Ausgehandelte Upload-Filter-Position hemmt IT-Mittelstand und freies Internet

Medien/Kommunikation
Ausgehandelte Upload-Filter-Position hemmt IT-Mittelstand und freies Internet
Brüssel/Berlin, 08. Februar 2019 - Der heute Abend dem Ministerrat zur Vorlage vorgesehene Entwurf zu Artikel 13 der geplanten Urheberrechtsreform gefährdet einen Teil der geschäftlichen Aktivitäten im Internet. Sollte diese Idee im Trilog der EU eine Mehrheit bekommen, werden alle Anbieter im Internet einen verpflichtenden Uploadfilter installieren müssen. Einzig Unternehmen, die jünger als drei Jahre sind, deren Jahresumsatz weniger als 10 Millionen Euro beträgt und die weniger als 5 Millionen ...
Weiterlesen …

Nationale Industriestrategie ohne Digitalen Mittelstand und Startups

Berlin, 06. Februar 2019 - Zur Veröffentlichung der Nationalen Industriestrategie 2030 der Bundesregierung erklärt Dr. Oliver Grün, Präsident des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi):

"Die Nationale Industriestrategie 2030 von Bundeswirtschaftsminister Altmaier will gezielt Großkonzerne unterstützen und lässt Mittelstand, Startups und Gründer weitgehend außen vor, obwohl diese die Mehrzahl aller Arbeitsplätze und Innovationen in Deutschland stellen. Die Wichtigkeit der Digitalisierung und auch von Plattformen und Künstlicher Intelligenz wird in der Strategie ...
Weiterlesen …

BITMi tritt der European AI Alliance bei

Medien/Kommunikation
BITMi tritt der European AI Alliance bei
Aachen/Brüssel, 30. Januar 2019 - Künstliche Intelligenz (KI) verändert nicht nur unsere Branche und Gesellschaft, sondern schafft auch neue Märkte und Geschäftsmöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im digitalen Sektor. Um eine zentrale Rolle in der europäischen Debatte über künstliche Intelligenz einzunehmen, tritt der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) der <a href="https://ec.europa.eu/digital-single-market/en/european-ai-alliance">European AI Alliance</a> bei.

"Im Vergleich zu anderen Regionen wie den USA oder China muss Europa bei der ...
Weiterlesen …

BITMi veröffentlicht Kurzstudie zum Thema “Autonome Busse”

BITMi veröffentlicht Kurzstudie zum Thema "Autonome Busse"
Aachen 22. Januar 2019 - Der Sektor Mobilität befindet sich in ständigem Wandel. Kürzlich stimmte das Kabinett der von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer vorgeschlagenen Einsetzung der Nationalen Plattform "Zukunft der Mobilität" (NPM) zu. Dabei entwickeln sechs Arbeitsgruppen innovative Lösungen für eine moderne, nachhaltige und bezahlbare Mobilität. Um die Akzeptanz der Bevölkerung gegenüber der neuen Technologie zu untersuchen, hat der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) in Zusammenarbeit mit dem Marktforscher für die ...
Weiterlesen …

BITMi bedauert Ablehnung des Brexit Deals

Berlin, 17. Januar 2019 - Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) bedauert die Ablehnung des Brexit-Deals durch die Mehrheit der britischen Abgeordneten. Großbritannien muss die EU nach wie vor am 29. März verlassen, doch das Scheitern des Vertrags weckt starke Zweifel an Art und Weise und Timing des Austritts.

Die daraus resultierende erhöhte Unsicherheit ist problematisch und könnte schädliche Folgen für digitale kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben. "Wenn Großbritannien ...
Weiterlesen …

BITMi zum aktuellen Datendiebstahl und zur Digitalkompetenz der Bundesregierung

Berlin, 08. Januar 2019 - Zum aktuellen Fall des Datendiebstahls und dem Krisenmanagement der Bundesregierung erklärt BITMi Präsident Dr. Oliver Grün:

"Der aktuelle Fall des Angriffs auf persönliche Daten deutscher Politiker und Prominente zeigt einmal mehr die Wichtigkeit einer aktiven Eigennutzung vorhandener Sicherheitsinstrumente durch jeden Einzelnen. Entgegen der Reaktion der Justizministerin Barley und der Staatsministerin Bär sehen wir hier die Anwender und nicht die Entwickler in der Pflicht. Eine ...
Weiterlesen …

BITMi auf dem Digital-Gipfel: KI muss auch für den IT-Mittelstand zugänglich sein

BITMi Mitglieder CAS und Comtravo präsentieren IT-mittelständische KI-Lösungen
Beirat Junge Digitale Wirtschaft überreicht KI-Papier an Wirtschaftsminister Altmaier
BITMi Präsident Grün betont die Bedeutung von Daten für KI

