CO2-reduzierte Brennstoffe im Praxistest

Ein Modellprojekt des IWO: Innovationshaus in Wolfhagen bei Kassel. (Bildquelle: IWO)
Auch ölbeheizte Gebäude sollen künftig die Klimaziele erreichen: Durch höhere Effizienz, die direkte Einbindung erneuerbarer Energien und den Einsatz CO2-reduzierter Brennstoffe. Um zu zeigen, was künftig möglich sein wird, betreibt das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) bereits heute zahlreiche Modellvorhaben, in denen auch CO2-reduzierte Brennstoffe in unterschiedlichen Anteilen mit klassischem Heizöl kombiniert werden. Da CO2-reduzierte paraffinische Brennstoffe wie zum Beispiel hydrierte Reststoffe biogenen Ursprungs bislang nur sehr eingeschränkt ...
Weiterlesen …