Weg mit der Werbung!

Möchten Sie lieber ungestört und ablenkungsfrei die Inhalte auf fair-NEWS erkunden?

Das Ad-Free-Angebot gibt es schon ab 1,99 € für .

Nein, danke. Lieber
Unternehmen/Organisation:CompAir Drucklufttechnik Denver Gardner Deutschland GmbH
Argenthaler Straße 11
55469 Simmern
Deutschland
Rufnummer:-
Homepage:www.gardnerdenver.com/industrials
Unternehmensinfo:Mit mehr als 200 Jahren Erfahrung bietet CompAir ein umfassendes Portfolio an zuverlässigen, energieeffizienten Kompressorentechnologien und Aufbereitungsprodukten, die sich für nahezu jede Anwendung eignen. Ein weltumspannendes Netzwerk von spezialisierten CompAir-Vertriebsunternehmen und Händlern kombiniert globales Know-How mit lokaler Verfügbarkeit, um eine optimale Unterstützung für unsere innovativen Technologien zu gewährleisten. CompAir, ein Unternehmen der weltweit tätigen Gardner Denver-Gruppe, nimmt eine führende Rolle in der Entwicklung hochmoderner Druckluftsysteme ein. So bietet CompAir dem Kunden hochmoderne Druckluftlösungen, die in Sachen Wirtschaftlichkeit, Umweltfreundlichkeit und Innovation wegweisend sind.
Pressekontakt:PREWE Goldberger Str. 12 27580 Bremerhaven mien@prewe.com + 49 (0)6761 832 0 www.gardnerdenver.com/industrials
Ansprechpartner:Lars Beitz
Homepage:http://www.gardnerdenver.com/industrials
Mehr Infos:2 Pressemitteilungen
Registriert seit:08.09.2019
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Lars Beitz

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Druckluftaufbereitung in Bestform

Die neue CD-Serie an Kältetrocknern von CompAir wurde für verschiedene Einsatzbereiche entwickelt.
CompAir, eine führende Marke für Druckluftlösungen, hat neue Serien von Produkten für die Druckluftaufbereitung eingeführt, welche vollständig unternehmensintern entwickelt werden, um dieselben hohen Qualitäts-, Leistungs- und Effizienzstandards wie die erstklassigen Kompressoren zu erfüllen.
Das neue Druckluftaufbereitungsportfolio wurde eigens von CompAir entwickelt und umfasst ...

Predictive Maintenance in der Druckluftversorgung durch cloudbasierte Zustandserfassung

Smart Maintenance bei der Überwachung von Kompressoren ist mit iConn in der Basisversion ohne Invest
Da Unternehmen im Gegensatz zur Stromversorgung die unverzichtbare "Energie Druckluft" selbst erzeugen, sind sie für deren dauerhafte und sichere Verfügbarkeit selbst verantwortlich. Und so hat sich zwangsläufig durch die Digitalisierung der Produktions-abläufe ein grundlegender Wandel im Aufgabenfeld der Wartung vollzogen. Mit iConn hat Gardner ...