Nürnberg, 04. Dezember 2018 - Am heutigen Dienstag endet der Digital-Gipfel der Bundesregierung in Nürnberg. Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) war bereits über das gesamte Jahr hinweg am Prozess des Gipfels beteiligt. In der Plattform "Innovative Digitalisierung der Wirtschaft" des Bundesministeriums ...
Weiterlesen …

BITMi-Vorstand wiedergewählt

Medien/Kommunikation
Erneut gewählte Vorstandskollegen Dr. Oliver Grün und Martin Hubschneider (v.l.)
Aachen, 30. November 2018 - Am Dienstag wurde der Vorstand des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) wiedergewählt. Präsident Dr. Oliver Grün, Vize-Präsident Martin Hubschneider und Vize-Präsidentin Andera Gadeib freuen sich darauf, den IT-Mittelstand durch den BITMi weitere drei Jahre tatkräftig unterstützen zu können.

"In Zeiten der digitalen Transformation ist die Bedeutung des IT-Mittelstands für die deutsche Wirtschaft wichtiger als je zuvor. International wird der Markt noch immer dominiert von den ...
Weiterlesen …

IT-Mittelstandsallianz weiter gestärkt: DATABUND Partner des BITMi

Stephan Hauber
-DATABUND als starker Fachverband für mittelständische IT-Lösungen im öffentlichen Sektor assoziiert sich mit Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
-Erste gemeinsame Aktion: Parlamentarisches Mittagessen zum Thema "Bleibt die digitale Verwaltung Utopie?"
-Großes Interesse der Politik am Thema digitale Verwaltung

Berlin, 22. November 2018 - Das Netzwerk der IT-Mittelstandsallianz ist im Jahr 2018 weiter gewachsen: Mit dem DATABUND - Verband der mittelständischen IT-Dienstleister und Softwarehersteller für den öffentlichen Sektor e.V. gewinnt der Bundesverband ...
Weiterlesen …

BITMi zur KI- und Umsetzungsstrategie: Regierung erkennt Stellenwert ohne Konzept zu liefern

Medien/Kommunikation
BITMi zur KI- und Umsetzungsstrategie: Regierung erkennt Stellenwert ohne Konzept zu liefern
-Bundeskabinett verabschiedet "Strategie Künstliche Intelligenz" und beschließt Umsetzungsstrategie "Digitalisierung gestalten"
-Bedeutung von Daten für KI darf nicht unterschätzt werden
-BITMi begrüßt umfassende Themendarstellung, fordert aber mehr konkrete Maßnahmen

Berlin, 15. November 2018 - Heute hat das Bundeskabinett die "Strategie Künstliche Intelligenz" verabschiedet, welche die Regierung in den letzten zwei Tagen gemeinsam mit der digitalen Umsetzungsstrategie im Rahmen ihrer Digitalklausur diskutiert hat. Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) begrüßt, dass sich ...
Weiterlesen …

BITMi überreicht Minister Pinkwart Stellungnahme zur Digitalstrategie NRW

Politik/Recht/Gesellschaft
BITMi-Präsident Grün überreicht Minister Pinkwart die Stellungnahme
- BITMi begrüßt Digitalstrategie NRW sowie das Verfahren der öffentlichen Beteiligung
- Verband schlägt konkrete Schritte in 6 Bereichen vor
- Augenmerk liegt auf Wirtschaft, Bildung, vernetzter Mobilität, digitaler Verwaltung, Breitbandausbau und Datenrecht

Aachen, 26. September 2018 - Am Montag überreichte Dr. Oliver Grün, Präsident des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi), dem Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie NRW Prof. Dr. Andreas Pinkwart eine <a href="https://www.bitmi.de/wp-content/uploads/BITMi-Stellungnahme-Digitalstrategie-NRW.pdf">Stellungnahme des BITMi zur ...
Weiterlesen …

BITMi Vorstand erneut in Beirat “Junge Digitale Wirtschaft” berufen

(Bildquelle: Foto: BMWi/Andreas Mertens)
- Präsident Grün und Vizepräsidentin Gadeib des Bundesverbands IT-Mittelstand e.V. wieder Mitglieder im Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums
- Bedingungen für Startups und Gründer der deutschen digitalen Wirtschaft sollen verbessert werden
- BITMi gespannt auf Koordination der Digitalisierungsinitiativen der Bundesregierung


Aachen/Berlin 31. August 2018 - Der Präsident des <a href="https://bitmi.de">Bundesverbands IT-Mittelstand e.V. (BITMi)</a>, Dr. Oliver Grün, und Vizepräsidentin Andera Gadeib sind erneut in den <a href="https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Ministerium/beiratjungedigitalewirtschaft.html">Beirat "Junge Digitale Wirtschaft"</a> des ...
Weiterlesen …

BITMi fördert digitale Bildung als Mitglied “MINT Zukunft schaffen”

