Unternehmen/Organisation:Liberaler Mittelstandsclub Saar e. V.
Heinrich-Barth-Str. 20
66115 Saarbrücken
DE
Rufnummer:-
Homepage:-
Unternehmensinfo:

Der Liberale Mittelstandsclub Saar e. V. vertritt die Anliegen und Interessen des Mittelstandes in Politik und Gesellschaft.

Mittelständler schaffen mit großem Engagement, eigenem Kapital und permanentem im-Risiko-Stehen mehr Arbeitsplätze als die Großbetriebe. Die Mittelständler und deren MitarbeiterInnen sind diejenigen, die in unserer Gesellschaft Tag für Tag Eigenverantwortung leben und gestalten. Mitglieder sind überwiegend UnternehmerInnen, FreiberuflerInnen und leitende Angestellte.

Der Liberale Mittelstandsclub Saar e. V. will mit einem aktiven Gedankenaustausch und mit Forderungen an die politisch Verantwortlichen einen Beitrag leisten. Der Club ist in jeder Hinsicht unabhängig und sieht sich als liberaler Wirtschaftsverband.

Der Club steht wie seine Mitglieder für Demokratie, unternehmerische Eigenverantwortung, persönliche Leistung und die soziale Marktwirtschaft. Er ist Brücke und Scharnier zwischen den Unternehmen und der Politik. Er verfolgt das Ziel der Gemeinnützigkeit und handelt daher im Sinne der gesamten Gesellschaft.

Pressekontakt:

Carolin Ficker
c/o b+p Beratung und Personal
Heinrich-Barth-Str. 20
66115 Saarbrücken
Tel.: 0681-761990
E-Mail: carolin.ficker@b--p.de

Ansprechpartner:Carolin Ficker
Homepage:-
Mehr Infos:7 Pressemitteilungen
Registriert seit:18.03.2022
Bitte teilen:

Pressemitteilungen von Carolin Ficker

Sortiert nach Erscheinungsdatum abwärts

Liberaler Mittelstandsclub Saar e. V. für ein Abmildern der „Kalten Progression“

Liberaler Mittelstandsclub Saar e. V. für ein Abmildern der „Kalten Progression“
Die Mitte der Gesellschaft, also der Mittelstand, muss entlastet und Familien gezielt unterstützt werden ...
Weiterlesen …

Liberaler Mittelstand fordert, alle Möglichkeiten im Bereich Energie ideologiefrei zu nutzen

Liberaler Mittelstand fordert, alle Möglichkeiten im Bereich Energie ideologiefrei zu nutzen
„Wenn der Kernkraftverband keine technischen Probleme sieht, dann sollte man ideologiefrei das Beste für unser Land tun“, so Heiko Banaszak ...
Weiterlesen …

Entscheidung von Ford ist eine Chance für das Saarland

Entscheidung von Ford ist eine Chance für das Saarland
Für Heiko Banaszak steckt darin eine große Chance, wenn man jetzt den Mittelstand und die Familienunternehmer in den Fokus der landespolitischen Bemühungen stellt ...
Weiterlesen …

Liberaler Mittelstandsclub Saar e. V. fordert Einschreiten, um die Geldentwertung zu bremsen

Foto_Heiko_Banaszak_MSC_Querformat-b85d98e3
Der Liberale Mittelstandsclub Saar e. V. (MSC) fordert ein schnelles und wirksames Einschreiten der Europäischen Zentralbank sowie der europäischen und deutschen Politik, um die Geldentwertung zu bremsen. Die vergangenen beiden Jahre mit Lockdowns, Corona-Auflagen und darauf folgenden Lieferengpässen hatten schon ausreichend Potenzial für eine tiefgreifende Beschädigung des deutschen Mittelstands. In vielen Branchen sind die Betriebsschließungen bereits deutlich sichtbar ...
Weiterlesen …

Heiko Banaszak in die IHK-Vollversammlung gewählt

Saarbrücken, 25.04.2022 - Am 25. April 2022 kam die IHK-Vollversammlung in Saarbrücken zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Seit diesem Tag ist der 1. Vorsitzende des Liberalen Mittelstandsclub Saar e. V., Heiko Banaszak, offiziell auch Mitglied des Parlamentes der Saarwirtschaft. Damit hat der liberale Mittelstand eine ...
Weiterlesen …

Liberaler Mittelstandsclub Saar e. V. spricht eine klare Wahlempfehlung zugunsten der saarländischen FDP aus

Heiko Banaszak, 1. Vorsitzender Liberaler Mittelstandsclub Saar e. V.
Saarbrücken, 25.03.2022 – Der Liberale Mittelstandsclub Saar e. V. hat sich im Vorfeld der Landtagswahlen im Saarland klar positioniert. „Wir haben uns im Vorstand die Aussagen der einzelnen Parteien zu wirtschaftlichen Fragen angeschaut und sind zu dem klaren Ergebnis gekommen, dass die FDP am nächsten ...
Weiterlesen …

Standortvorteile erarbeiten: Liberaler Mittelstandsclub Saar e. V. fordert energiepolitische Offensive der künftigen saarländischen Regierung

Foto_Heiko_Banaszak_MSC_Querformat-5313c029
„Angesichts der steigenden Preise für Energie brauchen wir dringend eine energiepolitische Initiative der künftigen saarländischen Landesregierung.“, fordert Heiko Banaszak, 1. Vorsitzender des Liberalen Mittelstandsclub Saar e. V. ...
Weiterlesen …