Erfolg für Startup Verovaccines: zweite Pharmakooperation abgeschlossen

Hefekolonien auf einer Kulturplatte. (Bildquelle: Marco Warmuth)
Das deutsche Biotech-Unternehmen Verovaccines GmbH hat einen weiteren Kooperationsvertrag mit einem internationalen Veterinär-Pharmaunternehmen abgeschlossen. Diese Kooperation zielt auf die gemeinschaftliche Impfstoffentwicklung eines Tierimpfstoffs gegen einen Geflügelerreger. Geschäftsführer Dr. Hanjo Hennemann: "Diese Kooperation dokumentiert das steigende Interesse von Veterinär-Pharmaunternehmen an unserer Technologie und der Fähigkeit kostengünstige und wirksame Subunit-Impfstoffe zu entwickeln. Die Zusammenarbeit bietet beiden Partnern die Möglichkeit, zukünftig Synergien in der weiteren Entwicklung, Herstellung und Zulassung von Tierimpfstoffen zu nutzen." ...
Weiterlesen …