IFAT 2018: Frischer Wind, saubere Luft – HOK Aktivkoks für den Umweltschutz im Einsatz

Umwelt/Energie
Aufgrund seiner besonderen Eigenschaften bei der Abscheidung von Schadstoffen kommt HOK Aktivkoks weltweit als effiziente und kostengünstige Aktivkohle in zahlreichen Anwendungen im Umweltschutz zum Einsatz: bei der Müll- und Sonderabfallverbrennung zur Emissionsminderung, in der Hütten- und Stahlindustrie zur Abscheidung von Dioxinen und Furanen sowie in der Abwasser- und Trinkwasseraufbereitung.

Insbesondere die günstige Poren-Struktur und die katalytischen Eigenschaften von HOK Aktivkoks bewirken die Abscheidung einer Vielzahl von Schadstoffen bis ...
Weiterlesen …