterlesen …

HUMMERZÄHMEN LEICHT GEMACHT: LE PETIT CHEF IM HYATT REGENCY MAINZ

Hyatt_Regency_Mainz_Le_petit_Chef_Show S-9678b19f
Er ist gerade mal 58 Millimeter groß und brennt so sehr für die Kulinarik, dass er sich selbst immer wieder in die Bredouille bringt. Die Rede ist von Le Petit Chef, dem kleinsten Koch der Welt. Die 3D-Show im Hyatt Regency Mainz schickt Gäste bei einem mehrgängigen Dinner und ausgewählter Weinbegleitung auf eine unterhaltsame kulinarische Reise direkt auf der weißen Tischdecke. Im Palatorium, einem der historischen Veranstaltungsräume des ins Hotel integrierten Forts Malakoff, ist die Show noch bis Ende des Jahres zu sehen. ...
Weiterlesen …

DER MANN DER STUNDE: CHRISTIAN KRÄMER VOM HYATT REGENCY MAINZ GEWINNT DEUTSCHEN HOTELNACHWUCHS-PREIS

DHNP-HDV-2021L1040560-Patrick-vom-Berg-1-scaled-4db2e774
Er sprüht vor Ideen, sieht die Probleme der Branche und geht sie mit einfallsreichen Lösungsansätzen an. Christian Krämer, F&B-Manager im Hyatt Regency Mainz, konnte nicht zuletzt mit seiner Kreativität beim Finale des Deutschen Hotelnachwuchs-Preises überzeugen. Mit dem Preis fördern die Fachzeitung AHGZ und die Hoteldirektorenvereinigung Deutschland außergewöhnliche Nachwuchskräfte in der Hotellerie, und Christian Krämer setzte sich mit neuen Management-Ideen und einem klaren Fokus auf Nachhaltigkeit gegen die Konkurrenz durch. Erstmals fand die Preisverleihung im Rahmen des Sommerfestes des HDV statt, die Sieger wurden von den anwesenden Hoteldirektoren gewählt. ...
Weiterlesen …