Justin Bieber und die Borreliose

Medizin/Gesundheit/Wellness
Borrelius
13.01.2020. Münster. Der Aufschrei der Boulevard-Presse um Justin Biebers Borreliose erinnert daran, dass die derzeit frühlingshaften Temperaturen nicht nur Menschen, sondern auch eine Spezies aktiviert, die nichts Gutes verspricht. Schon bei Temperaturen über sieben Grad werden Zecken stichlebendig. Sie trauen sich aus ihren Verstecken und machen sich auf die Suche nach einer Blutmahlzeit. Nein, Zecken haben keinen eingebauten Kalender, sondern einen Temperaturfühler.

Es ist also durchaus normal, ...
Weiterlesen …