Kühlen und Schmieren: Graushaar jetzt mit eigenem Labor

Graushaar bietet ab sofort eigenen Laborservice zur Analyse von Kühlschmierstoffen (Bildquelle: Graushaar)
Liefert ein Kühlschmierstoff nicht die gewünschten Ergebnisse, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Graushaar, Experte für Kühlen und Schmieren, analysiert diese ab sofort im eigenen Labor. Der unabhängige Laborservice kann von Kunden und Interessenten gleichermaßen gebucht werden. Auf Wunsch führt das Graushaar Labor nach einem festgelegten Prüfplan auch regelmäßige Analysen zur Qualitätssicherung durch.

Die eingereichten Proben der Emulsionen werden hinsichtlich der Leitfähigkeit getestet, pH-Wert sowie Nitritgehalt werden bestimmt, und ...
Weiterlesen …

Graushaar: TRIM MicroSol 590XT von Boeing zugelassen

(Bildquelle: Kentaro IEMOTO - Freely licensed work)
Für Master Fluid Solutions und Graushaar als exklusiven Vertriebspartner in Deutschland, begann das neue Geschäftsjahr mit einer positiven Nachricht: Boeing zertifizierte den Kühlschmierstoff MicroSol 590 XT für unterschiedliche Anwendungsbereiche. Die Produkte von Master Fluid Solutions verfügen über Zulassungen von mehr als 70 nordamerikanischen und europäischen Luftfahrtunternehmen. Die umfassende Bestätigung des Kühlschmierstoffs durch Boeing nimmt dennoch eine ganz besondere Stellung ein. Die neueste halbsynthetische TRIM Micro-Emulsion wurde speziell für die ...
Weiterlesen …

GrindTec 2018: Kompakte Feinstfiltration im Nebenstrom

Graushaar präsentiert auf der GrindTec 2018 den Diedron Cleantower F2. (Bildquelle: Graushaar)
Abriebe oder Späne im Kühlschmiermittel reduzieren im Schleifprozess die Oberflächengüte des Endprodukts. Gleichzeitig tragen sie wesentlich zum Verschleiß der Maschinen bei. Auf der GrindTec 2018 stellt Graushaar erstmals ein komplettes Sortiment an kompakten Nebenstromfiltern von Diedron vor. Mit den leistungsfähigen Cleantower Filteranlagen lassen sich Partikel bis hinunter auf 3 Mikrometer aus dem Kühlschmierstoff oder dem Schmieröl filtern. Die hohen Durchflussleistungen der Filteranlagen liegen zwischen 120 und 400 Litern pro ...
Weiterlesen …