Frostschäden und Versicherungen

BVK Logo
Düsseldorf, 23. Januar 2020 - Schon seit Tagen friert es kräftig in Düsseldorf. Da stellt sich für Eigentümer von Ferienwohnungen, Schrebergärten und Gartenlauben die Frage, ob man besondere Maßnahmen ergreifen muss, um Schäden zu vermeiden und den Versicherungsschutz zu erhalten.

Eine oft unterschätzte Nebenfolge der einsetzenden Minustemperaturen sind zugefrorene und gerissene Wasserleitungen in nicht geheizten und leer stehenden Immobilien. In der kalten Jahresperiode verlangen deshalb die Wohngebäude- und ...
Weiterlesen …

Die Hausratversicherung kann auch draußen helfen

BVK Logo
Düsseldorf, im Dezember 2019 - Der Advent ist eine schöne Zeit - und eine ertragreiche für Taschendiebe und Räuber. "Auf dem jetzt beginnenden Weihnachtsmarkt geht es wieder los.", ist Klaus-Dieter Spauszus, Sprecher des Bezirks Düsseldorf im Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK), überzeugt. Täglich werden dann bei der Polizei wieder verschwundene Geldbörsen und Brieftaschen gemeldet.

Ersatz gibt es tatsächlich manchmal, und zwar von der Hausratversicherung, aber nur, wenn Gewalt ...
Weiterlesen …

Kfz-Versicherungswechsel: Gründlich prüfen statt einfach zugreifen

BVK Logo
Düsseldorf, im November 2019 - Jedes Jahr das gleiche Spiel: Zum Stichtag 30. November können Autofahrer ihre Kfz-Versicherungen kündigen und ihr Auto bei einem anderen, vermeintlich günstigeren Unternehmen versichern. Doch für einen angemessenen Versicherungsschutz sind Preise nicht allein maßgebend. Denn bei den Zusatzleistungen unterscheiden sich die Verträge enorm und bedürfen genauer Prüfung.

Dabei muss billig nicht schlecht sein, betont Klaus-Dieter Spauszus, Sprecher des Bezirks Düsseldorf im Bundesverband ...
Weiterlesen …

Herbstliche Tücken

Alte Leipziger Spauszus
Düsseldorf, 22. Oktober 2019 - Der Herbst hat nicht nur schöne Seiten: Denn nasses Herbstlaub und Nebel sind bei Autofahrern fast wie Eis und Schnee gefürchtet. Wer beim Bremsen oder in enger Kurve aus der Bahn gerät oder auffährt, muss seinen Schaden selber tragen oder die Vollkasko zahlen lassen. Dann reagiert die Kfz-Versicherung mit prompter Rabattrückstufung. "Außer man hat einen so genannten Rabattschutz vereinbart", meint Klaus-Dieter Spauszus, Sprecher des ...
Weiterlesen …