Unternehmen/Organisation:Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern
Edelsbergstraße 10
80686 München
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:https://www.lsgbayern.de
Unternehmensinfo:Die Landesstelle Glücksspielsucht koordiniert bayernweit Prävention, Forschung, Beratung und Hilfe rund um das Thema pathologisches Glücksspielen. Sie besteht seit Juni 2008 und wird vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege finanziert. Kooperationspartner sind die Bayerische Akademie für Sucht- und Gesundheitsfragen BAS Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), der Betreiberverein der Freien Wohlfahrtspflege Landesarbeitsgemeinschaft Bayern für die Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern e.V. und das IFT Institut für Therapieforschung München. Die LSG arbeitet fachlich unabhängig und ist nicht weisungsgebunden.
Pressekontakt:Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern Herr Thomas Baur Edelsbergstraße 10 80686 München fon ..: 089 55 273 59 13 email : thomas.baur@lsgbayern.de
Ansprechpartner:Konrad Landgraf
Homepage:https://www.lsgbayern.de
Mehr Infos:3 Pressemitteilungen
Registriert seit:20.06.2023
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Konrad Landgraf

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

14. Bayerischer Fachkongress Glücksspiel: Handlungsfelder, Politik und Sucht

14. Bayerischer Fachkongress Glücksspiel: Handlungsfelder, Politik und Sucht
Am 17. Juli 2024 findet der 14. Bayerische Fachkongress Glücksspiel als hybride Veranstaltung in München statt. Veranstalterin ist wie in den Jahren zuvo ...

Wirf dein Geld nicht zum Fenster raus!

Wirf dein Geld nicht zum Fenster raus!
Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern (LSG) und Bündnis gegen Sportwetten-Werbung (BgSwW) veranstalten am 27. Juni 2024 eine spektakuläre Aktion, um a ...

13. Bayerischer Fachkongress Glücksspiel – Hybrid – Online

Logo der Landesstelle (© LSG Bayern)
Am 27. Juni 2023 findet der 13. Bayerische Fachkongress Glücksspiel als hybride Veranstaltung statt. Veranstalterin ist wie in den Jahren zuvor die Bayeri ...