Medien/Kommunikation
MdB Thomas Sattelberger und Dr. Oliver Grün (v.l.) in der DIGITAL CHURCH
- Bundesverband IT-Mittelstand e.V. Mitglied der Initiative "MINT Zukunft schaffen"
- Dr. Oliver Grün und Thomas Sattelberger besuchen DIGITAL CHURCH
- BITMi stärkt Einsatz zur Förderung digitaler Bildung

Aachen 25. Juli 2018 - Gestern fiel in Aachen der Startschuss zur Zusammenarbeit des Bundesverbands IT-Mittelstand e.V. (BITMi) mit der Initiative "MINT Zukunft schaffen" unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. BITMi-Präsident Dr. Oliver Grün und der Vorstandsvorsitzende des MINT ...
Weiterlesen …

BITMi begrüßt EU-Strafe im Google Android Fall

Medien/Kommunikation
BITMi begrüßt EU-Strafe im Google Android Fall
- EU verhängt Rekordstrafe von 4,3 Milliarden Euro gegen Google
- Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) und European DIGITAL SME Alliance begrüßen das Urteil
- Verbände hoffen auf offenes und wettbewerbsfähiges Android-Ökosystem

Aachen/Brüssel 18. Juli 2018 - Heute hat die Europäische Kommission das lang erwartete Urteil im Google Android Kartellverfahren verkündet, das zu einer Rekordstrafe von 4,3 Milliarden Euro geführt hat. Laut dem <a href="https://www.bitmi.de">Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi</a>) wird die ...
Weiterlesen …

IT-Mittelstand appelliert für Ablehnung der EU-Urheberrechtsreform

Internet/Ecommerce
IT-Mittelstand appelliert für Ablehnung der EU-Urheberrechtsreform
- Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) lehnt gegenwärtige Form des Gesetzesentwurfs zum Urheberrecht ab
- Aufruf an EU-Parlament zur Ablehnung am 05. Juli 2018
- Verband fürchtet Wettbewerbsnachteile für KMU sowie Einschränkungen bei KI-Nutzung und Meinungsfreiheit

Aachen/Brüssel 03. Juli 2018 - Am 20. Juni hat der Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments (JURI) der europäischen Urheberrechtsreform zugestimmt, die große Auswirkungen auf alle Akteure der digitalen Welt, einschließlich der kleinen und mittleren Unternehmen ...
Weiterlesen …

Initiativen zur Digitalisierung des IT-Mittelstands

BITMi Vorstand präsentiert Schwerpunktthemen auf der CEBIT
-Schwerpunktthemen: Bildung und Business digitaler Mittelstand
-BITMi stellt neues Konzept zur Überwindung von Bildungsbarrieren vor
-Beteiligung an Initiative "MINT - Zukunft schaffen"
-Neue Vernetzungsinitiative als Kompetenzzentrum

Hannover 12. Juni 2018 - Die Zukunft des deutschen IT-Mittelstands wird schon heute geschrieben. Um den Trends der Globalisierung und Digitalisierung nicht hinterher zu laufen, sondern sie zu gestalten, muss jetzt damit begonnen werden, erfolgversprechende Maßnahmen umzusetzen. Die mit Abstand wichtigsten Themenfelder ...
Weiterlesen …

BITMi zur DSGVO: Zukunft gestalten und Maß halten

BITMi zur DSGVO: Zukunft gestalten und Maß halten
DSGVO tritt in Kraft.
Langfristig überwiegen laut IT-Mittelstandsverband die Vorteile.
Einmalaufwände zur Umsetzung betreffen den Mittelstand überproportional.
Negative Berichterstattung erscheint dem Verband unverhältnismäßig.

Aachen 24. Mai 2018 - Morgen endet die Übergangsfrist für die Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Ab dem 25. Mai müssen demnach alle Unternehmen die Vorgaben der Verordnung umgesetzt haben. Der <a href="https://www.bitmi.de">Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi)</a> fokussiert langfristige Vorteile der Verordnung für Privatsphäre, digitale ...
Weiterlesen …

NRW zeigt großes Interesse an Stützpunkteröffnung des Kompetenzzentrums IT-Wirtschaft in Aachen

Aachen, 18. Mai 2018 - Gestern hat das bundesweit ausgerichtete <a href="https://itwirtschaft.de/">Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW)</a> des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie seinen Stützpunkt West in Aachen eröffnet. Mit rund 150 Teilnehmern bei der Eröffnungsveranstaltung haben viele Unternehmen aus NRW großes Interesse gezeigt. Hierbei bot sich den teilnehmenden Unternehmen nicht nur die Möglichkeit, Informationen rund um das Unterstützungsangebot des Kompetenzzentrums einzuholen, sondern auch ersten Kontakt zu anderen, ebenfalls kooperationswilligen IT-Unternehmen aus ...
Weiterlesen …
Wird geladen...